Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von Doris und Helmut am

Ende August/Anfang September im Harz

  • Wie schon in unserer Vorstellung geschrieben:
    wir sind Naturfotografen - keine Pilzkenner; pflücken und essen sie nicht - lichten sie nur ab.
    Unsere "bunte Pilzpfanne" ;) existiert nur auf unseren Speicherkarten.


    Es macht uns aber riesigen Spaß, durch die Wälder zu streifen, und nach fotogenen Pilzlein Ausschau zu halten.
    Außerdem ist es für uns immer gesunde Bewegung an frischer Luft!


    Das Flüsschen "Ilse" im Harz ist immer ein tolles Ziel für uns.......
























    .....ganz besonders, wenn wir dort endlich soo einen niedlichen "Lurchi" erwischen!











    In einem tollen Waldstück unterhalb des Torfhauses......








    .....gab es nach einem tüchtigen Regen......

















    .....doch auch endlich schon etliche Pilzlein zu entdecken!









    Heidekraut - mitten im Wald - soo schön!








































    Nach etlichen Stunden des Stapfens durch das nasse Gras und Moos waren unsere Wanderstiefel völlig durchnässt.
    Gummistiefel wären hier sicherlich nicht schlecht gewesen! ;)


    Aber trotzdem, es waren 2 tolle Ausflüge in die Natur - denen noch einige folgen werden.


    Liebe Grüße


    Doris und Helmut

  • Ahoi, Doris und Helmut,


    das sind ja herrliche Impressionen!
    Danke für's Zeigen! :alright:


    bitte beim nächsten Mal das Nummerieren net vergessen -
    das hilft uns ungemein beim Kommentieren! :)


    Solltet Ihr welche bestimmen lassen wollen,
    müsst Ihr's bloss sagen...



    LG
    Malone

  • Ganz tolle Bilder! Danke!!


    LG Rudi

    aktuell offiziell Gipssis: 10, abgnassiert von einer sehr netten Hex.

    inoffiziell Gipssis: 80, von :haue: eingebläut.

    Ich bin ehrlich und bleib bei 10.

    Abgnetreten an das Wettbüro==Gnolm1710.

    Bleiben mir Null.==Gnolm25

    Im APR 2019 erhalten: 6 Punkte- die hab ich jetzt wieder!

  • Hallo Doris und Helmut!
    Danke für die schönen Einblicke in Eure Natur-Fotografie. Ihr habt nicht zu viel versprochen. :)

  • Hallo Doris und Helmut!
    Auch von meiner Seite herzlich Willkommen und danke für diese Fotoreise :) Die Bilder sind herrlich!
    Macht ihr die Bilder eigentlich mit einem Makrofilter/Makroobjektiv? (Deutet viel darauf hin)
    Was mich interessiert ist woran es liegt, dass die Huthaut so das Licht reflektiert. Arbeitet ihr mit Reflektoren?

    LG,
    thys



    Leicht ist es, auf Silber und Gold zu verzichten und auf die Freuden der Liebe, doch ein Pilzgericht stehen zu lassen, ist schwer.
    (Marcus Valerius Martialis)


  • ...Ich mag das Wasser nicht in der Art wie es dargestellt ist.
    Kommt das vom stacken ?...


    Das kommt von der Langzeitbelichtung, die hier vorgenommen wurde.



    @Doris und Helmut: Wunderschöne Fotos. Beim nächsten Mal solltet Ihr die beim Vorstellen durchnummerieren, dann können wir da inhaltlich was zu beitragen. ;)

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    304558-8-jpg

    Einmal editiert, zuletzt von nochn Pilz ()

  • Liebe Doris und Helmut,
    danke für diese unglaublich eindrucksvollen Bilder! Ihr habt wirklich einen besonderen Blick für die (kleinen) Schätze der Natur.


    Mich würde auch interessieren, welches Objektiv Ihr benutzt (Bin gerade an neuer Kameraausrüstung dran... :) ), gerade eben auch, um ins Detail zu gehen, -das habt ihr beeindruckend ins Bild gerückt...

    lG
    eljota-im-walde


    >Der Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann.< (Picabia)


  • @mausmann....Das erreicht man durch den Einsatz eines Graufilters


    Danke für die Aufklärung.


    "Notiere, böser Graufilter. Braucht man nicht." <-- Selbstgespräch :)


    Mein Fotograf sagt, er benutzt dafür einen Polfilter.
    Ist halt alles Geschmackssache, uns gefallen die "Schleimbilder" einfach besser. ;)



    Hallo Doris und Helmut!
    Auch von meiner Seite herzlich Willkommen und danke für diese Fotoreise :) Die Bilder sind herrlich!
    Macht ihr die Bilder eigentlich mit einem Makrofilter/Makroobjektiv? (Deutet viel darauf hin)
    Was mich interessiert ist woran es liegt, dass die Huthaut so das Licht reflektiert. Arbeitet ihr mit Reflektoren?


    Helmut hat ein Makroobjektiv, und das Licht wird wohl nur reflektiert, weil die Pilze noch so nass vom Regen waren.



    Liebe Doris und Helmut,
    danke für diese unglaublich eindrucksvollen Bilder! Ihr habt wirklich einen besonderen Blick für die (kleinen) Schätze der Natur.


    Mich würde auch interessieren, welches Objektiv Ihr benutzt (Bin gerade an neuer Kameraausrüstung dran... :) ), gerade eben auch, um ins Detail zu gehen, -das habt ihr beeindruckend ins Bild gerückt...


    Helmut hat eine Olympus EM 1 und EM 5, und ein Olympus 2,8/60 Makroobjektiv.


    @ All: Dankeschön für das nette Lob!


    Und numeriert wird gerne beim nächsten Mal auch. ;)


    Liebe Grüße


    Doris

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.