Tricholoma virgatum?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 375 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Cortinarius.

  • Hallo zusammen,

    vor ein paar Wochen habe ich im Schwarzwald auf 900m Höhe in einem Fichtenwald mit eingestreuten Laubbäumen diesen Pilz gefunden, in dem ich einen Ritterling meine zu erkennen, genauer gesagt Tricholoma virgatum. Geschmack habe ich leider nicht getestet. Liege ich richtig oder kommen noch andere spitzkegelige Ritterlinge in Betracht?


    Danke für eure Hinweise und LG

    Phillip

    • Offizieller Beitrag

    Hi,


    ohne Kostprobe würde hier zumindest noch Tr. sciodes in Betracht kommen aus meiner Sicht, zumal du ja in einem Mischwald unterwegs warst.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.