Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von Murph am

Leichtes Training für die Morchelsuche

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich spüre (wie eigentlich jedes Jahr) die Ungeduld und Unruhe im Forum, die die Morchelzeit einläutet :gnicken:


    Da ich heute Langeweile habe, bin ich mal in mein Fotoarchiv abgetaucht und habe für Euch 2 Suchbilder herausgesucht. Ich habe mit Sicherheit noch mehr, aber für den Anfang … :gstrahlen:


    Auf jedem Foto versteckt sich eine Morchel. Wenn Ihr also schon mal ein bisschen üben möchtet – nur zu :gbravo:


    Nummer 1:



    Nummer 2:



    Vielleicht verratet Ihr die Lösungen nicht gleich - es kann ja sein, dass noch mehr üben möchten...


    Für beide Fotos habe ich natürlich auch Auflösungen – die gibt es dann bald… :gzwinkern:


    Viel Spaß beim Training!


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo lieber Murph!

    Danke für die Trainingseinheit! Ich habe beide gefunden, sage aber hier nichts, damit andere auch noch Spaß am Suchen haben können. :)

  • Jetzt hab ich auch beide! Bild 1 war sehr schwer...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich finde es ja echt toll, dass Ihr so fleißig mitsucht :gbravo: Das kann ja nur ein tolles Morcheljahr für alle werden :gzwinkern:. Wahrscheinlich haben alle mitgesucht, die Interesse an so einer Spielerei haben :gkopfkratz: Wenn ich es schaffe, stelle ich die Auflösung nachher noch ein - ansonsten morgen... versprochen! g:-)


    Wie sind denn Deine Erfahrungen mit Habitaten?


    Und wann gehts richtig los, eher Ende April, Mai...?

    Du hast ja scheinbar ein riesiges Interesse an Infos über mögliche Morchelstandorte... :gzwinkern: Ich habe in den letzten Jahren im Forum alles erzählt, was ich über Speisemorcheln weiß und möchte mich nicht wiederholen. Bei Interesse kannst Du z.B hier ein wenig stöbern. :gnicken: Der Start der Saison ist meiner Meinung nach abhängig von Temperatur und Feuchtigkeit...


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Murph


    Danke dir für die schönen Morchel-Suchbilder. g:-) Bei beiden habe Morcheliges finden können, wenn auch beim ersten nach langer Suche.


    Hier ist aber immer noch nicht daran zu denken. Nachdem es gestern sommerlich warm war, hat es heute wieder regnerische fünf Grad und für die nächsten beiden Tage ist Schnee und Nachtfrost gemeldet. :gmotz:


    Aber dank deinem Training werde ich sicher welche finden, sollte es dieses Jahr noch losgehen. :gnicken:


    LG Matthias

    95 PC nach APR 2020

    -2 PC für FPPR

    + 5 PC vom Löwengelben Stielporling

    = 98 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Hallo Ihr Lieben,


    jetzt kommt die versprochene Auflösung...


    Nummer 1:



    und die Nummer 2:



    Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, ein paar mehr von diesen Suchbildern zu machen - dann kann ich vor der nächsten Morchelsaison ein Trainingslager mit Euch veranstalten :gstrahlen: - falls Ihr Lust auf so etwas habt...


    Vorraussetzung dafür ist allerdings, dass ich es dieses Jahr überhaupt in die Morcheln schaffe - dafür muss der durch die Wohnung humpelnde "Entzündete Schleimbeutel" erst wieder geländegängig werden :grolleyes:... Drückt mir die Daumen!


    Schön ,dass Ihr mitgemacht habt! :gbravo:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Auf dem ersten Bild habe ich gar nichts gesehen, auf dem 2. Bild hätte ich vielleicht an der Stelle mal weiter geschaut. Kein Wunder, daß ich die Dinger nie finde. Wie soll man denn sowas entdecken=O, vor allem, wenn man dabei ja wenn auch langsam läuft. Vielleicht bin ich ja morchelblind und finde deswegen keine. Die Buschwindröschen, so hübsch sie sind, stehen da echt im Weg, wobei die an vielen Stellen, wo ich mal geschaut habe, noch viel dichter standen. Schon den Anemonenbecherling zu finden, dafür habe ich lange gebraucht und auch jetzt ist der noch ein seltener Fund

  • ...und auf dem zweiten Bild in Vollauflösung ca. 1cm re neben der eingekreisten Morchel, direkt hinter dem Stiel vom Bingelkraut würd ich in freier Wildbahn sicherheitshalber auch nochmal gucken. Gute Besserung und vielen Dank fürs Training - hat prompt gestern funktioniert, lustigerweise 50m von meiner Wohnung entfernt! Bingo, so kanns weitergehen =o))

  • Hallo Ihr Lieben,


    vielen Dank für die Genesungswünsche - werde ich weiterleiten g:-)


    Und ein kleiner Tipp für alle, die noch keinen Erfolg hatten: Sucht geeignete Stellen im Wald und wenn Ihr keinen Erfolg habt, geht nochmal hin, wenn die eigentliche Morchelzeit vorbei ist. Die Morcheln sind zwar nicht mehr zum Sammeln geeignet - aber sie sind viel leichter zu entdecken - und im nächsten Jahr wisst Ihr, da muss ich früher hin :gstrahlen:


    2 Beispiele:




    Liebe Grüße


    Murph

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.