Weisheit Waldschrad

  • Weiblich
  • aus Rostock
  • Mitglied seit 6. Juni 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
323
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
21
Punkte
1.911
Profil-Aufrufe
290
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Seitling verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    unser Herber Zwergknäuling soll nicht leuchten! Aber eine amerikanische verwandte Art soll das können, gemeint ist natürlich das Mycel.
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen

    ich möchte euch hier einen Fund zeigen, den ich am 22.12.18 im Tropenhaus des Botanischen Garten Bochum gemacht hatte.
    Es handelt sich dabei um eine Limacella glioderma, dir mir mit Hilfe von Hans Bender (coprinusspezi) bestimmt wurde.
  • Weisheit

    Beitrag
    Hallo pamint,

    das sind Ziegelrote Schefelköpfe.
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,

    nachdem das Pilzjahr 2018, zumindest was die Großpilze anbelangt, hier größtenteils ausgefallen ist, trieb es mich bei dem trübem, regnerischen Wetter der letzten Tage nochmals hinaus in die Natur. Ich hatte mir ein Kleinbiotop…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Baumpilz bestimmung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jutti,

    wenn der Pilz haupsächlich im Wurzelbereich vorkommt bzw. vorgekommen ist, dann könnte es sich auch um einen Wurzelschwamm handeln, der vom Aussehen her auch oft so flach daher kommt, wie auf deinen Bildern.
    fichten-wurzelschwamm.htm

    Ich…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Hallo !

    Anfang der Pilzsaison 2019

    Der erste Pilzsaisontag , 1. und 2. Januar 2019

    Bessere Pilzsaison Anfang kann nicht besser sein .

    Zuerst Panoramabilder

    Waginger See . Silvester ohne Schnee

    -

    Waginger Wälder

    -

    -

    1. Winter Classic , Haareis
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Wie heißt der? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo,

    mit kam es nur darauf an, mal zu zeigen, was für "unscheinbare" Wesen es sein können, die an der Entstehung von Haareis beteiligt sind. Mir war schon klar, dass das kein Exidiopsis effusa - Rosa getönte Wachskruste ist.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Wie heißt der? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich musste erst nach Metzingen fahren, um Haareis zu finden. In meiner Gegend wurde ich noch nie fündig. Die Temperatur spielt natürlich auch eine entscheidende Rolle, so um die 0 bis -1 Grad ist sehr förderlich. In der Nähe eines…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    normalerweise sind Winterpilze ja nicht so mein Ding. Aber ich muss da ja auch mal den nächsten Schritt machen. Von der ganzen APR.Rätselei hatte ich echt nen dicken Kopf und musste mal wieder raus. Am 2. Weihnachtstag sind wir mit dem…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    gestern habe ich mich mal ins NSG Borkenberge in Sythen begeben. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Truppenübungsplatz, der mittlerweile nicht mehr genutzt und in ein NSG umgewandelt wurde. Dort gibt es unter anderem Moorgebiete…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Hat jemand einen Tipp für mich? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frankas,

    das kann schon ein Spindeliger Rübling (Gymnopus fusipes) sein, aber er hat seine besten Tage schon hinter sich.
  • Weisheit

    Beitrag
    Hallo Marke,

    könnte der Gelbstielige Muschelseitling sein, aber schon recht alt. Von der Unterseite kann man leider den Stiel nicht sehen.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Farbumschlag auf Weidenholz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Rundelfungus,

    das hat nichts damit zutun, dass ein Pilz "groß" geworden ist. Es gibt eine Vielzahl von Pilzarten, vorwiegend Schlauchpilze (Ascomyceten), die zwei Entwicklungsstadien durchlaufen, einmal ein geschlechtliches und ein…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Brauche Hilfe bei Amanita. Ist Macrolepiota verfasst.
    Beitrag
    Hallo Peter,

    auf unserer Ausstellung hatten wir eine Riesenschirmpilzart (Macrolepiota fuliginosa - Rußbrauner Riesenschirmpilz), die von der Wachstumsform deinem Pilz sehr ähnlich sieht. Ich denke auch, dass du hier einen Schirmpilz gefunden hast.


  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Gemeines Stummelfüßchen und was noch? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Norbi und Malone,

    ich danke euch, bin jetzt überzeugt und freue mich über meinen Fund.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Gemeines Stummelfüßchen und was noch? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Malone,

    die Idee ist gut, aber die Farben .....?
  • Weisheit

    Thema
    Liebe Pilzfreunde,

    am Wochenende fand ich einige Gemeine Stummelfüßchen (Crepidotus variabilis). Auf einem Ast hatten sich noch kleine dunkle "Stummelfüßchen" versteckt. Leider kann ich sie nicht bestimmen, also bestimmen ohne Mikroskop. Vielleicht…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Samtfußrübling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe,
    ja, richtig, an Häublinge habe ich gar nicht gedacht, die sind natürlich bei mildem Wetter da und eine große Gefahr.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Samtfußrübling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sebastian,

    es gibt, wie schon erwähnt, Verwechslungspartner, aber keine gefährlich giftigen. Dadurch, dass das Wetter recht mild idt erscheint so einiges an Holz, auch mit dunkleren Stielen. Hier z.B. ein Rotbrauner Flämmling (Gymnopilus picreus