Hallo, Besucher der Thread wurde 28k aufgerufen und enthält 1051 Antworten

letzter Beitrag von Brassella am

OEPR 2019

  • Hallo Zusammen,


    die Hubbelchen auf dem Bild hatte ich als Milchtröpfchen gesehen.

    Hätte durchaus noch L. blennius sein können. Nach dem Joker war es dann klar. Hainbuche ist am Stamm eigentlich fast unverkennbar.


    Der Neue sieht einfacher aus, als er ist...


    Grüßle

    RudiS

  • Der Neue sieht einfacher aus, als er ist...

    Das ist mir auch schon aufgefallen. Da muss ich wohl ein wenig Zeit investieren. Und ich dachte, dass ich ausnahmsweise mal einen Pilz rasch errätzelt habe.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Soo, meinen Tipp hast du nun. :) Da sind es dann schon zwei. Schönes Rätsel. :daumen: Bin auf den Joker gespannt.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo miteinander,

    bin schon wieder da und gebe mal einen Tipp ab.

    LG

    romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

  • Phäle sind hier eigentlich überflüssig. Der olympische Gedanke zählt. Du als alter Wolle Petry-Fan müsstest das doch wissen.==Gnolm7

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Aaaach ja, reden ist doch überflüssig. Schweigt lieber ein bißchen.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Beitrag von nochn Pilz ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Hallo nochn Pilz,


    Dein Fingerhut eröffnet ganz neue Perspektiven! Wobei mit Digitalis nicht zu spaßen ist.


    Hallo Safran,


    noch nicht mal in der Ordnung bin ich mir sicher, ich weiß bisher nur, dass es um einen lamelloiden Pilz mit auffälligen Farben an exponierten Stellen geht...


    Grüßle

    RudiS

  • Ich verstehe keinen der Joker aber ich weiß wenigstens, dass ich wieder einmal falsch liege.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Aaaach ja, reden ist doch überflüssig. Schweigt lieber ein bißchen.

    Wer nix hört, für den ist das sowieso egal...==Gnolm18

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Na dann aber fix, den Tipp abgeben, bin sicher wieder die letzte.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo,


    nach ein paar Hinweisen hattet ihr keine Probleme mit diesem Foto.

    RP21 ist der Gold-Täubling, Russula aurea. Ich finde ihn jedes Jahr an der gleichen Stelle.

    Makroskopisch relativ einfach zu bestimmen.







    Climby hat nun den 1.Platz erobert aber eigentlich liegt ihr recht dicht beieinander. :gfreuen:


    RP22 darf nicht fehlen. Hierzu wird es von mir keine Hinweise geben. :grofl::grofl::grofl:


    LG Brassella

  • Goldzahn-Schneckling mit äusserst ungewöhnlicher Hutfarbe. Die Cracks am Stiel konnte ich nicht deuten, auch eine Brüchigkeit der Lamellen hat Brassella wegretouchiert...


    Eine bessere Lösung als das Täubchen fiel mir dann aber nicht ein. Ein wirklich fieser Ausschnitt...



    Grüßle

    RudiS

  • Hi,


    ist der neue überhaupt ein Pilz? ;) Sieht wie ein Sahnehäubchen aus. ==Gnolm4


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.