thorben96 Hobbypilzfotograf

  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.614
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
115
Punkte
12.320
Profil-Aufrufe
964
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen!


    Jetzt möchte ich doch mal wissen, was ihr zu dem folgenden Fund für eine Meinung habt.




    Er stammt aus facebook und ist von Petra Breer.
    Gefunden hat sie ihn auf einem älteren Pferdemisthaufen, ihre Ziegen verputzen die Fruchtkörper
  • thorben96

    Beitrag
    Hallo Dieter,

    ich glaube das eiförmige mit den Sporen ist ein Ascus, zumindest würde ich das so interpretieren.
    Stell doch einfach mal diesen Pilz auf Ascofrance rein, vielleicht weiß dort jemand was es sein könnte.

    VG : Thorben
  • Hier nun nochmals, hoffentlich diesmal mit den Fotos:
    Phaeosphaeria berlesei (M.J. Larsen& Munk) Hedjar






                  
    Phaeosphaeria hiemalis (Sacc. & Speg.) Schoemaker & C.E. Babc.1989




  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    letzten Freitag habe ich mich nach der Arbeit zu einer kleinen Runde über den Alten Friedhof in Duisburg aufgemacht. Sonderlich viele Großpilze wuchsen nicht, aber dafür gab es etliche falsche Mehltaue.

    1. Hier scheitere ich leider…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzer Unbekannter verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christian,

    dass ist eine Trimmatostroma, eventuell sogar T. betulinum.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Thema
    Hallo zusammen,

    letzte Woche erreichte mich eine Nachricht von Micha (einem Kollegen aus der Fotocommunity) , dass er Hilfe bei der Bestimmung von einem Becherling (Größe des Frk. 8-12mm) auf Schafdung braucht.
    Mit Hilfe von nobi war auch schnell…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema ein Gasteromycet (?) aus Namibia verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auf einen interessanten Beitrag von Christoph (hier) gestoßen.
    Vergleicht doch euren Pilz mal mit der Gattung Podaxis, denn die Sporen scheinen zu passen (Siehe hier).

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo, diese schöne Flechte möchte ich euch nicht vorenthalten.

    Gefunden am: 15.3.2019
    Ort: NSG Schwarzbach, Platte, Wiesbaden


    K = Kalilauge (KOH) 20%
    P = para-Phenylendiamin
    C = Natriumhypochlorid 12,5 %

    KC = erst K dann C auf die gleiche Stelle

  • Hallo zusammen
    da ich noch nicht müde bin schreibe ich noch schnell den zweiten Teil der Schlacht.
    Nun bewegen wir uns im Bereich der inoperculaten Ascomyceten.

    Beginnen möchte ich wieder mit einen Pilz aussem Solling. Zotto hat uns bei der Bestimmung…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Servus,
    am letzten sonnigen Tag in diesem Jahr :giggle: hab ich mich in die Berge gewagt.
    Und es war soo trocken - aber
    einem Bachzulauf im fliessenden Wasser erblickten meine Augen das hier:


    und auf einzelnen Kötteln waren dann verschiedene Apothecien zu…