Hallo, Besucher der Thread wurde 864 aufgerufen und enthält 20 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Leuchtender Prachtbecher / Caloscypha fulgens in Bergisch Gladbach

  • Ein grandioser Überraschungsfund vorgestern auf dem Heimweg - noch sehr klein (ca. 8mm), auf recht offenem Kalkstandort völlig tannenfrei und nicht montan. (Saftlingsstandort und Helvella acetabulum stand heute auch noch ganz jung in der Nachbarschaft.) Einige sehr kleine Fichten in der Nähe. Ich muß mich für die miese Qualität der Handyfotos entschuldigen, wollte nichts einsammeln und hatte keine Kamera dabei. Vielleicht ist es aber trotzdem schön, sie zu sehen... (und vielleicht stellt Ralf bald hier noch bessere ein?!) LG!

  • Vom gleichen Standort. Mehr Bilder geht leider nicht, weil das das einzige im Original .jpg Format ist. Die anderen sind im .tif-Format und die nimmt die Forensoftware auch nach Umwandlung in eine .jpg Datei nicht an. EDIT: Dank Heides Hilfe hats dann doch geklappt.





  • Hallo Beate, hallo Ralf,


    so ein toller Pilz, den hätte ich auch gern mal gefunden! Der Name ist Programm, er leuchtet richtig. :sun: Danke fürs Zeigen, egal ob Handybilder oder nicht. Und schön, wieder von dir zu lesen, Beate. :gwinken:


    Tolle Fotos, Ralf, und die drei im Anhang kann man auch öffnen, bei mir klappts mit Irfanview. Allerdings kommt erst die Meldung, dass es eine TIF-Datei mit falscher Erweiterung ist, und die Frage, ob man die Datei umbenennen möchte. Ich habe auf Ja geklickt, dann öffnet sich die Datei. Vielleicht prüfst du noch mal, ob du da was machen kannst, noch mal umbenennen oder so? Denn es ist schade, dass die Bilder nicht sichtbar sind, sie sind so schön! ==Gnolm8


    Grüßle

    Heide

  • Hallo Beate,

    seit Erebus Pilzkalender wünsche ich mir so sehr, diesen Pilz einmal "in echt" zu sehen. Daher vielen Dank fürs Zeigen des Schmuckstücks.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Wunderschöne Bilder dieses wunderschönen Pilzes, Ralf!

    Danke, dass Du sie nun doch noch sichtbar gemacht hast.:)


    Ist schon wieder ein paar Jahre her, dass ich diesen "prächtigen" Becherling fand.

    Ich werde dieses Jahr mal wieder gezielt schauen.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Rada

    Hat den Titel des Themas von „Leuchtender Prachtbecher / Caloscyphus fulgens in Bergisch Gladbach“ zu „Leuchtender Prachtbecher / Caloscypha fulgens in Bergisch Gladbach“ geändert.
  • Gratulation zu diesem tollen Fund!


    Das Glück ihn zu finden wurde uns bislang noch nicht zu teil. Für uns Asco-Freunde steht er natürlich ganz oben auf der Liste :)

    Wir kennen einen Standort im Harz, der ist allerdings ziemlich weit entfernt :(

    Da müssen wir nochmal in uns gehen, ob wir es in diesem Jahr mal versuchen ihn ausfindig zu machen...

    Danke für's Zeigen!


    Herzliche Grüße in die Runde von den


    HoBi's

  • Wir kennen einen Standort im Harz, der ist allerdings ziemlich weit entfernt :(

    Da müssen wir nochmal in uns gehen, ob wir es in diesem Jahr mal versuchen ihn ausfindig zu machen...

    Nur für den Fall dass Bergisch Gladbach näher ist könnt ihr gerne vorbei kommen.

  • Nun wird seit 10 Beiträgen nur über die "Prächtigen" geredet.

    Wird mal wieder Zeit für ein Bild, finde ich.

    2013 war's, als mir mein letzter entgegen leuchtete. Auf dem Hymenophor eines Uralt-Zunderschwammes, glaube ich.



    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Ach Nobi, erst Ralf, dann auch noch Du. Alle hatten ihn schon, nur Wutzi nicht==Gnolm6==Gnolm6==Gnolm6

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Du also auch, Jan-Arne==Gnolm11.


    Einfach bezaubernd diese prachtvollen quietschgelben Becherchen. Kannst Du mir so einen Tipp für dasThüringische Schiefergebirge geben, so wie Du ihn von der Mecklenburger Pilzfreundin bekommen hast? Dann schnall ich sofort die Knieschoner an und mach mich auf die Suche.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Beate und Ralf,

    Auch von mir Gratulation zum tollen Fund!

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, wieviel Freude ihr hattet diesen seltenen und schönen Pilz zu finden!

    Ich hoffe, ich begegne eines Tages den auch. ;)

    LG

    Joli

    LG
    Joli

    Alles ist miteinander verbunden, und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, daß wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.
    - Paulo Coelho, Der Zahir -

  • Ach Nobi, erst Ralf, dann auch noch Du. Alle hatten ihn schon, nur Wutzi nicht==Gnolm6==Gnolm6==Gnolm6

    Hallo,


    tröste dich Claudia. Auch ich habe einen solch schönen und im wahrsten Sinne des Wortes prächtigen Becherling noch nicht gefunden. Aber irgendwie finde ich eh nie Becherlinge:(. Das mag eventuell an meiner schlechter werdenden Sehkraft liegen oder daran, dass ich ungern durch Wald und Wiesen krieche :) Irgendwie hab ich (noch) keinen Pilzblick für die Schönheiten in Becherform.

    Wie gut, dass es das Forum gibt, und ich den Anblick so auch genießen kann!

    Danke Beate, Ralf, nobi und Jan fürs Einstellen der Bilder.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Danke für den Trost, Rotfüßchen, ich glaube mir fehlt auch der Becherlingsblick. Nicht einmal wennn sie orangefarben sind und mitten auf dem Waldweg stehen. So geschehen bei einer Pilzexkursion. Ich musste quasi mit der Nase drauf gestoßen werden. Ja, das Forum mit seinen fotoaktiven Florianen ist ein wahrer Schatz.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.