Hallo, Besucher der Thread wurde 2,6k aufgerufen und enthält 49 Antworten

letzter Beitrag von kruenta am

Das schöne open end Schleimpilz-Bilderbuch

  • Hallo Norbert,

    Dein unreifer Schleim sieht sehr nach Trichia decipiens aus.

    LG Ulla

  • Hallo Norbert,

    Dein unreifer Schleim sieht sehr nach Trichia decipiens aus.

    LG Ulla

    Wenn ich nicht wüßte, daß es um "unsere Schleimpilze" geht, würde sich das ziemlich ungesund und echt ekelhaft anhören...<X:gkrass: Gnnnihihiii!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Liebe Grüni,

    hab heute Deine Sendung mit den Schleimis bekommen.

    Wie ich schon vermutete, sind sie aus der Gattung Cribraria. Du hast sogar zwei Arten erwischt.

    Die hellbraunen auf den kleinen Holzstückchen sind Cribraria persoonii und auf dem größeren Stück ist Cribraria cancellata.

    Willst Du den Beleg wieder zurück?


    LG Ulla

  • Hallö,

    hab' noch ein Bild vom Löwenfrüchtchen, Leocarpus fragilis mit Besucher gefunden:



    VG

    Wolfgang



    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • ==Gnolm16 Hallo Ulla,

    danke fürs Bestimmen! ==Pilz22Super, daß sie gut bei dir angekommen sind und das Schächtelchen nicht auf dem Postweg quer durch Deutschland zerstört wurde! ==Gnolm8 Dann hab ich es mit dem Präparat und der Verpackung anscheinend richtig gemacht...

    Sind ja (für mich jedenfalls) tolle Sachen, zwei Arten sogar! Hast du noch Bilder davon machen können? Das größere Holzstück mit C. cancellata kam von einem anderen Holzklotz am Schluß noch dazu; die auf den kleinen Stücken (C. persoonii) sind die, die ich auch hier auf den Fotos gezeigt hatte. Habe beide Arten eben mal gegoogelt: Das sind ja zwei dieser "Körbchen" oder "Vogelkäfige", die nach dem Auspusten der Sporen so wunderschön filigrane Strukturen zeigen. Die gehörten bei deinem Vortrag zu meinen "Lieblingen"! ==10

    Nee, ich brauche sie nicht zurück...du kannst sie in deine Sammlung einreihen oder entsorgen, wenn du sie schon hast, oder sind sie irgendwie selten? ==Gnolm7 Ich hatte ja insgeheim schon auf Cribraria grünii gehofft...:gzwinkern:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Liebe Grüni,

    leider hab ich keine Fotos gemacht. Die beiden Arten sind nicht so selten.

    LG Ulla

  • Ah ok. Ja, ich dachte schon, daß es nichts "Weltbewegendes" ist. Freue mich aber trotzdem, daß ich nun weiß, welche interessanten kleinen Geschöpfe es in meinem Garten gibt, für die ich jetzt erst einen Blick entwickelt habe! :gschock:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo zusammen,


    angeregt und motiviert durch eure bis dato geposteten tollen Bilder, möchte ich auch mal ein paar meiner Bilder hochladen.

    Bitte sagt ir kurz Bescheid, wenn ich mit meinen Bestimmungen daneben liege. Oftmals hatte mir Ulla dabei geholfen! Danke dir lamproderma


    1. Bleischrot-Schleimpilz (Cribraria argillacea)


    2. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    3. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    4. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    5. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    6. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    7. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    8. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum leucophaeum)


    9. Gelbgraues-Stielkügelchen (Physarum album)


    10. Breitfuß-Stielkügelchen (Physarum nutans)


    11. Geweihförmiger Schleimpilz (Ceratiomyxa fruticulosa)


    12. Schleimpilz (Ceratiomyxa sp.)


    13. Schleimpilze (Cribraria sp.)


    14. Unbekannt


    15. Unbekannt


    16. Unbekannt


    17. Stielkugelschleimpilz (Diderma montanum)


    18. Trichia (Trichia sp.)


    19. Trichia (Trichia sp.)


    20. Wollkugelschleimpilz (Comatricha Nigra) (1)


    21. Wollkugelschleimpilz (Comatricha Nigra) (vermutlich)


    22. Rotköpfiger Schleimpilz (Trichia decipiens var. olivacea)


    23. Schleimpilz (Arcyria sp.)


    24. Schleimpilz (Arcyria sp.)


    25. Wollkugelschleimpilz (Comatricha Nigra)


    26. Wollkugelschleimpilz (Comatricha nigra)


    27. Wollkugelschleimpilz (Comatricha nigra)


    28. Wollkugelschleimpilz (Comatricha nigra)


    So... das war's von meiner Seite! Weitere Bilder folgen aber!


    Schönen Sonntag!

  • Hallo Helix,

    sehr schöne Fotos, aber könntest Du Deine Fotos eventuell noch durchnummerieren, dann fällt es leichter zu den einzelnen Fotos was zu sagen, wenn dazu etwas zu sagen ist.

    Danke und LG

    Ulla

  • Hallo Helix,

    zu Deinen Fotos ein paar kleine Anmerkungen:

    Nr. 4 und 10 sind identisch und zeigen Physarum album

    12: kein Schleimpilz (hat hyaline Stiele, das hat Ceratiomyxa f. nie), eventuell ein Schimmelpilz?

    13: Cribraria macrocarpum

    14: zu unreif

    15: Didymium squamulosum

    16: Trichia sp.

    17: Physarum album (nicht Diderma montanum)

    18: Trichia decipiens

    19: ebenfalls

    23: keine Arcyria -> man sieht schon schwarze Stiele durchschimmern --> etwas aus den Stemonitales, aber zu unreif

    24: Craterium leucocephalum (nicht Arcyria)

    Nr. 20+25 sind identisch - Comatricha vermutlich C. nigra


    LG Ulla

  • Hallo,


    damit der schöne Thread nicht in den Tiefen des Forums versinkt, hier noch zwei "Allerwelts-Schleimis":


    Gelbe Lohblüte (Fuligo septica)




    Blutmilchpilz (Lycogala epidendrum)




    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Hallo Timm,

    auf Deiner Homepage würde ich Didymium bahiense (01) in Arcyria cinerea (unreif) ändern, Die

    beiden Fotos von Physarum album könnten auch Ph. leucophaeum sein. Physarum album ist Synonym zu Ph. nutans!


    VG Ulla

  • .....Ich habe inzwischen eine eigene Homepage mit einer Seite nur mit Schleimpilzfotografieren. Einfach mal anschauen:


    Schleimpilze (pilzfotografie.com)


    Grüße Tiimm

    Sehr schöne Bilder !


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Kennt Ihr eigentlich den "Schleimpilzkönig" ?


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Wow, was für schöne Fotos Timm! Der Schleimpilzkönig ist ja ein wirklicher Geheimtipp lupus . Danke.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Bernd,

    das gelbe Plasmodium auf Deinem Foto als Physarum polycephalum zu bezeichnen, halte ich doch als sehr gewagt.

    Soviel ich weiß, ist Physarum polycephalum in Deutschland im Freiland noch nicht nachgewiesen worden, scheint eine wärmeliebende Art zu sein. Unter Laborbedingungen wird mit dieser Art aber gern experimentiert, da das Plasmodium sich leicht vermehren läßt.

    Schleimpilze mit gelbem Plasmodium gibt es einige und im Plasmodium-Stadium ist die Art eigentlich nicht 100%ig bestimmbar.

    Bei Deinem Fund denke ich aber aus der Erfahrung heraus, dass das Plasmodium zu Badhamia utricularis gehört.

    Diese Art bevorzugt nämlich als "Speise" gern Porlinge.


    LG Ulla

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.