Felli Member

  • Mitglied seit 28. Februar 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
845
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
260
Punkte
5.261
Profil-Aufrufe
1.098
  • Felli

    Beitrag
    Servus,
    der unbekannte Täubling könnte mit den gelben Lamellen, den fleischfarbenen +dann ausblassenden Hutfarben und unter der Voraussetzung dass er vergesellschaftet mit L. circellatus /Hainbuchen Milchling wuchs auf den Namen R. carpini hören.
    Das…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Funde meiner letzten Tour verfasst.
    Beitrag
    Servus Pablo
    Werner E .
    So, jetzt habt ihr mich soweit gebracht, dass ich ein schlechtes Gewissen hab:/
    Also werd ich die nächsten Tage nochmal die Stelle aufsuchen . Falls ich noch was finde werd ich`s mir genauer anschauen und dann berichten.
    Mit…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Funde meiner letzten Tour verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan ,
    ja, das war eine Senke am Waldrand
    Grüße+Dank
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Funde meiner letzten Tour verfasst.
    Beitrag
    Servus Werner,

    (Zitat von Werner Edelmann)

    Sind genau so, wie diverse Täublinge, Filzröhrlinge und Amaniten im Wald geblieben.
    Die sind einfach zu groß um in meine Schächtelchen zu passen:)
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Funde meiner letzten Tour verfasst.
    Beitrag
    kann jemand den Beitrag zu den Berichten von Excursionen und Ausflügen verschieben ?
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat das Thema Funde meiner letzten Tour gestartet.
    Thema
    Servus,
    letzte Woche hatte ich einen Tag zur freien Verfügung, den ich natürlich im Wald verbrachte.
    Hier nun das Ergebnis:
    Als erstes begneten mit solche Prachtexemplare

    Man sieht hier sehr schön am liegenden Pilz die Madenfraßspuren, und
    da ich…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Bovist und andere Bestimmlinge verfasst.
    Beitrag
    Servus,
    Jetzt geb ich auch noch meinen unqualifizierten Senf dazu;

    Ich geh davon aus , dass sämtliche Kartoffelboviste jung weiß sind, und nicht nur sein können;).
    Gesehen hab ich das schon bei S. cepa, S. areolatum und wie hier bei
    S. citrina.



    Es…
  • Felli

    Beitrag
    Servus Markus,
    Danke für die Auflösung des kleinen Trüffelrätsels,
    sowie der "Benamsung" der anderen Ascomyceten.
    Schade dass das "Trüffelchen" nicht reif war.

    Grüße
    Felli
  • Felli

    Beitrag
    Servus Eike
    (Zitat von Pilzler 13)

    Ja, sehr gerne würde ich die Mikro´s und einen Querschnitt durch den Fruchtkörper sehen:)
    Für mich passt einfach die weiße flaumige Auskleidung der " Höhlungen" in der Bildmitte des Fruchtkörpers nicht.
    Auch…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Bayern 2020 ! Zwischen Salzach , Inn und Alpen verfasst.
    Beitrag
    Servus Beli
    Dein Unbekannt Nr 3 erinnert mich stark an einen Rettichhelmling, ganzer Pilz violettlich, keine herablaufenden Lamellen.
    Nr 4 sind bestimmt vielleicht 2 Arten, eine davon ist vermutlich ein Ackerling ( 6.Bild)
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Beitrag
    Servus Carina,
    Da muss ich dringends mal nach meinen Königsplätzen schauen
    Super Funde==Pilz25

    (Zitat von Pilzler 13)

    Bei der Trüffel denke ich eher an eine Hydnotria !

    Die violetten Pezizen- wenn es welche sind- gibts wie immer mehrere die in Frage kommen.…
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Caloplaca cf auf Kiefer verfasst.
    Beitrag
    Servus Mike,
    Danke dir für die Bestätigungen und toll dass du jetzt hier im Forum dein Wissen weiter gibst.
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat das Thema Helvella gestartet.
    Thema
    Servus,
    ich hab da auf saurem Boden eine kleine Gruppe Helvellen.
    Stiel ca 3 cm lang, weiß,
    Hymenium bräunlich

    Rein makroskopisch würden Diese zu H. elastica passen, auch wenn das Verhältnis von Kappenbreite zur Stiellänge nicht ganz stimmt.


    Stiel…
  • Felli

    Like (Beitrag)
    Hier ist mein nächster Kandidat aus der Stemonitisverwandtschaft:
    Gesamthöhe ~7 mm; Stiel etwa 2 mm; Sporen 6 - 7 mm mit Warzengruppen; auf einem liegenden Stück Holz in Bachnähe (Mischwald).
    LG Erwin
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Deutsch-Niederländischer Sumpf 30.05.2020 Teil 4 verfasst.
    Beitrag
    Servus Björn,
    schliesst du eigentlich Sordaria lappae aus ?
    Grüße
    Felli
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema operculater Becher auf Pferd verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan,
    Falls die Sporen glatt sind ( mußt mal in Baumwollblau testen),
    würde ich diesen Pilz als relativ typischen P. fimeti bezeichnen.
    Das Substrat würde ebenfalls dafür sprechen.
    Grüße
    Felli
  • Hallo zusammen,
    bei uns ist das Wetter nach wie vor extrem nass - Schleimpilzwetter!
    Hier eine kleine Auswahl von Funden aus den vergangenen Tagen.
    Ich hoffe, ich liege richtig bei der Bestimmung. Ich bitte um Bestätigung, bzw. Korrektur!
    LG Erwin
  • Felli

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    gestern Abend habe ich eine kleine Runde an der Duisburger Regattabahn gedreht und dabei auch ein paar fotogene Phytoparasiten eingefangen:

    1. Microbotryum saponariae ex Saponaria officinalis











    2. Puccinia centaureae ex…
  • Felli

    Hat das Thema Caloplaca cf auf Kiefer gestartet.
    Thema
    Servus,
    Auf einem berindeten Latschenzweig ( Kiefer) auf ca.1500 m H.
    fand ich diese hübschen Apothecien auf grauem Lager und mit grauem Apothecienrand

    ganz jung

    Apothecien >1mm




    Schnitt durch Apothecium + Lager mit 3% KOH

    Schnitt in Wasser x400
  • Felli

    Hat eine Antwort im Thema Pilz im Badezimmer verfasst.
    Beitrag
    Servus Anna.nicki
    Dein Badezimmerpilz ist vermutlich ein Ascomycet aus dem Bereich der Becherlinge.
    In dieser Gattung gibt es ein paar die auf feuchtem Mauerwerk oder verbautem Holz vorkommen.z.B. Peziza domicilliana / P. muralis
    Giftig ist er nicht,…