Weisheit Waldschrad

  • Weiblich
  • aus Rostock
  • Mitglied seit 6. Juni 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
296
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
10
Punkte
1.755
Profil-Aufrufe
195
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Oranger Lamellenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Heidi,

    Isabellfarbiger Schneckling ist möglich, möglich wäre auch Wald-Schneckling (Hygrophorus nemoreus). Aber sicher bin ich nicht, weil ich diese Pilze selbst zu wenig in den Händen hatte.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema beli's Rübling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Peter,

    ich danke für deine schöne sprachliche Einbettung dessen, was du uns mitgeteilt hast.:daumen:
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe,

    da dein Perlpilz weich geworden ist, ist das ein eindeutiges Kennzeichen für einen Frostschaden. Ich habe das selbst schon öfters beobachtet, nicht nur bei Perlpilzen, auch bei Steinpilzen. Ist der Frost, besser das gefrorene Wasser, zu…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um einen Blick: Anfrage im Nachbarforum verfasst.
    Beitrag
    Liebe Pilzfreunde,

    ich freue mich über die nun doch noch zahlreichen Antworten und ausnahmslos wird der Geflrckte Rübling verneint und das ist gut so. Welcher es nun tatsächlich ist, wird wohl aus den verschiedensten Gründen ein Geheimnis bleiben.…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Welche Seitlinge hab ich da entdeckt? verfasst.
    Beitrag
    Hallo JoHa,

    das sind alles Austernseitlinge, wie von Josef schon richtig bemerkt. Austernseitlinge (Pleurotus ostreatus) können in verschiedenen Blau- aber auch Brauntönen vorkommen und verschiedene Laubbäume besiedeln, sehr gern die Buche.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Gallen-Röhrling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo DieterB,

    ich denke bei deinem Pilz eher an einen Filzröhrling, den Eichenfilzröhrling (Xerocomus engelii). Der hat so eine Rotfärbung am Stielende.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Pilzgrosswerden ganz schwer verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ute,

    ich weiß, wie du dich fühlst, aber die Hoffnung.....Mich hat heute mein Gespensterwald am erfreut mit Austernseitlingen.
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Gaukler)

    Und Schwupps - schon isses da!
    (15 MInuten nach Bestelleingang.)




    LG
    Peter
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Natürlich geht es hier nicht um Käfer, wir sind ja ein Pilzforum! ;)
    Ich finde nur einfach toll, wie sich ein Ei in einen großen Pilz verwandeln kann.
    Doch der Reihe nach.
    Wenigstens im Großen und Ganzen.

    Am 28.07. fand ich an einem stark zersetzten…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Guten Tag
    Offenbar wecken Bilder von Pilzentwicklungen ein gewisses Interesse im Forum, nach der Stinkmorchel habe ich auch noch Fotos von bei uns zur Zeit häufigen Faltentintlingen. Für mich ist es jedenfalls faszinierend, wie schnell die…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Guten Tag
    Weil die Entwicklung bei Tintlingen so schnell vorwärts geht , hier noch die Entwicklung von Glimmertintlingen und Gesäter Tintling, zwischen den Bildern verstrichen jeweils ein bis drei Tage.

    Mit freundlichen Grüssen

    Adrian Meyer

    Tag1:…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Trichia varia? verfasst.
    Beitrag
    Da war ich wohl etwas voreilig - aber ungewollt.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Baumpilz 3 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mischa,

    meine Zuordnung war nicht falsch, sondern nur veraltet. Bei Frieder Gröger wird er noch unter Falten- und Kellerepilze geführt. Ich selbst habe meine Fotos zu diesem Pilz aber unter der von Pablo genannten Gattung eingeordnet.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Baumpilz 3 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mischa,
    das ist ein Gallertfleischiger Fältling. In den Herbst- und Wintermonaten häufig. Er gehört zu den Falten- und Kellerpilzen.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Trichia varia? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Adrian,

    ich denke, das könnte die Art sein. Die weißen Kügelchen sind das Plasmodium. Die Erscheinungszeit ist auch o.k.
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Hat dieser Fund irgendetwas mit Schleimpilzen zu tun? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    das kann sein, kann aber auch nicht sein. Das "Ding" zieht so eine Art Schleimspur hinter sich her. Ich vermute, es könnte sogenannter Sternenrotz/ Meteorgallert sein. Das sind von Greifvögeln unverdauliche Bestandteil, hauptsächlich von…
  • Weisheit

    Hat eine Antwort im Thema Neuvorstellung - und verstehe einer die Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ute,

    ja, da kommt Freude auf. Schönes Ergebnis. Aber, warum machst du die Huthaut bei Butterpilzen nicht gleich im Wald ab. Somit hättest du es einfacher beim Putzen und die ganzen Nadeln nicht im Korb.
  • Weisheit

    Beitrag
    Hallo Claudia,

    gratuliere zu eurer Ausstellung. Sehr breit gefächert von allem und für alle ist etwas dabei. Kleiner Vorschlag für zukünftige Ausstellungen - ihr solltet den natürlichen Standort besser darstellen, will sagen, mehr Dekoration, mehr…
  • Weisheit

    Like (Beitrag)
    Jouh, dann schließe ich mich den Meinungen der Vorschreiber an: Gefleckter Rübling.
    FG
    Oehrling
  • Tolle Idee, Torsten! ==fliege

    (Zitat von mentor1010)

    Aus Urlaubsgründen komme ich leider erst heute dazu, ein paar Bilder zu posten - aber natürlich bin ich da gern dabei.
    Zumal ich mich wie Du gern an den "Fliegen" erfreue.
    Die meisten Bilder hatte ich zwar…