Hallo, Besucher der Thread wurde 494 aufgerufen und enthält 13 Antworten

letzter Beitrag von zuehli am

Pilzbestimmung 2

  • Hallo nochmals Zusammen. Jetzt geht es meiner vermutung nach um den Echten Reizker. Die habe ich auch ca. 700müM im Kiefern Wald gefunden. Was mich hier auch wieder interessieren würde ist, welche Art es genau ist, da es wohl unterschiedliche gibt, aber alle wohl geniessbar sind. Wieviele kann eine Person davon Essen. Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe. mfg. Walleo

  • Hi,


    sieht schon sehr nach Lactarius deliciosus aus.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Buona Sera!


    Hm. Lactarius delilciosus mit so einer Zonierung und der Färbung - das wäre dann wirklich eine total aus dem normalen Spektrum gefallene Kollektion.
    Mir sehen die eher danach aus, als wäre da im Umkreis von +/- 20 metern auch noch die eine oder andere Weißtanne gestanden.



    LG; Pablo.

  • War auch mein Gedanke, aber dann hätte Walleo vielleicht was von Weißtannen geschrieben...

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo, Stefan!


    Hat er nicht. Aber der Pilz, der schreit ja nahezu: "Hallo! Ich hab' da auch eine Weißtanne gefunden!" g:-)



    LG; Pablo.

    Auch wieder war; hätte ich nur oben da mal nachgefragt, aber im Endeffekt ist das wurscht; du hast das ja nachgeholt. ==Gnolm8

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hey, vielen Dank für die vielen Meldungen:-))) So wie es aus sieht habe ich da wo den Volltreffer getroffen, und den etwas selteneren Edel Reiker gefunden. Habe bestimmt 30 Stück gefunden. Euer Board hier gefällt mir sehr gut, und ich denke Wir alle werden Uns noch öfter sprechen. P.S.: Hier waren neben Kiefern Bäume auch Fichten, das stimmt wohl.

  • Ahoj, Walleo,

    Wieviele kann eine Person davon Essen

    Schwierige Frage.

    Das hängt ganz sicher von vielen Faktoren ab, wie

    Göße/Gewicht der Fruchtkörper

    Göße/Gewicht der Person.

    Verfassung/Frische der Fruchtkörper

    Verfassung der Person/Tagesform/Hunger

    Individuelle Verträglichkeit dieses Pilzes

    und Vieles Andere mehr.


    Ich hatte mich gefragt, was der Hintergrund und die Zielsetzung dieser Frage war.


    Über Antwort freut sich

    Malone

  • Hallo Malone, so wie ich es schon in einem anderen Beitrag geschrieben habe, ist es ja oft in Pilzbüchern beschrieben, das man nicht zu viele Pilze Essen soll, und das diverse Standorte auch einen Zusammenhang haben können, wie viele Pilze man dann verträgt. Ich esse halt wenn Saison ist etwas mehr, als sonst im Jahr. Ja und klar verträgt man nicht immer gleich viele Pilze bzw. bei unwohlsein sind die auch nicht gerade das beste. Und zu viele können, wie bei allen Dingen, dann des guten zuviel sein. Und da ich gerade Neu hier bin und schon direkt loslegen wollte, habe ich auch noch nicht alles was hier so gang und gebe ist raus. Ich werde mich nun anstrengen🤗 mfg, Walleo

  • Ahoj, Walleo,


    Alles gut.==)

    Meine Frage war auch kein Angriff.

    Ich fand nur Deine Frage außergewöhnlich und interessant.


    LG

    Malone

  • Moin Malone,


    witzigerweise hatte ich Walleo genau die gleiche Frage in seinem Thread "Pilzbestimmung 2" gestellt und auch was ähnliches dazu geschrieben...==12

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • den etwas selteneren Edel Reiker gefunden. Habe bestimmt 30 Stück gefunden. ... . P.S.: Hier waren neben Kiefern Bäume auch Fichten, das stimmt wohl.

    Ich habe den Eindruck, Du hast die vorherigen Antworten nicht gelesen...

    Pilzberatung gibt es nur vor Ort beim Pilzberater. Keine Beratung per Internet oder Telefon! Bilderbestimmung ist keine Essfreigabe!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.