Online

thorben96 Hobbypilzfotograf

  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
2.695
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
1.199
Punkte
18.760
Profil-Aufrufe
4.201
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Russula fellea = Gallen-Täubling verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    am 13.09.21 konnte ich eine Russula fellea finden, die ich anfangs unter Russula cf. ochroleuca laufen ließ.
    Ich war mit Oliver am 18.09.21, am gleichen Fundort, wo ein paar Meter weiter ebenfalls Frk. von R. fellea waren, die Oliver…
  • thorben96

    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich konnte 2019 im gleichen Gebiet ebenfalls eine Fund machen. Jetzt 2021 gelang mir am 25.09.21 ein weiterer Fund, aber nicht in dem gleichen Auenwaldgebiet.
    Was alle Funde gemeinsam haben, ist das Substrat die Stängel von Impatiens…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch meinen Fund des Buchen-Speitäublings zeigen. Wie der wissenschaftliche Name aktuell lautet, weiß ich nicht, ich denke aber, das R. fageticola der richtige Name ist und R. mairei eine amerikanische Art ist, stimmt das?

  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Blaue Wachskruste verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd,

    ich würde wetten das es eine Stypella sp. ist.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo, Thorben!

    Öhm... das weiß ich jetzt gar nich mehr, wo die KOH-These her kommt.
    Großpilze BaWü eventuell? Es gibt ja kaum Literatur zu Thelephorales, also jedenfalls nicht in umfassenderen Bearbeitungen.
    ich hab's allerdings durchaus mal…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Mycoacia sp. auf Esche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,

    kann man das hier als Skeletthyphen werten ?


    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Elvis-Tolle auf finalmorschem Holz verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich kann bei dem letzten Bild nicht weiterhelfen.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Danke erstmal für den Hinweis zu dem Artikel, Karl.:thumbup:

    Damit gibt es in Brandenburg einen weiteren deutschen rezenten Nachweis der P. punctata.
    Ich denke, es wird so sein, wie Stefan schrieb - 1. Nachweis seit 170 Jahren im Großraum Berlin.
    Was die Presse…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Watte an Süßgras? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    also das was ich sehe erinnert mich, an ganz andere Gattungen wie Cercospora, Ramularia und co.
    Nur Makroskopisch passen diese nicht, denn bei dir sieht man eine Synnemata.
    Wirklich eigenartig das Teil :/

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Hohenbuehelia atrocaerulea? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Schupfi,

    ich finde es gut wie du dich mit dieser Gattung Hohenbuehelia, besonders dem H. grisea und H. atrocearulea beschäftigst, denn diese Problematik wird sicherlich noch bei vielen auftauchen.
    Wurden eigentlich im Consiglio Sequenzierungen…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius sp. klein Buchenwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    (Zitat von Mykollege_Günter)

    Wie haben auf jeden Fall keine Kalkböden.
    Ansonsten würde ich eher sagen, dass die Böden leicht sauer sind.
    (Zitat von Mykollege_Günter)

    Kann ich nicht beurteilen. Für mich riechen die meisten Pilze nach Pilz :/
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo Günter,

    Dies war keine Festlegung von mir, sondern die Nennung einer Möglichkeit auf der Grundlage der gezeigten, beschriebenen (und für eine sichere Bestimmung unvollständigen) Merkmale. Ich denke die Schwierigkeit besteht für Neulinge…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Hohenstein in Witten - 18.09.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Oliver,

    du bist schon klar im Vorteil, weil du Belege anfertigst. Und wenn du hier, was du ja gemacht hast, Merkmale zeigst, die genau die Art bestimmen, dann reicht das doch aus.
    Hier im Forum gibt es genügend Leute, die Ahnung von Russulas…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hi.

    Folgenden Muscheling habe ich gestern beim Spaziergang mit den Neffen fix eingepackt. Ich hatte leider nur das Handy dabei. Substrat war Laubholz.







    Gelschicht 1mm dick:


    Wenn ich mit Consiglio ausschlüssele käme ich bei H. atrocaerulea raus.…
  • Guten Morgen, allerseits, ja ich stimme da natürlich zu, Ingo und mikromeister. Bei allgemeinen, häufigen und nicht speziellen Arten ist die Doppelbenennung sicher hilfreich.
    Herzlich Ditte
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius sp. klein Buchenwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe,

    ich werde die Tage noch ein paar Sporen messen und gucken, ob noch größere dabei sind.
    Es gab aber einen Ausreißer der hatte eine Länge von 10 Mikrometer.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Ah ... KOH hast du ja genannt.

    Vielleicht etwas Richtung balteatealbus oder crassus. Es bleibt aber schwierig für mich so aus der Ferne.

    LG
  • Eine der vielen mittelgroßen braunen Telamonen im LW, mit den kleinen Sporen und ohne Petersiliengeruch möglicherweise torvoides, cinereobrunneolus oder turgidoides
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Such mal nach
    Cortinarius in Sweden, Carl Soop , 2018
    Schlüssel, Beschreibungen und Bilder in englisch
    Das kannst das kannst du kostenlos runterladen
    Gruß
    Uwe
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius sp. violett aus dem Buchenwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich danke euch für eure Hilfe und habe den Pilz als Cortinarius largus abgelegt, aber mit Vermerk, dass die Sporen größer sind.

    VG : Thorben