Hallo, Besucher der Thread wurde 553 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von keiAhnungGrüni am

N.Gelber wulstling?

  • den hab ich heute morgen gefunden!

    Ich denke es könnte der nazissgelbe wulstling sein leider hab ich die knolle bzw ein(kindersöckchen) nicht aus dem Boden bekommen. Zustand ist gerieft Manschette ist nicht mehr vorhanden gewesen hätte sonst mal nachgesehen ob die auch gerieft ist ob der eine Mannschette hatte weis ich nicht gattung ist auf jeden Fall amanita und ja ich weiß das wichtige Merkmale zur Bestimmung fehlen.

  • Servus,


    sieht für mich nach Pantherpilz aus. Es fehlen aber Teile der Stielbasis. Und sobald du einen Pilz so am Stiel anfasst, gehen die dortigen Merkmale sofort verloren. Man besten versuchst du, den Pilz vorsichtig, aber komplett aus dem Boden zu holen und ihn nach Möglichkeit vor dem Fotografieren (und auch danach) keinesfalls am Stiel zu berühren. Sonst sind makroskopisch viele Details weg, die wichtig sein können - seien es kleine Flöckchen, seien es Velumspuren usw.


    Liebe Grüße,

    Christoph

  • Hallo "Pilzfreund",


    ein Narzissengelber Wulstling sollte schon irgendwo ansatzweise gelbe Farben aufweisen, oder?

    Ich sehe hier hellbraun, sogar mit rötlichem Schimmer.


    Das legt doch den Verdacht nahe, dass das kein Narzissengelber sein kann.

    Ansonsten gilt das von Christoph Gesagte, Du hast ja den Stielring schon zermatscht und somit ein wichtiges Bestimmungsmerkmal zerstört.


    Grüße

    Harald


    PS. Und noch was, da bin ich ein wenig old-fashioned: Höflichkeitsetikette, Orthografie und Grammatik gehen bei deinem Beitrag auch schwer den Bach runter, da sträuben sich mir die Haare, sorry.

    Pilzberatung gibt es nur vor Ort beim Pilzberater. Keine Beratung per Internet oder Telefon! Bilderbestimmung ist keine Essfreigabe!

  • Hallo Pilzfreund78/Thomas,


    ich denke mal, Harald bezieht sich darauf, daß dein Eingangspost in diesem Thread hier ohne Gruß anfing und endete, und daß du ohne Groß- und Kleinschreibung, ohne Zeichensetzung und mit ziemlich vielen Rechtschreibfehlern etwas zusammenhanglose Sätze schriebst, aus denen man nicht so recht schlau werden kann. Nicht mal die Frage, ob jemand den Pilz kennt oder bestimmen kann, stellst du dort. Etwas sorgfältiger kann man so eine Anfrage schon gestalten.

    Direkt unfreundlich klingt dein Beitrag vielleicht nicht, aber höflich geht wirklich anders.

    Nichts für ungut, aber vielleicht helfen dir meine Anmerkungen, es nächstes Mal ein bißchen anders zu machen...==12

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette - 1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    3 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo Tomas!

    Da Du danach fragst: Wenn ich mir Deinen Eingangs-Post anschaue, weiß ich vermutlich, was Harald meint. Mit einer freundlichen Anrede und einem freundlichen Abschied unter Deinem Post öffnest Du einfach mehr Türen.

    Es hat sich in diesem Forum so etabliert und bewährt, dass wir einen freundlichen Ton pflegen.

    (Das mit der Rechtschreibung finde ich nicht so schlimm, da ich ja nicht weiß, ob Du damit vielleicht einfach ein Problem hast oder auf dem Handy getippt hast (wobei mir z. B. immer Fehler unterlaufen, weil meine Finger zu dick für die Minitasten sind).

  • Hallo Thomas,


    das wissen wir; und ich würde mich freuen, wenn du weiterhin dabei bleibst! (Mit vielleicht etwas verständlicher geschriebenen Posts...:gzwinkern:)


    Du kannst hier übrigens eine feste Signatur für deinen Account erstellen, dann steht am Ende jedes Posts automatisch ein netter Gruß von dir.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette - 1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.