BestimmungRamaria

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 768 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lupus.

  • Hallo,

    diese Ramaria habe ich im Oktober letzten Jahres gefunden.

    Kann man da makroskopisch eine Richtung vorgeben?

    Mir ist natürlich klar, dass da ohne Mikro wohl nicht viel zu machen ist.....



    Viele Grüße

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Hi,


    wichtig wäre zu wissen, ob das überhaupt eine Ramaria ist...


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo,


    ja, diese Ramaria mit dem großen Sklerotium drunter habe ich auch schon gefunden. Das Sklerotium gilt übrigens als essbar und wohlschmeckend, ist aber roh giftig.

    Es ist meiner Ansicht nach nicht etwa Ramaria anuum-germ, wie Peter glaubt, sondern Ramaria solanum-tuberosi. Aber manche Fachleute halten die beiden auch für synonym ..... :cool:


    beste Grüße,

    Andreas

  • Donnerwetter, ein sehr ähnlich aussehendes Basidiocarpium habe ich gestern abend in meinem Vorratsschrank gefunden. Es ragte aus dem Perforationsloch einer Plastiktüte hervor und hatte in der Tat ein gelbbräunliches Sklerotium untendran. Ich fürchte nur, Sporenpulver wird man von solchen Basidiocarpien nicht bekommen, um zu erforschen, ob es eine Ramaria ist oder nicht.

    FG

    Oehrling

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

  • Vielen Dank für Eure fachkundigen Kommentare!

    Hätt' ich mir denken können, dass Ihr da nicht drauf reinfallt...



    Viele Grüße und ein schönes winterliches Wochenende!

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Ahoi!


    DAS Sklerotium auf diesem Bild würde ich wohl nicht mehr kulinarisch verwerten wollen.

    Ich denke eher, daß die Sklerotien dieser Lebensform grundsätzlich nach ausreichender Garzeit bekömmlich sein sollten. g:-)


    Starkes Rätsel übrigens, ich hab' doch ein ganzes Weilchen gebraucht um zu kapieren, um was es hier eigentlich geht. :gbravo:

    APR im APRil...



    LG; Pablo.

  • Jou, hätte man vielleicht gleich auf das Datum des Postings geguckt... toller Aprilscherz gelungen!

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

  • Freut mich, dass dann doch einige auf den Scherz hereingefallen sind oder zumindest gezweifelt haben! :gzwinkern:

    Danke für eure Kommentare! :gwinken:


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern: