Online

Felli Senior Member

  • Mitglied seit 28. Februar 2016
Beiträge
395
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
33
Punkte
2.708
Profil-Aufrufe
224
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Geweihförmige Holzkeule (Xylaria hypoxylon) verfasst.
    Beitrag
    Servus Uwe,
    (Zitat von Uwe58)

    Die Frage muss man mit Ja beantworten.

    Die Hauptfruchtform ist das liegende, etwas dicker, keulenförmig, uneben durch die Perithecien , schwarz.

    Auf deinem Bild sieht man auch schön die von Konidien noch weißbestäubte…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Kurz mal ein bisschen Sauerstoff tanken verfasst.
    Beitrag
    Servus Dodo,
    Schöne Aufnahmen==Pilz22
    Nr 9+10 sieht nach dem Fuchsigen Rötelritterling/ ....inversa aus

    Beim Flämmling hätte ich aber Bedenken, ist aber schlecht am Bild zu beurteilen

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema ach ja die Rehköttel teil 2 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Rada)

    Na dann ist´s ja einfach ==Gnolm15 ==Gnolm12==Gnolm13

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema ach ja die Rehköttel teil 2 verfasst.
    Beitrag
    Servus Ralf
    (Zitat von Rada)

    müssen die Paraphysen immer gelb sein.

    Umkehrschluss wenn keine gelben Para´s da sind --> automatisch Sektion Eriobolus ?
    (Zitat von Felli)

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat das Thema Das Schaf gestartet.
    Thema
    macht auch Mist ;)
    Servus,
    und auf seinen Hinterlassenschaften fängts an zu wachsen.
    Gleich auf dem ersten Schaf´s-Köttel 3 ( ?) Kanditaten.

    1. Ascobolus cf michaudii oder ?

    Irgendwie passt das Sporen-Ornament nicht ganz dazu

    Das Apothecieum ist…
  • Felli

    Hat das Thema ach ja die Rehköttel teil 2 gestartet.
    Thema
    Servus,
    Nach dem jetzt wieder einige Tage vorbei sind, hab ich mir nochmal die Rehköttel mit der Massentintlingshaltung vorgenommen.
    Gut, die Tintlinge (C. pusillulus) sind jetzt vergammelt.

    Nun sind Saccobolus und Co dran
    Saccobolus citrinus hatte ich…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Sporormia fimetaria verfasst.
    Beitrag
    Servuas Malone,

    (Zitat von Malone)

    liegt vielleicht am Wasser( zuviel Feuchtigkeit-zu wenig Luft)
    Grüße
    Felli

    @ Hans,
    Danke für die Bestimmung;
    Das ist jetzt schon eine eigene Art und nicht nur ne Var. von C. heptemerus?
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Waldspaziergang verfasst.
    Beitrag
    Servus Connie
    bei RudiS Tipp für Nr. 9 dachte ich auch erst.

    Es ist aber durchaus auch ein Seifenritterling möglich.
    Aber ehrlicher Weise ohne weitere Merkmale ist das nur geraten!
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Beitrag
    Servus Stefan
    (Zitat von Climbingfreak)

    Für Lamellen+Röhrenpilze nimmst du Melzers, für Ascomyceten dann die Baralsche Lösung oder halt Lugol.
    Was das für angefärbte Teile sind kann ich dir so nicht sagen, es könnten junge Basidien oder Basidiolen …
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Macrolepiota excoriata oder was anderes? verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan,
    den würd ich jetzt schon als Zitzenschirmling (mastoidea) bezeichnen.
    Der feinschuppige, mehr oder weniger kontrastlose Hut und der mittige Buckel sprechen dafür.

    Der aufsteigende Ring ist jung immer so - denke ich:)
    hier noch ein…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Letzter für heute - eine interessante Psathyrella verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan,
    Die Pilzchen haben große Ähnlichkeit mit Ps. olympiana
    Ist aber nur geraten !

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Sattellorchel, Braune oder doch Elastische ...... verfasst.
    Beitrag
    Servus Uwe,
    was habt ihr da für einen Boden ? Ist der kalkhaltig ?
    Für eine normale H. elastica ist sie mir etwas zu braun.

    H. albella soll in Fichtenwäldern auf Kalk wachsen.

    Es soll noch eine sehr ähnliche H.compressa geben,

    die in Kiefernwäldern…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Provence-Eier verfasst.
    Beitrag
    Servus,
    Aus Spanien und Italien hatte ich schon einige Funde von A.proxima/ A. ovoidea.
    An den spanischen Funden war es interessant zu sehen, das exakt an der selben Stelle, an der ich im Jahr zuvor A. ovoidea fand, plötzlich A. proxima auftauchte.
    An…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Schirmling? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tricholomopsis)

    gerne doch:)


    (Zitat von Tricholomopsis)

    Ist mir klar, ich stellt mir halt dann die Frage nach was/wem diese Leute ihre Pilze bestimmt bzw untersucht haben und wie man dann eine augenscheinliche Farbveränderung ins Rote…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Collybia tuberosa ? verfasst.
    Beitrag
    Servus
    ja, das mit der C. tuberosa var. cookei war mir im Gedächtnis

    Grüße +Dank

    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Schirmling? verfasst.
    Beitrag
    Servus Christoph

    (Zitat von Tricholomopsis)

    Seit wann weiß man das denn?
    -Bei Frau Dähncke wird nichts von röten erwähnt,
    -In PDS wird von gilben beim Perlhühnchen

    auja, beim Rebhuhn soll die Stielbasis röten
    - bei Herrn Ludwig gibts die rote Farbe auch…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Collybia tuberosa ? verfasst.
    Beitrag
    Servus Ralf,

    (Zitat von Rada)

    wenn ich mir die Literatur so anschaue sieht das schon ein wenig anders aus aber eigentlich bleibt nichts anderes übrig zumindest hab ich nichts gefunden ,

    Mal sehn was Beli noch so ausgräbt:)
    Wenn mich nicht alles täuscht…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Schirmling? verfasst.
    Beitrag
    Servus,
    Dass die Hühner stark röten ist mir jetzt auch neu,
    dann ist dass hier wahrscheinlich jetzt auch Agaricus spec
    Den hatte ich als Rebhuhn deklariert - ich bleib beim deutschen Namen ;)
    Dieser gilbte nur beim Querschnitt in der Stielbasis !


    Grüße
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Schirmling? verfasst.
    Beitrag
    Servus Dieter,
    Oh je, das ist doch wieder mal so ein Agaricus.
    Sieht irgendwie nach Karbolegerling ( Perlhuhn oder Rebhuhn)
    Zumindest wird die knollige Stielbasis gelblich ( sieht so aus)

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Spontanbesuch im Wald verfasst.
    Beitrag
    Servus Heidi,
    meinst du den schuppigen Träuschling Stropharia squamosa ?
    dann würd ich auf Grund deiner Bilder Ja sagen.
    Möglich wäre auch noch Stropharia hornemanii.

    Grüße
    Felli