Hallo, Besucher der Thread wurde 576 aufgerufen und enthält 8 Antworten

letzter Beitrag von Florian1986 am

Was vom Wildschwein

  • Servus,

    habe mir vor 4 Tagen relativ frische Wildschweindungproben angesetzt und heut einen Blick drauf geworfen.

    Erster Eindruck:

    großes Entsetzen alles voll mit Schimmel


    Aber Unterm Bino sah das Ganze schon sehr viel besser aus

    Es gab gleich mehrere Arten zu bestaunen!

    1. Ascobolus cf albidus

    wachsen zu hunderten auf allen 3 Kötteln


    Die Sporen sind aber mit 21-23(25) x 11-12µ etwas kleinmit


    Hier das Excipulum mit Lugol


    Nr 2: Keine Ahnung Spec

    Dicht daneben fand ich diese hübschen, weißen Sternchen mit einer winzigen Sporenkugel in der Mitte


    Es war mir nicht möglich diese Winzlinge ganz unters Mikroskop zu bringen,

    Die Sporen scheinen in losen Ketten gebildet zu werden, sind spindelig ,hyalin und 13 x 3 µ groß


    Nr 3:

    Sphaeronaemella fimicola

    Frkp. 1000 x 35(Basis) -15µ(Spitze), kugelig mit langem, braunen, zur Spitze hin hyalinem Hals.

    Sporen 6-7 x 2µ

    Die braunen Kugeln sind Hirschtrüffelsporen


    Chloralschwarz


    Weiterhin gab`s noch Mucor spec


    und Pilobolus


    Die beiden letzten hab ich mir noch nicht genauer angeschaut.


    Was das für weiße Sternchen( Nr. 2) sind?

    - da hoffe ich auf Hinweise von euch


    Grüße

    Felli

  • Schöne Sachen, die sich da unterm "Schimmel" verstecken, Felli!

    Was das für weiße Sternchen( Nr. 2) sind?

    - da hoffe ich auf Hinweise von euch

    Da bin ich mir ziemlich sicher mit Kickxella alabastrina.

    Hans hatte den mal als "Pilz der Woche" und ihn auch hier im Forum vorgestellt.

    Siehe u.a. auch diese Anfrage von Günter.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hallo Felli, Hallo Nobi,


    vielen Dank für das Einstellen und den Namen! Ich habe den Pilz aktuell auch an Marderdung. Und gut zu hören, dass nicht nur ich mit dem mikroskopieren bei denen so meine Probleme habe:). Das "Medusenhaupt" scheint meiner Meinung nach hydrophob zu sein.


    Liebe Grüße,

    Florian



  • Hallo Florian,

    ist ja ein Ding, das Du den aktuell ebenfalls hast!:thumbup:

    Und gut zu hören, dass nicht nur ich mit dem mikroskopieren bei denen so meine Probleme habe

    Das ist in der Tat eine echte Herausforderung.==17

    Absolut einmalige Fotos gelangen übrigens Björn Wergen vor einigen Jahren. Siehe Bilder 7 + 8. Das noch zur Ergänzung.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hey, super,

    Danke Nobi für die Info`s +Links

    jetzt hat er seinen Namen,

    und der klingt auch noch so schön.


    @ Florian

    wieviel fach sind denn deine tollen Bilder vergrößert ?

    Ich hab meine bei 40-fach fotografiert, und die sehen immer noch so mikrig aus


    der Pilobolus dürfte crystallinus sein, Sporen passen!


    Grüße

    Felli

  • Hallo Felli,


    vielen Dank für das Lob! Ich habe meine auch bei 40facher Vergrößerung mit dem Handy freihand durch das Okular meiner Stereolupe (Diese hier) geknipst.


    Liebe Grüße,

    Florian

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.