Hallo, Besucher der Thread wurde 3k aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von vogti am

Meine ersten Gummistiefel

  • Hallo Fories,


    mich zieht es unaufhaltsam in ein Augebiet, Magic hatte eine bessere Idee. Gummistiefel unbedingt mitnehmen,
    wir schauen uns ein Moorgebiet an.


    Eine halbe Stunde vor der Abfahrt ist im mir eine leichte Panik hochgekommen, kaum erwähnenswert.


    Ich hab' keine :eek:


    Der nächste Schuh-Diskonter ist sieben Minuten Fahrzeit entfernt, pfuuh, das ist sich gerade noch ausgegangen.


    Zum Moor geht es über einen Mischwald, die ersten Funde,


    Angebrannter Rauchporling, Bjerkandera adusta


    1)



    Die Geweihförmige Holzkeule, Xylaria hypoxlon,


    2)



    Uups, den kenne ich nicht, bei Druck gibt er Wasser ab, wahrscheinlich ein Saftporling, knipsknipsknips...
    In den PdS sieht er der


    Reihige Tramete, Antrodia serialis ähnlich,


    3)



    Raus aus dem Mischwald, rein in einen Laubwaldstreifen,



    den kenne ich, Zimtfarbener Weichporling, Hapalopilus nidulans,


    4)


    5)



    Diesen Fund habe ich Magic in die Hand gedrückt, die mag solch Kleinzeug,


    6)



    Knipsknipsknips, den bekomme ich sicher heraus, leider ein Irrtum,


    Stereum spec.,


    7)


    8)



    Endlich sind wir am Moor angelangt,


    9)



    Arbeitstitel Wasserkeisling, Cudoniella spec.,


    9 a)



    Die austria.mykodata.net spricht stark dagegen...



    Ohne Gummistiefel wäre ich nicht zu dieser Birke gelangt,


    Schwarzer Birkenfeuerschwamm, Phellinus nigricans,


    10)


    11)



    Zum Gelber Muschelseitling, Panellus serotinus auch nicht,


    12)


    13)



    Der stand ganz oben, auf meiner Wunschliste,


    Grünspanbecherling, Chlorociboria spec.


    14)



    Da führt keine Weg vorbei, da könnte doch...


    15)



    Für mich der Überdrüberfund, Leute, wir können umkehren...


    Resupinatstacheling, ca. einen cm groß,


    Steccherinum spec.


    16)


    17)



    Über eine Wiese am Kukuruz vorbei,


    18)



    :eek:


    19)


    20)



    Am Rückweg findet man bekanntlich auch noch was,


    Amiant-Körnchenschirmling, Cystoderma aminantium,


    21)



    Blauer Träuschling, Stropharia cerulea


    21)



    Gestreifter Tigelteuerling, Cyathus striatus,


    22)



    Alle Funde setze ich auf "spec", freue mich auf eure Meinungen,


    LG
    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Mann Peter,
    was Du alles so findest, sauber sog I!
    Hier wochenlang schon Wüste, am Sonntag bringen sie erstmals ergiebigen Regen, hoffentlich.
    Der Neckar hat keine Strömung mehr, sieht mehr wie ein See aus und im Heimat-Schwarzwald sehen die Wälder aus wie in Südfrankreich im August...

    Liebe Grüße
    Claudi


    100 Chips + 3 von Abeja (imaginäres BRätzel) - 5 APR-Kasse + 5 Antiquengelbonus + 15 größte Punktesteigerung zu Vorjahren beim APR = 118

  • Hallo, Peter!


    Option zu Gummistiefel: Barfuß durch den Matsch. :freebsd:
    Schöne Tour. Sümpfe gibt es hier viel zu wenig. Noch weniger als potente Auwälder.


    7 hat Seten: Hymenochaete tabacina, vermute ich hier.
    9a: Fast. Cudoniella acicularis = Helmkreisling.
    10: Wunderbares Ding. :alright: Ich würde mich ja schon über nur eine der drei an Birke vorkommenden Phellinus - Arten freuen.


    Das Dingens an dem Maiskolben ist verrückt. :eek:



    LG, Pablo.

  • Guten Morgen Peter,



    irre......Deine Funde. Und so toll auch erzählt. Aber eines fällt mir doch auf.......wo sind die Gummistiefeln? Ich möchte sie sehen. ;)


    Es ist sogar mein "Kochtöpfchen" dabei....der Tiegelteuerling. Ich finde ihn sooo süß. Du weißt ja.....ich seh so gerne Deine Beiträge.






    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Lieber Habichtspeter!
    Lauter feine Sachen, die Grünspanbecherchen und die Kreislinge.
    Und, na klar, wieder launig erzählt von Dir!


    Aber dann muss ich mich Heidi noch anschließen:
    wo ist das Foto der neuen Gummistiefel im Einsatz?


  • Hallo, lieber Peter,
    da gucke ich aber sehr neidisch auf DIE Funde. :alright: :alright:
    Ach ja und mit-ohne Gummistiefel, wäre doch auch gegangen. Barfuß durch den Matsch soll gut für den Kreislauf sein....bin schon weg .......
    Aber ein Gummistiefel-im-Einsatz Foto wäre auch was schönes, fast so schön wie die vielen tollen Funde.

  • Tolle Funde! und toll beschrieben.
    Aber das Foto der Gummistiefel fehlt bei der Einleitung echt. Passen sie?


    Passsende Gummistiefel in einem Geschäft , ein Wunschtraum für mich. Ich habe meine in China bestellt, aber dafür sind das auch meine 2. passenden. Die ersten habe ich noch in der Tschechoslowakei gekauft, aber nach ca 7 Jahren waren die leider echt hin.


  • Tolle Funde! und toll beschrieben.
    Aber das Foto der Gummistiefel fehlt bei der Einleitung echt. Passen sie?


    Passsende Gummistiefel in einem Geschäft , ein Wunschtraum für mich. Ich habe meine in China bestellt, aber dafür sind das auch meine 2. passenden. Die ersten habe ich noch in der Tschechoslowakei gekauft, aber nach ca 7 Jahren waren die leider echt hin.


    öhhhmmmmm.... hier hätte ich noch eine Alternative. :freebsd:



    Pil(s)z-Stiefel. :giggle:




  • Hallo Reinhilde,



    :D :D :D o mein Gott nee..... mußte ich jetzt lachen. Köstlich.





    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo.


    Das Köstritzer ist ja im Grunde recht lecker. Aber dennoch stimmt da irgendwas nicht. War es nicht ein russischer Brauch, nach dem man Champagner (und nicht Bier) aus dem Stiefel einer Dame (und nicht aus Modderbotten) trinkt?


    Nastrovje,
    Pablo.


  • Hallo.


    Das Köstritzer ist ja im Grunde recht lecker. Aber dennoch stimmt da irgendwas nicht. War es nicht ein russischer Brauch, nach dem man Champagner (und nicht Bier) aus dem Stiefel einer Dame (und nicht aus Modderbotten) trinkt?


    Nastrovje,
    Pablo.


    Lieber Pablo,
    alsooo das mit den Stiefeln und dem Bier ist schon richtig, denn...
    die Studenten, so viel mir bekannt ist haben früher das Bier aus einem alledings gläsernen Stiefel getrunken, wenn sie in ihren studentischen Verbindungen einen Kommersabend abhielten. Der Stiefel konnte so etwa 2 Liter des Gerstensaftes enthalten und dann wurde reihum getrunken und jedes mal beim weiterreichen etwas gedreht. Wenn dann das Bier zur Neige ging, dann konnte es passieren, dass gerade die Spitze das Stiefelfußes nach oben zeigte und das Bier dann beim nächsten Trinkversuch mit einem kräftigen gluckser heraus lief und die Luft dort eintrat. Bei wem das passierte, der musste den nächsten Stiefel zahlen.
    Ich kann mich noch entsinnen, dass früher, als ich Kind war, in den Gaststätten noch solche Stiefel hinter der Theke im Glaschrank standen. Die wurden aber, so viel mir bekannt ist irgend wann aus hygienischen Gründen nicht mehr genutzt.
    Wenn es jemasnd besser weiß, dann bitte melden und berichtigen.

  • Hallo, Reinhilde!


    Aber klar!
    Da muss ich was durcheinander gebracht haben. In der Tat habe ich auch schon mal "Stiefel" getrunken, muss es aber vergessen haben / Erinnerung gelöscht. Wahrscheinlich war der vorletzte Stiefel irgendwie schlecht. :hmmnmz:



    LG; Pablo.

  • Hallo,


    ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass ich meine Wummler aufgenommen habe, oder :eek:



    Hab' ich, rechts unten ist einer auszumachen,




    Ein Notkauf, trotzdem ein super Schnäppchen. Schlappe 20 Euronen, mit Lammfelleinlagen :)



    Zwei linke habn's mir angedreht, könnten aber auch zwei rechte gewesen sein. Da spielt die Größe fast keine Rolle mehr, eine Nummer zu klein sind's , :veryannoyed:



    @ Pablo,


    danke für deine Meinung zu den Funden, :alright:



    @ Florian,


    das Substrat konnte ich nicht bestimmen, Weide, Hasel, Buche und Eichen sind vertreten...



    Euch allen ein herzliches Danke für's mitgehen,


    :)


    LG
    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.