Unkis Plan

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema, welches 3.496 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Texten.

  • Liebe Leute, um wieder zum Thema Chips und Rätsel zu kommen:

    wie anderswo schon erwähnt beabsichtigt Unki heuer beim APR weniger phahlzuschreiben, weil er sich an einem Zitat orientieren will,

    das er irgendwo im Internet gefunden hat. Dieses nennt sich "2 Geheimnisse des Erfolges" , die da wären:

    1) Sag nicht alles was Du weißt!

    2)…


    Wie gesagt, bezweifle ich ja, dass er sich daran halten wird. Allerdings frage ich mich bei dem Zitat ja, wo er es gelesen hat und wo es, ich vermute mehrfach abgeändert, eigentlich herkommt.

    Also, auch wenn es nicht wirklich was mit Pilzen zu tun hat: Werimmer es als erste(r) schafft, zwischen vermutlich 100 Varianten einigermaßen plausibel Ursprung und Originalzitat herauszufinden/zu begründen, bekommt 4 Chipse fürs APR von mir :gnicken:.


    Liebe Grüße, Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

  • Das klingt spannend! Ich frage mich allerdings, woher Unki weiß, welches die "richtige", die Ur-Variante ist...:gkopfkratz::gschock:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • "Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst."

    Matthias Claudius
    deutscher Dichter
    * 15.08.1740, † 21.01.1815

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Mann! Das wollte ich auch gerade posten! Und ich hab mich noch gefragt, ob Unki ne PN will.


    Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

    Zitat von Matthias Claudius
    Matthias Claudius

    deutscher Dichter

    * 15.08.1740, † 21.01.1815

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo,

    welches die richtige Urversion ist, das weiß weder ich noch Unki, aber man kann ja versuchen, eine möglichst zuverlässige Quelle zu finden.

    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

  • "Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst."

    Mann! Das wollte ich auch gerade posten! Und ich hab mich noch gefragt, ob Unki ne PN will.

    Net so viel grübeln Grüni... direkt schreiben wat man denkt....


    Wobei mir persönlich ja das Zitat von Commedian Dieter Nuhr noch besser gefällt, vor allem in so manchem FB-Pilz-Forum, glücklicherweise nicht hier....""Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"


    Krieg ich jetzt die Chips???

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Marco, nö so funktioniert Quellenstudium nicht, da lass ich Euch schon noch ein wenig diskutieren.

    Einfach ein anderes Zitat hinschreiben, das die Ursprungsversion sein könnte, ist zwar eine Vermutung, aber noch keine überzeugende Begründung :kaffee:


    seid gegrüßt ,

    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • Hallo Unki,


    hat Matthias Claudius vielleicht von Martin Luther abgekupfert und es dann ein bisschen abgeändert? ==Gnolm5


    "Glaube nicht alles, was Du hörst, sage nicht alles, was Du willst, tue nicht alles, was Du magst", ==Gnolm19hat angeblich Martin Luther gesagt.


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • ..."angeblich"...


    Wie man so einen Fund jetzt beweisen soll, weiß ich auch nicht.

    Matthias Claudius schien mir schon recht plausibel zu sein. Zumindest für diese recht bekannte und prägnante Kurzversion, die lediglich aus zwei Sätzen als Antithesen besteht.

    Längere Versionen, ähnlich der, die Texten brachte, gibt es zig verschiedene. Da kann man schwer entscheiden, was nun älter, was "richtig" ist.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi Grüni, diese "angeblich" gibts ja auch in der Mykologie zur Genüge. Wenn man dann genauer in der Literatur forscht, kommt man oft, neben der Erkenntnis dass nicht nur in der Schule abgeschrieben wird, auch zu schönen überraschenden Ergebnissen.


    Ich weiß zu Unkis Apr-Motivations-zitat ja auch nicht mehr als ihr, deshalb ja auch meine Frage,

    ...auch zum Zeitüberbrücken und als Chance zum Chipssammeln. Ich bin einfach gespannt, was (doch irgendwie) gemeinsames Suchen hier für Ergebnis bringt und zu welchen Schlüssen es uns führt. Vielleicht ja auch in den asiatischen Raum...


    Schön' Abend,

    E.

    PS .: Nächstes Mal setz ich Euch auf ein mykologisches Thema an: Herauszufinden, wer wo das erste Mal beschreibt, dass die Wolfsflechte mit der Absicht eingesetzt worden sein soll, diese Tiere zu beseitigen... mit Literaturangabe :)

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • :gkopfwand::gkopfwand::gkopfwand:


    Mal gespannt, wie sich das mit dem Zitat ausgeht...ich werde auch noch ein bißchen recherchieren.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Unki und Eberhard!


    Ein interessantes Thema. Ich denke, ich kann ein bisschen zum Lüften des Geheimnisses beitragen. Hier nun meine Gedanken zu diesem Zitat und dessen Herkunft:




    "Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst." Matthias Claudius*1


    Bei dem fraglichen Zitat wird oft behauptet, dass es auf Matthias Claudius zurückgeht. Nach Prof. Dr. Ingobert Grosz*2 reichen die Ursprünge dieses Zitats viel weiter zurück in die Zeit um 2000 v. Ch.


    Prof. Dr. Grosz war die Übersetzung einer Tontafel aus dem Altgnolmischen gelungen, da auf der Rückseite dieser Tontafel noch eine Abschrift in Keilschrift vorhanden war.*3

    Die Übersetzung lautet wie folgt und wurde oftmals zitiert, bis sie schließlich durch Claudius verbreitet wurde. "Net imma sage was wisse. Liba still sein un net Schnuut aufmache. Wenn Schnuut aufmache, imma wisse was sage!"


    Diesen Werdegang hat Prof. Dr. Grosz in seiner Abhandlung aus dem Jahre 1948 hinlänglich dargelegt.*4


    Ich hoffe, ich habe jetzt alle Klarheiten beseitigt und bewiesen, dass Unki sich hier auf eine über Jahrtausende in der Gnolmenkultur verankerte Redewendung bezieht.



    *1 Matthias Claudius

    deutscher Dichter, Redakteur, Erzähler und Herausgeber des Wandsbecker Boten, Pseudonym Asmus

    * 15.08.1740, † 21.01.1815


    *2 Prof. Dr. phil. Ingobert Grosz, *11.9.1889, †23.4.1968, er studierte die altgnolmische Lebensweise, Sprache und Kultur, leitete Ausgrabungen auf Ägyptischem Hoheitsgebiet zusammen mit seinem ortskundigen Kollegen Dr. Achmad Gnolmadschan, bei denen im Jahr 1947 auch die Tontafel gehoben wurde.


    *3 Leihgabe des Ägyptisch-Gnolmischen Museums in Kairo


    *4 "Das Frühgnolmische Leben in Ägypten", Prof. Dr. Ingobert Grosz, Druckhaus Leipzig, 1948, Seite 27ff.

  • Super recherchiert, Tuppie, DAS ist die Lösung, die wir alle gesucht haben! Daß das bekannte Zitat eigentlich aus dem altägnolmischen Reich kommt, hätte ich nicht gedacht...da hat doch der olle Matthias Claudius tatsächlich auch nur abgekupfert! Tsts...


    Ich wüßte gerne, ob noch Fotos von Dr. Grosz und Dr. Gnolmadschan und ihren Ausgrabungen existieren?

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Liebe Leute,

    Dank zuerst an Tuppie für Ihre umfangreiche Recherche. Ich hatte auch mal versucht, dem ganzen auf die Spur zu kommen:

    Schnell einfach Geheimnis +Erfolg +„sag nicht alles“ mit den üblichen „“, +, etc. Zeichen in Google einzugeben, bringt spätestens in der dritten Zeile den Claudius daher. Wie gesagt, begründet ist dadurch noch nix. Nachzuprüfen, er es wirklich war, ist schwierig bzw. mir nicht gelungen. Man kommt dann auch zum Luther, der tatsächlich „…sag nicht alles was Du willst…“ (nicht „weißt“) geschrieben haben soll. Ich bin jedenfalls bald in der englischsprachigen Projektmanagementliteratur gelandet, dort gibt’s das in x facher Abwandlung als „secrets to success, rules for success etc. mit verschiedenen Leuten, die das gesagt haben sollen. Genauso führt die Suche in nähere Länder: der Türkische Spruch „Glaube nicht alles, was du hörst, sag nicht alles, was du siehst“ gefällt mir fürs APR auch gut. Noch weiter geht’s auch in die asiatische Richtung, beispielsweise zum japanisches Sprichwort: „Sag nicht alles, was du weißt, iss nicht alles auf, was du hast..“. Es würde mich wundern, wenn es da nicht auch was aus Afrika gäbe. Alles davon lässt sich in mehreren Abwandlungen finden.

    Mir blieb also völlig unk-lar welches der Ursprung dieser an diese ( - obwohl eigentlich jeder seine eigene haben könnte- ) wohl am häufigsten verwendete Erfolgsdefinition der heutigen Zeit angepasste Interpretation sein könnte.

    Es zeigte sich also, dass wir mit den uns zugänglichen Möglichkeiten zu keiner eindeutigen Antwort kamen - bisher.

    Umso genialer Tuppies Idee, mit Hilfe Ihrer Freunde in gnolmzugänglichen Quellen nachzuforschen - und siehe da, wir haben ein überzeugendes Ergebnis!

    ( zu *2: I. Grosz ist wie gesagt in unserem Internet nicht zu finden, ich wünschte, er hätte das auch für uns irgendwo, doch persönliche Mitteilung an Tuppie/Ihre Hausgnolme reicht ja vollkommen).


    So hab ich mich jetzt mit Unki nach langer, bereits Kekse aufzehrender Diskussion auf folgendes geeinigt:

    2 Chips bekommt Marco – er hat immerhin als erster geantwortet und sich etwas Mühe gemacht, auch wenn es niemand sagen kann, inwieweit M. Claudius seinen Spruch von den Gnolmen übernommen hat.

    2 Chips für Grüni, die einfach mit dem Schreiben etwas langsamer war und durch deren Einwände ich gesehen hab, dass wir hier wohl eine gnolomonische Lösung brauchen werden.

    2 für Texten, die auch weiter recherchierte und durch die wir gesehen haben, dass es vielleicht sogar mehrere Ursprünge möglich sind.

    und

    4 Chipse für Tuppie, die endlich Licht in die ganze Sache gebracht hat.

    Das ganze entspricht Unkis Mathematik, der mir auf die Frage, ob 2+2+2+4 denn vier sei, antwortete: „Du sagtest, dass der „Gewinner“ 4 Chipsen bekommt, nix aber davon, dass alle andere nix bekommen."

    Nun grüßen schön

    E, demnächst auch U

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

    2 Mal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • Hallo Eberhard und Unki, hallo alle zusammen!

    Es freut mich sehr, dass sich meine Recherche für uns alle ausgezahlt hat. Für alle der Wissensvorsprung ob der Herkunft dieses Zitats und für Gnolmi und mich, dass wir nsere Gnolmologie-Aufzeichnungen mal wieder durchforstet haben und wegen der zusätzlichen Chips.

    Danke!

  • Hallo Eberhard, hallo Unki, ihr seid echt klasse! Danke besonders Unki für die 2 Chips, das ist echt groszgnolmisch von dir, auch die anderen - erfolgloseren - Recherchierenden zu bedenken! :*==Gnolm8

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Lieber Eberhardt,


    Habe mir auch ein bißchen die Zeit vertrieben. :gomg:


    Die Bibel (Einheitsübersetzung) Jesus Sirach 5,9 - 6,4; Vers12

    Nur wenn du imstande bist, antworte deinem Mitmenschen,

    wenn nicht leg die Hand auf den Mund!


    LG Brassella

  • Wow, Brassella, gut gefunden! Ich hatte schon sowas geahnt...meistens stand's schon in der Bibel!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo!


    In einfacher Sprache:

    "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150

    Link: Gnolmengalerie

    Link: asco-sonneberg

  • Danke für die 2 Chips, das gibt Selbstvertrauen für die kommenden Unken-Pfähle

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Aliis si licet, tibi non licet. 'Nach dem Wetter brauchst die Glocken nicht mehr läuten' :gpfeiffen:

    lgGnabicht

    Wenn es anderen erlaubt ist, so ist es dir nicht erlaubt.Terenz

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Sehr schön Eberhard, dass Du Deine Schipse ein wenig unter die Menschen gebracht hast. Und lehrreich war es auch, so können auch recherchefaule was lernen:gfreuen:.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Lieber Unki,


    ein verspätetes Danke für die 2 Chips - ich war ein paar Tage weg, daher erst jetzt. Da ich ja beim APÄÄ ja nicht mitmache, spende ich sie gleich weiter in den Topf von unserem nimmersatten Nanzgnolm.


    Tuppie - genial! ==Gnolm8


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75