mirauncorzo Member

  • Mitglied seit 15. Oktober 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
43
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
3
Punkte
288
Profil-Aufrufe
134
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Porling und Blättling verfasst.
    Beitrag
    Mal kurz noch eine Frage zu Lenzites warnieri. Ich hab ihn mal nachgeschaut auf der DGfM-Seite. Er ist für diesen Quadranten noch nicht dokumentiert. Macht es Sinn ihn zu "melden"? Wenn ja, an wen sollte ich mich wenden und kann ich als Laie etwas zur…
  • mirauncorzo

    Like (Beitrag)
    Hallo, Phillip!

    Pilz 1 und Pilz 3 ist beides >Lentinus arcularius (Weitlöchriger Stielporling)<, nur eben in unterschiedlichen Entwicklungsstadien der Fruchtkörper.
    Pilz 2 ist famos: Das ist Lenzites warnieri (Auenblättling).
    Pilz 3 hast du schon…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Porling und Blättling verfasst.
    Beitrag
    Danke Pablo! Ich war gerade nochmal vor Ort und konnte mir an einer Stelle mit verschieden alten FK den Übergang von Pilz 1 zu Pilz 4 ansehen. Dass dieser hübsche Goldton beim Hut derart ausblasst bei den älteren Exemplaren hat mich wohl auf die…
  • mirauncorzo

    Hat das Thema Porling und Blättling gestartet.
    Thema
    Hi zusammen,
    ich habe gestern vier Pilze gefunden, die ich gerade zu bestimmen versuche. Vielleicht könnt ihr mir ja Feedback geben, ob das so passt.

    Pilz 1: wuchs auf verwesendem Laubholz, meiner Vermutung nach der Lentinus brumalis/Winterporling.


  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema 2x Pholiota verfasst.
    Beitrag
    Danke Stefan! Beim Mikroskopieren bin ich bisher leider noch nicht angekommen. Flammula alnicola macht Sinn, auch vom Standort her. Der soll Feuchtgebiete mögen und dort hab ich ihn auch gefunden.

    LG Phillip
  • mirauncorzo

    Hat das Thema 2x Pholiota gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    ich habe hier zwei Schüpplinge, die ich mit meiner Literatur nicht sicher bestimmen kann. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen.
    Pilz1:

    Substrat war tote Lärche, wenn ich mich richtig erinnere. Der Pilz hatte ein viel wärmeres Gelb…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Gespinste an Phellinus tuberculosus verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    ich hab nochmal ein bisschen recherchiert. Die Frage ist hier im Forum schon ein paarmal aufgetaucht, allerdings ohne, dass die Insektenfrage geklärt werden konnte.
    Phellinus tuberculosus?
    Sanddornfeuerschwamm?

    Bei Wikimedia hab ich…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Gespinste an Phellinus tuberculosus verfasst.
    Beitrag
    @ beli: Ich glaube nicht, dass es sich um eine Gespinstmotte handelt. Die Gespinste bei ihr kenne ich flächendeckender - so wie auf deinen Bildern. Bei mir war weit und breit kein Gespinst zu sehen, außer genau um die 4 Pilze herum, die an der…
  • mirauncorzo

    Hat das Thema Gespinste an Phellinus tuberculosus gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    ich bin heute an einem Teich vorbeigekommen, an dem ein für mich nicht bestimmbarer, strauchartiger Baum stand. An diesem Baum sind mir gleich ein paar Stellen aufgefallen, an denen Gespinst klebte. Unter dem Gespinst fand ich, neben…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Blutender Zunderschwamm verfasst.
    Beitrag
    Danke euch!
  • mirauncorzo

    Hat das Thema Blutender Zunderschwamm gestartet.
    Thema
    Hi! Ich hab heute diesen Baumschwamm auf vermutlich Pappel oder Weide gefunden. Gehe ich richtig in der Annahme, dass es sich um einen Zunderschwamm handelt? Ist diese orange Milch eine Art Guttationstropfen oder gibt es eine andere Ursache?

    Danke und…
  • mirauncorzo

    Like (Beitrag)
    Hallo Phillip,
    so ist es. Und Du wohnst offenbar in einer feuchtigkeitsverwöhnten Ecke, so dass Dich vermutlich 95% aller Pilzbegeisterten im Stillen - oder auch ganz lautstark beneiden:gmotz:.

    Glückwunsch zu den köstlichen Kostbarkeiten! Nun aber fix noch…
  • mirauncorzo

    Like (Beitrag)
    Hallo Phillip,
    (Zitat von mirauncorzo)

    Ist richtig so, da die Morcheln +/- Hohlkörper sind.

    Ansonsten Glückwunsch zu der tollen Fotocollage, die Du da gebastelt hast!:D
    Mindestens 12 Morcheln auf einem Streich, wo gibt's denn so was?



    Und bitte die…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Morcheln in Darmstadt verfasst.
    Beitrag
    Danke euch beiden! Pilze sind an sich schon so ein schönes Hobby und dann lernt man auch noch so viel über andere Pflanzen und Tiere. Vor einer Woche wusste ich noch nicht wie Aronstab oder Scharbockskraut (oder Einbeere ;)) aussieht oder dass man Eschen…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Morcheln in Darmstadt verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Peter)

    ^^ Danke, ich werde das Kompliment weitergeben!
  • mirauncorzo

    Hat das Thema Morcheln in Darmstadt gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    nachdem ich gestern zu einer Freundin meinte, dass es möglicherweise Jahre dauern könnte, bis ich Morcheln finde, hat es heute zu meiner Verblüffung und Begeisterung beim ersten Anlauf gleich geklappt. :saint:
    Der Fundort zeichnete sich durch…
  • mirauncorzo

    Like (Beitrag)
    Hallo Phillip,
    da tust Du richtig die ersten 2 nicht mitzunehmen. Die sind eindeutig zu alt.
    Nr. 3 sieht ganz gut aus, aber bei der Nr. 4 wird durch den scharzen Rand schon eine Gennießbarkeit ausgeschlossen. Der hat eventuell Frost oder Trockenheit…
  • mirauncorzo

    Hat eine Antwort im Thema Aderiger Morchelbecherling verfasst.
    Beitrag
    Danke Ulla!
  • mirauncorzo

    Hat das Thema Aderiger Morchelbecherling gestartet.
    Thema
    Hallo ihr,
    ich habe heute zum ersten Mal Morchelbecherlinge gefunden und habe mir ein paar mitgenommen, um sie zuzbereiten. Einige Fruchtkörper waren eindeutig zu alt, um sie mitzunehmen (Bild 1 & 2). Andere hatten einen schwarzen Rand, der meiner…