Beiträge von HoBi

    Hallo zusammen,


    ein Buch ist noch übrig. Falls es jemand noch nicht gelesen hat.

    Bleibt noch der Mauro Sarnari - Russula in Europa - Tomo Secondo

    Kann man haben für 90€ plus 5€ Versand.


    Liebe Grüße in die Runde

    Holger

    Hallo liebe Pilzfreunde,


    das Angebot für den 2. Band vom Sarnari war wohl etwas überzogen. Möchte es trotzdem loswerden und biete es jetzt für 90 € plus Versand an.

    Kann das Geld gut gebrauchen, wollte mich aber nicht bereichern. Bitte endschuldigt!

    Habe mir überlegt, ein weiteres Buch zum Verkauf anzubieten.

    FUNGHI IPOGEI D'EUROPA von Amer Montecchi & Mario Sarasini

    Darüber finde ich im Netz keine Informationen, denke daher das es wohl auch vergriffen ist.

    Leider habe ich keine Vorstellung, was man dafür verlangen kann.

    Bei Interesse macht einfach mal ein Angebot, kann es mir ja dann überlegen ;)


    Liebe Grüße

    Holger

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    Oliver bekommt den Tomo Primo. Würde mich sehr freuen, wenn ich die andern beiden Bücher auch noch losbekäme :gzwinkern:

    In diesem Sinne, die Angebote stehen.


    Liebe Grüße in die Runde :gwinken:


    Holger

    Hallo liebe Pilzfreunde,


    nach Sabines Tod würde ich mich gerne von ein wenig Pilzliteratur trennen, die wir so gut wie nie benutzt haben.

    Zur Disposition stehen:


    Funga Nordica ISBN: 978-87-983961-3-0



    Mauro Sarnari - Russula in Europa - Tomo Primo



    Mauro Sarnari - Russula in Europa - Tomo Secondo


    Alle Bücher sind nicht mehr im freien Handel erhältlich und werden auch nicht mehr nachgedruckt.


    Für jeden Band setze ich 150€ an plus Versandkosten.

    Bei Interesse, gern als PN :)


    Wie gesagt, der Zustand ist neuwertig.


    Liebe Grüße

    Holger

    Hallo Ihr Lieben,


    es fällt mir schwer diese Zeilen zu schreiben. Viele Jahre waren wir gemeinsam mit zahlreichen Pilzfreunden auch aus diesem Forum in den Wäldern unterwegs.

    Es sind auch Freundschaften entstanden und daher sollen es auch alle erfahren.

    Am 08.04.2023 ist mein lieber Schatz Sabine nach kurzer schwerer Krankheit, wenn man bei 6 Monaten von kurz reden mag, in einem Hospiz eingeschlafen.

    Nun ist sie an einem anderen besseren Ort, wieder vereint mit ihrem geliebten Papa und sie schauen von oben auf uns herab. Ihr geht es dort wieder gut,

    das Leid und die Schmerzen haben ein Ende. Am vergangenen Freitag haben wir sie in einem Ruh-Wald in der Nähe unter ihrer eigenen Buche beerdigt.

    Sie hinterlässt ein riesiges tiefes Loch in meinem Leben, auf dessen Boden ich mich gerade befinde. Es fällt mir unendlich schwer, das Geschehene zu begreifen und

    zu akzeptieren. Im Moment fehlt mir auch die Kraft dazu...


    An ihrem Baum wird eine Schiefertafel mit dem schönen Spruch von Immanuel Kant angebracht werden:


    Wer im Gedächtnis

    seiner Lieben lebt,

    der ist nicht tot,

    der ist nur fern.


    Ich würde mir wünschen, dass alle die sie kannten, es so halten und vielleicht hin und wieder mal an sie denken.


    Viele liebe aber auch tieftraurige Grüße


    Holger & Murph

    Hallo,


    wir können uns da nur Nobis Antwort anschließen!

    Was geht zur eigentlichen "Pilzsaison" in den Köpfen vieler Pilzsammler vor?

    Und was denken diese dann, wofür ein Pilzforum gut ist?

    Wenn es nur um die Essbarkeit von den gezeigten Arten geht, warum benutzt man dann nicht einfach

    ein wenig Literatur? Auch kann eine gezielte Suche im Netz tatsächlich auch weiterhelfen.

    Irgendwie scheint es vielen allerdings zu anstrengend zu sein, mal selbst den Kopf anzustrengen oder ein Buch zur Hand zur nehmen.

    Traurig aber wahr. Wenn man wie wir und auch Nobi schon seit vielen Jahren in Pilzforen aktiv ist, hat man

    irgendwann wirklich einfach keine Lust mehr sich an derartigen Fragen zu beteiligen und seine Meinung abzugeben.

    Was diesen Beitrag angeht, halten wir uns lieber bedeckt, da fällt es wirklich schwer sachlich zu bleiben...


    In diesem Sinne, versucht doch einfach mal im Vorfeld selbst etwas aktiver zu werden und die eigene Murmel anzustrengen!


    Etwas genervte, aber nicht bös gemeinte Grüße


    von den HoBis

    Hallo Nobi,


    was für ein leckeres Körbchen :gbravo: Und wie man es ja von Dir kennt, perfekt in Szene gesetzt. Da tropft der Zahn g:D

    Es scheint auch hier noch einen kleinen schönen Herbstaspekt zu geben. Speisepilze halten sich zwar noch etwas in Grenzen,

    aber es gab gestern eine gute Menge an interessantem "Kleinkram".

    Dann wollen wir uns auch mal an Deinem kleinen "Rätsel" versuchen.


    Viele liebe Grüße von den HoBis


    Hallo Thorben,


    noch ist der Thread ja nicht geschlossen - also noch eine kurze Anmerkung von uns g:-)

    Ich werde in Zukunft keine Anfragen dieser Art mehr stellen, auch werde ich keine Threads mehr erstellen, die in irgendeiner Weise Wissenschaftlich sein könnten.

    es gab hier (und auch in anderen Foren) schon öfter Anfragen nach bestimmten Pilzen. Wir haben z.B vor ein paar Jahren mal Cordyceps militaris gesammelt und verschickt - wussten den wissenschaftlichen Hintergrund nicht und wollten "nur" einem Pilzfreund helfen... Genau so haben wir Deinen Aufruf auch verstanden. Leider konnten wir in diesem Fall wegen fehlendem Wissen nicht helfen. Wir hätten es getan - warum auch nicht? :gkopfkratz:

    Wir hoffen, Du schläfst noch eine Nacht über Deinen Entschluß, hier nichts mehr zu schreiben. Es wäre sehr schade, Deine tollen Beiträge nicht mehr zu lesen. Lesen tun wir immer - antworten können wir nicht (fehlendes Wissen :gzwinkern:)


    Liebe Grüße


    Holger und Sabine

    Hallo Romana,


    es ist alles noch zu haben ;)

    Wie gesagt, würde ich es am liebsten komplett im Bundle verkaufen.

    Wenn Du magst, schreibe mir doch einfach eine PN und teile mir mit, was Du für die Kamera ausgeben würdest.

    Wenn das Angebot angemessen ist, bin ich auch gern bereit die Artikel einzeln zu verkaufen :)


    Liebe Grüße

    Holger

    Hallo zusammen,


    aus gesundheitlichen Gründen habe ich mich dazu entschlossen, meine Fotoausrüstung zu verkaufen.

    Alles ist voll funktionstüchtig und befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand.

    Zum Verkauf stehen:


    1x Nikon Coolpix P90 Bridgekamera mit klappbarem Display, 2 Akkus, 4 GB Panasonic Speicherkarte und Ladegerät

    1x Jobi Gorillapod Focus Stativ inkl. Kugelkopf Ballhead-X für Spiegelreflexkameras, Aluminiumkonstruktion

    1x Lowepro Fotorucksack Slingshot 100 AW

    1x The Red pod flexible Kameraplattform, Durchmesser 13cm

    1x Jobi Gorillapod mini (Plastik)


    Hier ein paar Fotos dazu:








    Ein paar Beispielbilder, die mit dieser Kamera aufgenommen wurden:










    Mein Wunsch wäre es, das komplette "Paket" im Bundle zu verkaufen :gnicken:

    Die Preisvorstellung dafür wären 180,00€ plus Versandkosten (versichertes Paket).


    Sollte sich dafür kein Käufer finden, kann man auch einzelne Komponenten anfragen und ein Gebot abgeben g:D


    Bei Interesse bitte melden, alles Weitere per PN.


    Liebe Grüße


    Holger von den HoBis :gwinken:

    Hallo lieber Nobi,


    na da hast Du ja wieder ein Feuerwerk abgebrannt :gbravo:

    Eine wundervolle Gegend, bestes Wetter, liebe Menschen und viele außergewöhnliche und schöne Funde! Was will man mehr? :gfreuen:

    Kurz zu Deinem Bläuling mit den Restzweifeln. Im vergangenen Jahr konnten wir diesen hier in einem speziellen Biotop auch erstmals beobachten.

    Hier ein Foto.



    Plebeius argus


    Der Falter wurde auch von einem Experten bestätigt. Vergleiche doch mal. Du dürftest keinen Unterschied feststellen :gzwinkern:


    Vielen Dank für diesen wunderbaren und farbenfrohen Beitrag!


    Ganz herzlich grüßen die HoBis und der kleine "Blaue" :gwinken:

    Hallo Karl,


    diesen bizarren Pilz konnten wir leider bislang noch nicht finden. Mega-Fund und tolle Fotos :gbravo:

    Wir wüssten auch gar nicht, wo wir den gezielt suchen sollten :gkopfkratz:

    Bleibt uns nur, herzlichen Glückwunsch zu sagen!


    Liebe Grüße von den


    HoBis :gwinken:

    Verfolge doch am besten die Fundberichte hier im Forum. Sobald aus Niedersachsen viele gute Funde gemeldet werden, gehst du auch in den Wald.

    Hallo Pilzfreund 123,


    wo bist Du denn in etwa in Südniedersachsen unterwegs?


    Wir sind ebenfalls in Niedersachsen unterwegs, zählen aber eher noch nicht zu Südniedersachsen. Allerdings treten wir persönlich im Forum seltener in Erscheinung - hier findest Du zumindest relativ regelmäßig Meldungen aus der Region rund um Hildesheim :gzwinkern:...


    Liebe Grüße und viel Spaß im Forum


    Holger und Sabine