thorben96 Hobbypilzfotograf

  • 22
  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.558
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
91
Punkte
11.951
Profil-Aufrufe
758
  • Hallo Pilz-Freunde,
    hier eine kurze Zusammenfassung von 3 kurzen Foto-Sessions....

    Um alle Bilder zu sehen, ohne sie einzeln anklicken zu müssen bitte geht wie folgt vor: Hier im Forum einloggen, ein Bild anklicken und den Haken in der Checkbox
  • 30.07.2016: Farbenfrohes Pilzfestival XXXL - Teil 1
    (Update 12.02.2019)

    Hallo Pilz-Freunde,
    an diesem Tag planten in und Matthias eine Tour auf Wiese nebst Mischwald.
    Was uns an diesem Tag erwartete war ein Feuerwerk an Arten wie man es sich nur
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekanntes auf Ahornzweigen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli

    Auf Ascofrance (Siehe hier) hat Zotto die Gattung Sirodothis (Anamorphe von Tympanis) ins Rennen geworfen.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekanntes auf Ahornzweigen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    das ist genau das was ich sehen wollte.
    Vielleicht könnte das etwas in Richtung Catenophora sein, aber es gibt sicherlich noch einige andere Gattungen die ähnlich aussehen.
    Auch hier ist wieder das Problem der Literatur und der Übersicht.…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo Pilz Freunde,

    nach langer Zeit möchte ich hier wieder ein kleiner Bericht schreiben, letztes Jahr war hier bei uns nicht wirklich viel zu machen mit Pilze, wollen wir hoffen das dieses Jahr anders wird.

    Letzten Sonntag (03.02.2019) war ich mit…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekanntes auf Ahornzweigen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Keine Ahnung was es ist.
    Ich kann nicht genau erkennen, wie oder besser gesagt woran die Konidien genau gebildet werden.
    Du zeigst einen schwarzen Frk., wie genau sieht die Hülle aus und ist diese Hülle eher hart oder…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo
    Habe da noch einen, der mir seine Zugehörigkeit nicht preisgeben will.

    Auf Kaninchendung vom 24.10.18, MTB 4804/2, Mönchengladbach. Gestern erstmals gefunden und erst nur wenige reif!











    Sporengröße: 7,1 - 8,1 x 5,8 - 6,5 µm, Ich…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Stäbchenpilz auf Hainbuche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Leider fehlt es mir an Literatur, aber es sollte auf jeden Fall ein Anamorphe von einem Heterobasidiomyceten sein.
    Auf deinen neuen Bildern sieht man die Struktur sehr gut.
    Es gibt ein paar Leute die sich für Anamorphen…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema APR-Exkursion Botanischer Garten Bochum 13.01.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,
    (Zitat von boccaccio)

    Ich fürchte nicht und glaube das du dafür nicht mal eben einen Namen bekommst.
    In der oben genannten Literatur gibt es Anamorphen die deiner ähneln, diese werden als Nodulisporium-ähnliche Anamorphen bezeichnet.
    Dazu…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema APR-Exkursion Botanischer Garten Bochum 13.01.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    nur kurz, die Anamorphe der Xylariaceae können sehr vielseitig sein.
    Schau dir mal diese Arbeit an : A polyphasic taxonomy of Daldinia (Xylariaceae).
    (Zitat von boccaccio)

    Mhm, hast du vielleicht an den Hyphen ein paar "Noppen" (ähnlich…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Stäbchenpilz auf Hainbuche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Wichtig waren mir erst einmal nur die Skizzen in der PDF, die große Ähnlichkeiten mit deinem Pilz haben, besonders die Basidien.
    Die beiden erwähnten Arten in dem Artikel, sind ja nicht alle Arten die bekannt sind, weshalb…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hi die Nuß ist geknackt bzw. das Rätsel ist gelöst.
    Hier die letzten Bilder von A.r. = Ascobolus rhytidosporus

    hier die in Lugol gefärbten Sporen etc.


    hier die einzigartigen Paraphysen mit Sporenornamentation


    hier die Sporen u.a. mit einer…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema APR-Exkursion Botanischer Garten Bochum 13.01.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,
    (Zitat von boccaccio)

    Erinnert mich etwas an Calcarisporium arbuscula.
    Wie groß waren denn die Konidien und hast du noch mehr Bilder, vielleicht welche wo Konidien abgeschnürt werden ?

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Onychophora coprophila verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hans,
    (Zitat von coprinusspezi)

    Das ist keine Onychophora coprophila.
    Bei deinem Fund ist keine Synnemata vorhanden, auch müssten die kugeligen Konidien deutlich zu erkennen sein, was hier nicht der Fall ist.
    Ich kann deine länglichen Konidien…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo Thorben
    Vermutlich hatte ich den am 19.12.18 ebenfalls an Mäusedung, babe aber nur den Ascobolus brassicae fotografiert, weil, wer kennt sich da schon mit sowas aus!
    Danke für die Vorstellug der Art, die jetzt sicher häufiger gemeldet wird.
    Liebe…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Stäbchenpilz auf Hainbuche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    auf Ascofrance wurde die Gattung Chionosphaera ins Rennen geworfen.

    VG : Thorben

    Edit: Schau dir mal die Skizzen in dieser PDF an.
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Herbringhauser Bachtal 06.01.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,
    (Zitat von boccaccio)

    Das sollte eine Isaria friesii sein.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Servus,
    Hab jetzt den Vormittag genutzt um die Nectria zu mikroskopieren.
    zum Schlüsseln fehlt mir aber die Zeit.

    Hier die Bilder:

    Perithecien mit Papille
    Der Pfeil deutet auf das untersuchte Objekt;
    links sieht man die Annamorphe


    Einzelperithecium

  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Stäbchenpilz auf Hainbuche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Keinen Stress, es sei denn der Pilz bekommt Beine ;)
    (Zitat von Felli)

    Ich habe gerade eine Anfrage gestartet.
    Mal sehen was da für Meinungen kommen.
    Siehe hier:
    Nectria sp. and its Anamorph (?) - Forum ASCOFrance

    VG :…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Stäbchenpilz auf Hainbuche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Die neuen Bilder zeigen deutlich mehr. Ich kenne mich nicht mit den Anamorphen der Gattung Nectria und Verwandten aus, aber denke das du eine Anamorphe gefunden hast.
    Bei den vorherigen Bildern würde ich auf "Ornamental…