Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 17 Antworten

letzter Beitrag von Kozaki am

Mein nicht ganz so geheimer Wunderwald

  • Hallo Pilzfreunde,


    da gibt es im Hochwald so ein Fichtenforst mit einer Artenvielfalt wie sie mir noch nicht untergekommen ist. Alleine aus diesem Waldstück könnte man eine ganze Pilzausstellung organisieren. Der Boden ist übersät mit Fruchtkörpern, meist Helmlinge, Horngraue Rüblinge, Geflecktblättrige Flämmlinge oder Seidige Rißpilze, also zumindest auf den ersten Blick nix zu futtern, aber optisch ein Traum. Sammeln ist hier aber auch kein Problem, denn vor allem Rauchblättrige Schwefelköpfe gab es zumindest in diesem Jahr hier zuhauf. Hier verirren sich auch Sammler hin, die aber offensichtlich nur Maronenröhrlinge suchen, denn ich bin mit meiner Begleitung ein Stück hinter einer Gruppe Sammler hergelaufen und habe mit meinem Geschnippel deutlich fragende Blicke provoziert (Was sammelt der da bloß?). Maronen habe ich übrigens keine einzige gefunden. Ein Top-Secret-Platz ist der Wald also nicht mehr, bei der Artenvielfalt macht das aber nix.


    Hier also eine bescheidene Auswahl


    1. Getropfter Schleimschirmling (Limacella guttata), wächst hier in Scharen. Ein guter Mischpilz, alleine wäre mir der Geschmack zu rettichhaft.


    2. Tonweißer Schüppling (Pholiota lenta)


    3. Schafchampignon (Agaricus arvensis), hielt sich in diesem Jahr etwas zurück


    4. Schwarzpunktierter Schneckling (Hygrophorus pustulatus), zum Sammeln zu viel bücken für zu wenig Geschmack. Er wächst hier zwischen den Seidigen Rißpilzen und kann den unvorsichtigen Sammler schon mal auf's Glattein führen.


    5. Rauchblättrige Schwefelköpfe (Hypholoma capnoides), 2016 hier ein Massenpilz. Im Vordergrund Fichtenzapfenrüblinge (Strobilurus esculentus)


    6. Kleiner Waldegerling (Agaricus silvaticus)


    7. Ein Samthäubchen


    8. Starkriechender Körnchenschirmling (Cystoderma carcharias), na ja, soooo stark riecht er nun auch wieder nicht, aber immer noch besser als der ....


    9. ....Amianth-Körnchenschirmling (Cystoderma amianthinum)


    10. Zinnoberbrauner Körnchenschirmling (Cystoderma terrei), unvergleichlich in der Farbgebung


    11. Zwei Parasole, mit Bewohner


    12. Eine Krause Glucke (Sparassis crispa), hier an Fichte, eine Pilzlerkollegin hat auch schon eine an einer Douglasie gefunden, die sind also nicht völlig auf Kiefer fixiert. Die hier roch auch nicht so streng wie ihre Kiefernkolleginnen.


    13. Eine Psathyrella, dazu sage ich mal nichts.


    14. Eine Gruppe vergangener Tintlinge


    15. Helmkreislinge (Cudonia circinans), die habe ich glaube ich schon mal gepostet.


    16. Eine Koralle, sie wächst hier in Hexenringen, die aber in diesem Jahr nicht so gut ausgeprägt sind.


    17. Noch eine Koralle


    18. Stockschwämmchen (Kuehneromyces mutabilis), im Fichtenwald selten, aber durchaus hin und wieder anzutreffen.


    19. Natternstieliger Schwefelkopf (Hypholoma marginatum)


    Dieses Jahr werde ich wohl nicht mehr hin fahren, obwohl es mich schon interessieren würde, was da aktuell noch so herumsteht. Ist aber schon eine ziemliche Strecke.

  • Hallo, Holger!


    Das sieht tatsächlich nach einem sehr schönen Wald aus. Würde mich auch nicht stören, wenn da jemand vor mir durchginge und die nervigen Maronen rausnimmt. Die lenken ja nur ab. ;)


    Bei der Koralle nr. 16 könnte es sich lohnen, mal ausgiebig dran zu riechen. Wenn's ein Marzipan - Pilz ist, wäre die Bestimmung auch in der gattung ausnahmsweise schon geklärt.



    LG, Pablo.

  • Hallo Pablo, ich erinnere mich daran, an der Koralle gerochen zu haben und fand sie ziemlich geruchlos (witterungsbedingt?). Bei Marzipan hätten meine Niederegger-Sensoren sofort voll ausgeschlagen :P . Das nächste mal werde ich mich etwas besser darauf konzentrieren.

  • Hallo, Holger!


    Ramaria gracilis riecht auch nicht immer so deutlich. Jung stärker als alt und wenn's kalt ist, ist es auch nochmal schwieriger. Zur Not mal einen jungen fruchtkörper ins Döschen tun, ein wenig in der Tasche erwärmen, dann nochmal schnuppern.



    LG, Pablo.

  • Hallo Holger,



    wie schön von Dir zu lesen, ich hatte Dich schon vermißt.


    Dein Bilderbeitrag............grandios. Danke Dir fürs Mitnehmen. Ich hatte den Eindruck, ich sei dabei gewesen.


    Dein rauchblättriges Schwefelköpfchen....es hat ja einen Nachbar.
    Das Samthäubchen...........kann man es besser treffen? Wunderbar Holger.
    Auch Vergängliches kann seinen Zauber haben.



    Hast Du eigentlich Dein cooooles Stativ noch? Das hat mir ja soooo gefallen.





    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Heidi,


    das Stativ gibt's noch, muß nur mal längere Schrauben dran machen. Im Fichtenwaldboden kann man es so nicht gut fixieren, es senkt sich da gerne noch etwas und verwackelt dabei die Fotos. Der Boden dort ist teilweise so weich, selbst wenn du da einen halben Meter entfernt etwas unruhig stehst, sieht man es nachher auf dem Foto.

  • Hallo Holger,


    tolle Fotos. :alright: Du weißt ja, dass ich aufgrund des gemeinsamen Einzugsgebietes bei Deinen Beiträgen immer besonders aufpasse :D :D


    Ich hoffe ich nerve nicht, wenn ich mich immer wiederhole :shy: Wo ist denn dieser Wunderwald im Hochwald?


    Meine erste Pilzexkursion 2013 war in Hermeskeil/Damflos. Seitdem bin ich da jedes Jahr hin gefahren, nur das timing war immer gerade ungünstig. Aber der Wald in Damflos ist auch begehenswert. Aber der Hochwald ist ja groß, ich würde gerne mal was Neues kennen lernen.

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Ihr Lieben,




    ich hab die ultimative Idee. Lasst uns doch nächstes Jahr eine Tour machen. Ich würde nämlich auch gerne dieses Gebiet mal "untersuchen". Dabei kann ich dann mal schauen, ob das coooooole Stativ auch für meinen Kamera paßt. ;) Wenn ja, werde ich die Verhandlungen mit Holger aufnehmen. :D


    Und Dich Kozaki, lerne ich dabei dann auch gleich kennen. Und wenn dann noch jemand anderes mitkommt, Pablo z. B., dann wird das wieder ein soooooo cooooler Ausflug wie schon mal.
    Was haltet Ihr davon?




    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Die Idee ist klasse, wäre da auf jeden Fall dabei. Mit Sicherheit kriege ich auch noch ein paar Drieschlingskollegen zusammen.



    Du nervst doch nicht, Kozaki, ich möchte mir nur das Wissen um diesen Standort so lange wie möglich bewahren. Der ist mir fast so heilig wie meine Morchelplätze. Wo es auch gut aussieht, ist etwas westlich von der ehemaligen Schießanlage vom Truppenübungsplatz Hermeskeil.


    Was das Stativ angeht: was nicht paßt, wird passend gemacht :alright:

  • Hallo Holger,



    Bussi




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!


  • Lasst uns doch nächstes Jahr eine Tour machen. Ich würde nämlich auch gerne dieses Gebiet mal "untersuchen".


    Tolle Idee Heide, bin dabei



    Du nervst doch nicht, Kozaki, ich möchte mir nur das Wissen um diesen Standort so lange wie möglich bewahren.


    Ok, kein Problem, die heiligen Plätze eines Pilzsammlers müssen respektiert werden :alright:



    Ich würde das auch nicht so verraten


    Aber ich dachte, das gilt mehr für die Speispilz-Plätze ;) Die Nichtspeisepilze-Plätze könnte man ja mitteilen, dort wird ja nix abgeerntet, sondern nur abgelichtet :cool:

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Holger!
    Wow, was für tolle Fotos, besonders gefällt mir die 8. Danke fürs Mitnehmen in diesen schönen Wald.

  • Von wegen Nicht-Speisepilz-Platz ==Pilz27


    Sind aber auch Pilze aus dem Nachbarwald dabei.

  • Hallo Holger,


    Danke für den tollen Beitrag, das ist einiges dabei, dass ich auch mal wieder oder überhaupt gerne sehen würde.


    Wenn Kuschel deinen Korb sieht, musst du ihn gut festhalten, der Nudisten wegen. :D:P


    LG, Markus


  • Von wegen Nicht-Speisepilz-Platz ==Pilz27



    Sind aber auch Pilze aus dem Nachbarwald dabei.


    Mojen,


    sieht tatsächlich ganz nach Hochwald aus :cool:
    Meine einzigen beiden Exemplare Lepista Nuda hab ich auch nur in Hermskeil gefunden.


    Mit dem Pilzkorb-Bild trägst Du nicht gerade dazu bei, den Wunderwald weniger betreten zu wollen :D :D :P :P

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.