Online

Chorknabe Profi

  • aus Jena
  • Mitglied seit 18. September 2013
Beiträge
523
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
23
Punkte
3.198
Profil-Aufrufe
183
  • Chorknabe

    Like (Beitrag)
    Ich habe den nicht mal als Pilz erkannt - dachte eher an eine mutierte Stecknadel
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Zur Praxis von "Online - "Pilzberatungen" verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Josef-08)

    Hallo Josef,

    ich fürchte dass auch Dein Vorschlag missverstanden werden kann, denn es ist ebenso eine Belehrung. Der Belehrte muss dabei mitspielen - wenn er sich verweigert dann wird er mit Gegenwehr reagieren. Da kann man noch so…
  • (Zitat von Climbingfreak)

    Du auch? :-)
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gartenpilz Madeira verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von FRIEDL)

    Die Lamellenfarbe weist darauf hin dass es sich bei Deinen Funden um eine Chamignon-Art handeln könnte. Eine genauere Bestimmung ist über Netz gerade bei Champignons kaum möglich und zudem unseriös. Wir können nun alle raten was…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Bestimmungsbestätigungen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Schupfnudel)

    So rein optisch könnte ich mir eine Nebelkappe gut vorstellen. Ich finde die im Spätherbst immer so wellig verbogen. Der Geruch im Zusammenhang mit dem Lamellen-Schiebe-Test sollten sie aber eindeutig identifizieren.
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gesucht: Gutes Buch zu den Grundlagen der Mykologie verfasst.
    Beitrag
    Ich hab selbst erst vor 7 Jahren mit den Pilzen angefangen. Für mich war Das Handbuch für Pilzsammler von Andreas Gminder ein sehr hilfreicher Start. Vor allem hab ich hier zum ersten Mal eine Systematik an die Hand bekommen, um ganz langsam Schritt…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Habe ich tatsächlich einen Kräuterseitling gefunden? verfasst.
    Beitrag
    Vermutlich wirdDich mein Kommentar nicht umstimmen, ich möchte dennoch loswerden dass ich Deinen Plan, einen Dir unbekannten und von keinem Experten zweifelsfreie bestimmten Pilz zu essen, äußerst bedenklich finde.
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Pilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen, genau so kenne ich den Riesenrötling. Jung sind die Lamellen noch so wunderschön aprikosenfarbig wie beiDeinen Funden, später dann intensiv Rosa-fleischbräunlich.

    Spannend finde, dass der bei Euch…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Reizker ist das? verfasst.
    Beitrag
    Grübchen am Stiel - damit ist der Fichrenreizker raus. Diese leuchtende orange-cremige Farbe erinnert an Räucherlachs. Womit alles gesagt wäre ;)

    Herzliche Grüße, Thomas.
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Sensationsfund verfasst.
    Beitrag
    Ach Pablo, ich dachte ich hätte hier was besonders Hübsches fotografiert, und dann kommst Du.. X/:P
  • Chorknabe

    Hat das Thema Sensationsfund gestartet.
    Thema
    Hallo liebe Pilzfreunde,

    vor einigen Tagen durfte ich bei der Pilzpirsch einen sensationellen Fund machen. Die Gattung war schnell klar - aber die Art ist noch in keinem Buch beschrieben, scheinbar etwas bislang völlig Unbekanntes! Ich hab dem Pilchen…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Craterelle)

    Hallo,

    ich beziehe ich auf H. penarioides, zweifelsfrei bestimmt (mit Hilfe, zugegeben). Ich habe gerade noch einmal geschaut: der deutsche Name lautet Trockener Eichenschneckling - ich habe da gestern Quatsch geschrieben. Hiermit…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Craterelle)

    ;)
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Nachtrag: gestern war ich nochmal im Park auf Pilzpirsch. Auf den Wiesen war der Jungfernellerling ein sehr häufiger Pilz - also hab ich mir mal eine Handvoll mitgenommen zur Verkostung. Fazit: gute Konsistenz nach dem Braten und sehr leckeres…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Nachtrag: gestern war ich nochmal im Park auf Pilzpirsch. Auf den Wiesen war der Jungfernellerling ein sehr häufiger Pilz - also hab ich mir mal eine Handvoll mitgenommen zur Verkostung. Fazit: gute Konsistenz nach dem Braten und sehr leckeres…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Ich denke es wäre für alle interessant, wenn die Bewertungen hier und da mit Kommentaren versehen sind. Dort drin können Gründe für hohe oder niedrige Bewertungen oder einfach Anmerkungen drin stehen. Damit sollten sich sicherlich nicht wenige…
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mal ein bissl was nachgetragen und eine eigene Bewertung hinzugefügt :-)
  • Chorknabe

    Like (Beitrag)
    Hallo Thomas,

    ich denke schon. Auch der Austernseitling macht das ab und zu.

    VG Jörg
  • Chorknabe

    Hat eine Antwort im Thema Neues und Altes verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Beorn)

    Darf der derart zentral gestielt daher kommen?
  • Chorknabe

    Beitrag
    Wieder mal schöne Sachen :) ICH bin gespannt ob noch jemand etwas zu 6a sagt, die Lamellen-Farbe ist in der Tat bemerkenswert. Ich hab keine Idee dazu :/

    Grüße, Thomas.