Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k aufgerufen und enthält 38 Antworten

letzter Beitrag von Ingo W am

Thüringer Landespilzausstellung vom 13. bis 14.10.2018 in Ilmenau

  • Hallo Wutzi,


    dir und allen Mitstreitern/innen herzlichen Glückwunsch zu so einer tollen und auch noch gut besuchten Pilzausstellung! Wahnsinn, was ihr da so alles zusammengetragen und wie schön ihr es präsentiert habt!

    Witzig: Wir (Tuppie, Mr. Tuppie und ich) hatten in genau der Halle mal einen Chorauftritt, da unsere Heimatstadt und Ilmenau verschwistert sind. ==Gnolm10🎶🎵

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Das hatte ich Claudia schon per PN gesendet... Foto anbei:

    Senioren hören Chorgesang und schwingen das Tanzbein – Ilmenau | Thüringer Allgemeine

  • Witzig: Wir (Tuppie, Mr. Tuppie und ich) hatten in genau der Halle mal einen Chorauftritt, da unsere Heimatstadt und Ilmenau verschwistert sind. ==Gnolm10🎶🎵


    Das hatte ich Claudia schon per PN gesendet... Foto anbei:

    Senioren hören Chorgesang und schwingen das Tanzbein – Ilmenau | Thüringer Allgemeine

    Hallo Wetzlar-Sisters,

    ja da steht ihr beide nun in der Ilmenauer Festhalle und ich schrate nur 25 km durch den Wald. Das war nicht besonders clever. Wir hätten uns da wirklich mal treffen können, schade. Aber das nächste Mal müsst Ihr mit mir rechnen. Da mische ich mich undercover unter das Publikum und klatsche 6 Vorhänge lang==Gnolm13

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Dann warte lieber erst den Auftritt ab, ob Du wirklich da capo möchtest! ==19

    Erstens glaube ich nicht, dass Ihr schräg singt- Ihr würdet dann wohl nicht so weit reisen sondern eher im Bad singen. In Eurem Falle würde ich sogar über Misstöne hinweghören==Gnolm13

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Nächstes Mal sagen wir auf jeden Fall Bescheid! Falls es ein nächstes Mal gibt...

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Claudia,


    ich finde das ganz großartig, was die Thüringer so zusammengetragen haben.

    Und ganz toll, dass Du und Craterelle aktiv mitgetan habt!


    Und Gningo am "Schnupperstand"!

    Ca. 20 Duftpilze sehe ich da.

    Die muss man erstmal finden in diesem Antipilzjahr.

    Hut ab. ==Pilz24


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Nächstes Mal sagen wir auf jeden Fall Bescheid! Falls es ein nächstes Mal gibt...


    Da besteh ich drauf==18


    Hallo Nobi,

    Danke für das Lob. Du wohnst ja auch in den Dürreregionen und weißt dieses Jahr jeden Pilz zu schätzen. Ich hoffe inständig, dass das nur ein Ausnahmejahr und nicht der Anfang einer generellen Dürrezeit in unserer Region ist. Die Waldschäden sind schon jetzt nicht zu übersehen.

    Die Pilzausstellung und die Sammlerei mit Craterelle haben richtig viel Spaß gemacht. Gningo hat nicht nur den Schnupperstand betreut, er war auch immer eine sichere Bank, wenn beim Auslegen nicht wusste, welchen unbekannten Kandidaten ich gerade vor mir habe. Der kannte fast jeden. Und er hat eine Nase wie ein Trüffelhund. Ich rieche meist nur etwas, wenn mir jemand sagt, was es zu erschnüffeln gibt.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Claudia,


    gratuliere zu eurer Ausstellung. Sehr breit gefächert von allem und für alle ist etwas dabei. Kleiner Vorschlag für zukünftige Ausstellungen - ihr solltet den natürlichen Standort besser darstellen, will sagen, mehr Dekoration, mehr Grünzeug aus dem Wald.

    Viele Grüße
    Veronika Weisheit - Pilzberaterin Landkreis Rostock
    Auch Pilzberater können irren, erst recht in einem Forum, deshalb gibt es keine Freigabe von mir, Pilze zu verzehren, auch, wenn diese essbar sind.

  • Hallo,


    schön war's! Ich habe am Samstag auch mal spontan vorbei geschaut, ich war überrascht von der Artenvielfalt. Schade dass ich nicht wusst wer vom Forum dort vor Ort ist, sonst hätte man sich ja mal auf einen Plausch treffen können. Ich war übrigens leicht zu erkennen: ich hatte meine (sehr) kleine Tochter im Tragetuch dabei ;)

  • Hallo Chorknabe, hättest du das vorher geschrieben, wärst du leichter zu erkennen gewesen. Wenn du dich für Gerüche interessierst, wie du irgendwo nebenan geschrieben hattest, warst du sicher auch bei Ingo am Schnupperstand? Damit hättest du dann schon einen Forianer getroffen.


    Ich fand den prima (also den Schnüffelstand - den Gningo sowieso g:D ), auch wenn mein Geruchssinn bestenfalls mittelmäßig ist.


    LG, Craterelle

  • Bei Ingo war ich natürlich auch, und habe fast alle Pilze nur durchs Riechen herausgefunden :cool: Es gab aber zwei Entdeckungen für mich: alte vertrocknete Rosa Rettichhelmlinge riechen an der Stielbasis nach Mohnkuchen. =O Und Pappelschüpplinge nach einer Mischung aus staubig, Haselnuss und süßlich - für mich ganz klar nach Früchtemüsli welches man aus der Packung in die Schüssel kippt :)


    Es ist schon spannend mit den Pilzgerüchen. Aber eines habe ich wieder bemerkt: ich kann den Fischgeruch bei den Heringstäublingen einfach nicht wahrnehmen. Ok, es riecht intensiv, aber für mich einfach nach vergammeltem Täubling. Mit Fisch bringe ich das einfach nicht zusammen.

  • Ich fand die Art mit dem (Fuß-)Schweißgeruch sehr, hm, eindrucksvoll, habe aber keine Erinnerung mehr daran, wie die hieß.


    Kannst du mir evtl. auf die Sprünge helfen?


    Sowohl beim Mohnkuchen als auch beim Müsli habe ich versagt g:(


    Aber immerhin am Vortag über den Geruch die vermeintlichen Lerchenspornraslinge auseinandersortiert.

  • Hallo zusammen!


    Also die 2 Minipilze, welche nach getrockneten Schweißfußsocken rochen, das waren 2 unbestimmte Schleierlinge.


    Der Pappelschüppling riecht angekratzt an der Stielbasis recht eindeutig nach Kohlrabi, im Hut-/Stielbereich ohne zu kratzen, hatte sich die Mehrzahl der "Probanten" dafür ausgesprochen, dass Geruchsrichtung "Innenseite einer unreifen Bananenschale im Stielbereich" (Idee war von Isa glaub ich?) besser passt als süße Nüsse, Haferflocken oder Müsli.

    An Chorknabe erinnere ich mich noch sehr gut. Angebundenes Baby als Kennzeichen ist natürlich auch nicht schlecht. Namensschilder scheinen mir manchmal so unlebendig.....


    Der anwelkende Rettich-Helmling mit Mohnkuchengeruch hatte zuletzt eine fast 100%-ige Trefferquote bei der geruchlichen Nachvollziehung.

    Am interessantesten waren für mich wieder die Arten, welche 2-gleisig fahren, also bei denen strikt entweder der eine oder der andere Geruch wahrgenommen wird ("eher negativ erdig dumpf" versus "positiv angenehm fruchtig")


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.