Hallo, Besucher der Thread wurde 596 aufgerufen und enthält 16 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

(Vor-)Frühling in Berlin

  • Den Berliner Frühling hat Reinhard Fendrich mal besungen, aus Ostberliner Vorwende-Perspektive.


    Da war ich heute, in einem kleinen Landschaftspark zwischen Plattenbauten und Industriegebiet.


    Lämmer gab's noch keine, aber von den rauhwolligen Pommerschen Landschafen sind sicher einige trächtig. Und die Wolle ist besser als der Name vermuten lässt, auch wenn ich sie nicht unbedingt auf nackter Haut tragen wollte.


    Kroküsse blühen zwar vereinzelt auch schon in meinem Garten, aber hier waren es viel mehr.


    Pilze gab es auch, sogar welche mit Hut und Stiel, aber nicht unbedingt in fotogenem Zustand.


    Der hier gefiel mir sehr mit seinem kräftigem Violett und der samtigen Oberfläche, und ich meine, ich habe den - obwohl die Art häufig sein soll - vorher noch nicht gesehen (oder vielleicht nicht beachtet).


    Mein Highlight war dann aber doch der Kelchbelcherling. Einem von denen bin ich im letzten Frühjahr erstmals begegnet, aber das war ein etwas zerzausteres Exemplar.



    Und dann war da noch ein Strauch, bei dem ich gern wüsste, ob den vielleicht jemand kennt. Die Beeren haben ca. 0,5 cm Durchmesser. Einen Zweig mit einer Traube Beeren habe ich mitgenommen, falls weitere Untersuchungen etwas erhellen könnten.


    Schöner Tag, schöne Funde, schöner Sonnenuntergang.


    Platt und zufrieden,

    Craterelle

  • Ahoj,

    ich meine, ich habe den - obwohl die Art häufig sein soll - vorher noch nicht gesehen (oder vielleicht nicht beachtet

    Doch, doch... zumindest hattest Du die Chance: auf dem Baumstumpf am Parkplatz ganz in der Nähe...

    Neue Schönhauser u.s.w.? Na, schaun wer mal.


    Deiner hier hat aber eine ausgesucht schöne Form und Du hast ihn gut eingefangen!

    ==Pilz24


    Auf den Kechbecherling bin ich ganz viel neidig!

    Aber es gibt ja bald die Chance für mich auf Perserfund...==Pilz27


    Besos

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • ...und jetzt ist er auch im Update der Galerie Stereopics...

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Ahoj,


    hab mir Deinen violetten nochmal mit Ghost-Roentgen angeschaut:



    LG

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Einmal editiert, zuletzt von Malone ()

  • Moin Cratie, jetzt hat der schicke Violette sogar ein Gesicht. Aber da hätte das Malönchen auch ein weniger gruseliges Gesicht hineinmalen können.

    Bei den Beeren fällt mir außer unreifem Liguster auch nichts ein. Aber warum der im Februar noch nicht reif ist? Der hatte ja den ganzen letzten Sommer Zeit dazu.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Cratie,


    also der lila Pilz ist ja ne Wucht! So ein toller Wuchs und diese Samtigkeit!

    Das rote Becherchen würde ich auch gern mal sehen, aber ich weiß nicht, ob die bei uns überhaupt vorkommen.

    Die Beeren sind nach Form, Anordnung und den Restblättern am Strauch zu urteilen m.E. Ligusterbeeren. Warum die jetzt grün am Strauch hängen, kann man nur spekulieren, zB. nachgewachsene Beeren durch den langen warmen Herbst, die dann nicht mehr reif wurden...

    @ Malone: Genial, dein violettes Samtgespenst! Aber ein bissl Angst hab ich schon! :gschock:

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Claudia,


    ja, bei den Beeren finde ich auch den Zeitpunkt so erstaunlich. Alte Früchte vom Vorjahr müssten doch eigentlich vollreif (beim Liguster dunkel) sein, und das meiste andere, was mir einfallen würde, hätte jetzt vielleicht gerade mal Blüten oder auch noch nicht, aber keine voll ausgebildeten Früchte.


    Peter, ich mag das Monsterchen mit dem Rüschenkleid. Keine Ahnung, wie ausdauernd Kelchbecherlings-Fruchtkörper wohl sind. Kaputtgemacht habe ich ihn nicht, aber ob der wohl durchhält, bis du nach Berlin kommst?


    LG, Cratie

  • da hätte das Malönchen auch ein weniger gruseliges Gesicht hineinmalen können

    Ahoj, Claudia,


    Malone hat da gar nichts gemalt.

    Das ist, was beim Durchleuchten rausgekommen ist.==18


    LG

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • :gomg::gkopfwand: Ja logisch, beim Durchleuchten.Das hatte ich überlesen. Sorry, ich nehme alles zurück.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Sgt. Wutzi: tu Dir nicht weh!

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Ein kleiner Nachtrag: Der Kelchbecherling war auch eine Woche später noch da (welch ein Glück, denn Kollegen hatte er keine) und wurde Rada sei Dank als S. austriaca mit Korkenzieherlöckchen bestimmt.

    Hi,


    das war die wahrscheinlichste Option; die Art ist die häufigste der 3. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.