thorben96 Hobbypilzfotograf

  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.672
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
156
Punkte
12.736
Profil-Aufrufe
1.268
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,

    (Zitat von Tomentella)

    Dann bin ich mal gespannt was dabei herauskommt :)

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella sp. auf Boden verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,

    vielen Dank das du dir die Tomentella sp. angeguckt hast.

    (Zitat von Tomentella)

    Dann bin ich mal gespannt, ob das Adventrätsel sich bald lösen lässt ;)
    (Zitat von Tomentella)

    Ich kann schauen, dass ich in Zukunft mehr Tomentellas auf Erde…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    nachdem ich vor einer Woche schon eine Vorexkursion in Ennepetal durchgeführt hatte, ging es gestern mit der gesamten Kompetenz des Mykologischen Arbeitskreises Bergisches Land noch einmal dorthin und zwar ins NSG Kluterthöhle. Dabei…
  • thorben96

    Beitrag
    Hallo Harzi,

    stell den Fund doch mal auf Ascofrance rein. Vielleicht hast du Glück und jemand kennt den Pilz oder will ihn sequenzieren lassen.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella sp. auf Boden verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,
    (Zitat von Tomentella)

    Alles klar werde ich machen.

    VG : Thorben
  • Hallo liebe Pilzfreunde,

    die Wiesenpilzsaison 2019 geht jetzt dem Ende zu und sie war (zumindest in Norddeutschland) erneut recht enttäuschend. Im Gegensatz zu 2018 war es aber keine „Nullrunde“ und so möchte ich hier zwei Arten kurz vorstellen,…
  • thorben96

    Hat das Thema Tomentella sp. auf Boden gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    ich habe hier eine vermutliche Tomentella sp. die ich am 24.11.19 gefunden hatte und bei der ich nicht weiterkomme.
    Das Substrat des Pilzes war Erde (vermutlich Lössboden). Bei den Sporen konnte ich keine Reaktion in KOH erkennen.
    Hier…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen

    @Pablo:
    (Zitat von Beorn)

    Leider weiß ich nicht mehr genau wie die Reaktion ausfiel und habe momentan auch nur KOH 20% , meine aber das die Reaktion braun ausfiel.

    @Frank:
    (Zitat von Tomentella)

    Danke für das Angebot.
    Material ist…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo Thorben,

    der Fund gehört zur Gattung Mycoacia, die noch bei Phlebia angesiedelt ist. Ich habe gerade Funde zum Sequenzieren geschickt, da wir jetzt eine Mycoacia spec. in NRW hatten. Sie ist ein Mix aus Mycoacia uda und Mycoacia fuscoatra. Dein…
  • thorben96

    Hat das Thema Unbekannter Rindenpilz gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    ich habe hier eine Altlast vom 06.10.19, den ich auf einem vermutlichen Pappelast gefunden hatte und bei dem ich nicht weiter weiß.
    Rindenpilze sind eigentlich nicht so mein Ding, aber ab und zu sind sie doch ganz spannend.
    Hier sind…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Myxomycet NEIN! Dendrostilbella smaragdina verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris,

    das ist Dendrostilbella smaragdina. Schöner Fund:daumen::)

    VG : Thorben
  • Hallo liebe Anamorphenfreunde!

    Ich habe diese Schicke Anamorphe auf Feucht liegendem Totholz gefunden. Ich lande mit der Maximalen Sporengröße von knapp 80 µm bei Helicoon richonis, die wohl Größtsporige Art der Gattung.
    Ich habe mit diesem Schlüssel…
  • Hallo Enno und alle anderen,

    habe die Probe heute erhalten. Hier meine Ergebnisse:

    Konidien: 65-83(90) x 37-60µm; 8-10 Umdrehungen, Drehrichtung gegen den Uhrzeigersinn, bis 14 Septen pro Drehung, Filamentbreite 7-10µm.
    Myzel septiert, 4,5-6µm breit.
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo Leute,

    hier ein weiterer interessanter Fund aus der Ohligser Heide, nach dem ich vor ein paar Wochen A. exigua in die Finger bekommen habe.

    Aleuria congrex
    Die Apothecien sind bis 15 mm Durchmesser und haben keine Randhaare.












    Ich…
  • thorben96

    Beitrag
    Hallo Björn,

    ich habe mir gerade die Datei selber heruntergeladen und kann alles sehen.
    Welches Programm nimmst du denn zum PDF Lesen ? Ich verwende den Adobe Acrobat Reader.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Beitrag
    Hallo zusammen,

    es freut mich das es euch gefällt :)
    (Zitat von boccaccio)

    Ich sehe überall das "µ" oder meinst du die unterschiedliche Schriftgröße der Texte unter den Sporen ? :)

    VG : Thorben
  • thorben96

    Thema
    Hallo zusammen,

    nach langem überlegen, ob ich eine Arbeit irgendwo publiziere oder einfach hier im Pilzforum.eu veröffentliche, habe ich mich dazu entschieden die Arbeit hier zu veröffentlichen.
    Vor einiger Zeit kam bei mir die Frage auf, wie man denn…
  • Hallo zusammen,

    ich hatte ja schon hier den ersten Teil meiner Wanderung in Ennepetal vorgestellt. Im Anschluß ging es dann vom NSG Kluterthöhle ins benachbarte NSG Gevelsberger Stadtwald. Ein riesiges Gebiet, das ich nur ansatzweise erkunden konnte.

  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Halle Alle, also ich finde die Argumente, dass man deutsche Namen für den Normalgebrauch hat, generell auch gut und in Ordnung, nur sollten die dann nicht irreführend sein und nach Möglichkeit keine schrecklichen Wortgebäude werden, wie die oben…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Wissenschaftliche vs Deutsche Pilznamen? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    (Zitat von Climbingfreak)

    Die Frage ist doch eher, was du mit dem Namen anstellen willst und was andere mit dem Namen tun sollen.
    Gibst du den deutschen Namen an, dann werden weniger Ergebnisse in Google kommen oder gar noch andere dt.…