7 auf einen Streich

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.135 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Murph.

  • Die Böhmischen sind im Weserbergland (Rühler Schweiz) bereits zu sehen. Nach 7 Ex. heute dürften sie sich in ein paar Tagen nach meinen Erfahrungen noch gut verdoppeln. Ein exponentielles Wachstum ist aber wohl nicht zu erwarten.

    Viele Grüße

    Axel

    "Mehrere Indizien überführen Homo sapiens als ökologischen Massenmörder und als die größte und zerstörerischste Kraft, die das Tierreich je hervorgebracht hat."

    aus Glaubrecht: "Das Ende der Evolution"

  • Ahoj, Axel,


    Glückwunsch!

    Du hast mich knapp überholt.

    Dafür hatte ich heute aber acht!

    ==20


    LG

    Malone

  • Hallo Axel,


    toller Fund! Die scheint es hier bei uns nicht zu geben, jedenfalls haben wir sie bisher noch nicht finden können. Sehr schade...

    Wie gerne würden wir sie mal sehen. Vielleicht kannst Du sie uns ja mal zeigen? Natürlich erst in einem Jahr ohne Viren :glol:

    Da wären wir Dir sehr dankbar und unsere Freude wäre groß :ghurra:


    Ganz liebe Grüße von


    Sabine & Holger

  • Natürlich und gerne zeige ich sie euch.

    Aber nur, wenn ihr auch Murph mitbringt! Den möchte ich mal persönlich kennenlernen.

    Viele Grüße aus Rühle

    Axel

    "Mehrere Indizien überführen Homo sapiens als ökologischen Massenmörder und als die größte und zerstörerischste Kraft, die das Tierreich je hervorgebracht hat."

    aus Glaubrecht: "Das Ende der Evolution"

  • Hallo Axel,


    ich lerne immer sehr gerne Pilzfreunde kennen :gnicken: - und wenn die HoBis in den Wald aufbrechen, bin ich mit dabei. Was meinst Du, was die Beiden für einen Ärger bekommen, falls sie mich zu Hause lassen! :gmotz: Eventuell klappt das Kennenlernen ja auch schon früher in meinem Lieblingswald :gbravo:

    Ich würde mich sehr freuen.


    Liebe Grüße


    Murph