Hallo, Besucher der Thread wurde 30k aufgerufen und enthält 242 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

Tuppies Sammelmappe - Dauer-Thread

  • Hat zwar nix mit Pilzen oder Gnolmen zu tun, aber meine Kacki-Tiere kommen hier auch noch rein... Nobi braucht doch Studienobjekte!


    Einmal der Blaue Elefant und die Rosa Giraffe einfach so




    ... und einmal animiert als .gif, dann sieht man auch die Anstrengungen :gpfeiffen:

  • ... rosa Griaffe, ==Gnolm11 ? Welche Tränken steuern die an, was singen die nach dem Genuss vergorener Früchte?


    Wenn die sich einen blauen Elephanten ==10 anlacht und für Nachwuchs sorgt, wie würde der aussehen? Buben vermutlich anders als Mädchen, abhängig davon, wer von den beiden der Papa und wer die Mama ist. Schwierig, das zu entrüsseln, jaja, aber es könnte die Geburtsstunde einer neuen Gattung Familie sein.


    Die holde Weiblichkeit würde sie darüber sicher freuen, wir Männchen natürlich auch. Liabe Tuppie, bitte mach' was draus, :gklimper:


    Warum der Nachwuchs nicht unbedingt beiden Elternteilen ähneln muss ist über Darwin einigermaßen erklärbar,


    Mater semper certus est,




    :gwinken:


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

  • Hallo Ihr Lieben!


    Auch wenn ich mit dieser Geschichte beim Halloween PPC nicht gewinnen konnte, stelle ich sie dennoch hier in meiner Sammelmappe ein...


  • Hallo Ihr Lieben!

    Und dann habe ich ja noch mein Bild von Dodo und Ros' Kunstaktion. :)


  • Hier mal wieder eine Verarbeitung eines meiner Saftlingsbilder.


  • Saaaaftlinge! ==10==10==10

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111-2= 109 Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Und gestern Nacht hatte ich Lust, mal dies völlig irre Felsenzeichnung aus der Tassili Höhle in Algerien nachzumalen.

    Nicht nur wegen der Pilze hat mich diese Höhlenmalerei fasziniert, sondern der unglaublich starke Ausdruck. Die Menschen müssen entweder eine riesige Vorstellungskraft gehabt haben oder echt potente Drogen - vielleicht sogar Pilze? Aber das ist reine Spekulation.


  • SEHR GEIL! Ich glaube, diese Leute hatten Drogen(-Pilze) und eine Riesenvorstellungskraft! Das Bienen- oder Wespengesicht der Figur ist besonders unheimlich, und der "Pilzrasen", der auf ihm wächst, gibt wahrhaftig Raum für irre Interpretationen...diese Felsmalerei hat mich schon immer fasziniert. Sehr gut nachempfunden!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111-2= 109 Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Danke!

    Da gibt es ja noch mehr in dieser Höhle, was irre toll ist, von der Grafik alleine schon!

  • Die Menschen müssen entweder eine riesige Vorstellungskraft gehabt haben oder echt potente Drogen - vielleicht sogar Pilze? Aber das ist reine Spekulation.

    Wahnsinn, Tuppie!:thumbup:

    Aber wie so viele Geheimnisse wird wohl auch dieses nicht gelüftet werden.


    Liebe Grüße,

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Liabe Tuppie,


    eine faszinierende Zeichnung ist dir gelungen :Kuschel:


    Spannendes Thema, hier eine Raubkopie aus Heilende Pilze dazu,




    Das Lesevergnügen von Seite 84 bis 104 allein schon ist das Geld für dieses Buch wert.


    Harald Lesch' Kosmos kostet nix, informativ ist er allemal,https://www.youtube.com/watch?v=MCnQtKx4WkQ


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

  • So ist es, Habichts-Peter.

    Ich hab sofort bei Tuppies Bild an diesen Absatz aus die "Heilenden Pilze" gedacht. Ich hab das Buch nach deiner Empfehlung letztens gekauftt und es liest sich wirklich richtig gut. Mir haben die Ausflüge in die Zeit unserer Vorfahren und ihr Umgang mit halluzinogenen Pilzen auch besonders gut gefallen. Wie unsere Vorfahren mit der spirituellen Seite der Pilze umgegangen sind, ist schon spannend.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Liebe Claudia,


    vorige Woche habe ich acht Proben mikroskopiert, Arbeitstitel Psilocybe semilanceata, ein Kahlköpfchen. Wissend, dass die Anfrage auf Missbrauch hinausläuft. Meine Meinung dazu sollte bekannt sein. Beraten, aufklären, warnen. Bevor sich jemand einen der giftigen Verwechslungspartner reinzieht.

    Auf die Mitteilung der mikroskopischen Bestimmung hat der Fragesteller/Konsument nicht geantwortet, nix anderes habe ich erwartet.


    Warum ich Zauberpilzen ablehnend gegenüber stehe? Unserer Gesellschaft ist der spirituelle Hintergrund abhanden gekommen. Den hätten unsere Vorfahren vermutlich ohne diese Pilze plusminus anderer berauschender Substanzen aber auch nicht erreicht.


    :gklimper:


    Übrigens,

    Bier ist ein Nahrungsmittel und probieren geht über studieren.


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

  • Eine schöne 7-stündige Pilzwanderung mit Meditation zu fliegenden Rotmilanen hat schon etwas mit Spiritualität zu tun, lieber Peter;)

    Leute, die das als Abwechslung zu anderen Dröhnungsverfahren einsetzen, gibt es aber auch genug. Um die tut es mir leid...

  • 'n Abend,


    Spiritualität ist für mich etwas nicht greifbares. Mit den unterschiedlichsten Religionen habe ich mich oberflächlich auseinander gesetzt, das Alte und das Neue Testament einst von A - Z gelesen. Auslöser dazu waren die Schriftrollen aus Qumran. Die Bibel basiert auf älteren Quellen, nix Neues. Der Glaube an einen einzigen Gott auf Echnaton.


    Leicht verständlich, auch für wasweisichwasgläubige könnte dieser Vortrag sein,



    Wobei leicht verständlich so ne Sache ist ...


    :gklimper:


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

  • Tuppie

    Hat den Titel des Themas von „Tuppies Sammelmappe - open Thread“ zu „Tuppies Sammelmappe - Dauer-Thread“ geändert.
  • Hmm, ich weiß gar nicht mehr, ob ich die schon gepostet hatte.

    Nun denn, hier noch einmal: Spanschachteln mit 3D Papiermontagen. Natürlich eigener Entwurf. :gklimper:





    Work in Progress...

  • Die sind ja wunderschön, Tuppie. Diese Art 3D-Kunst habe ich noch nie gesehen. Wie bekommst du die Abstände hin?

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Dankeschön! :gklimper:


    Ich habe bei dieser Größe die einzelnen Schichten tatsächlich nur mit Abstand in die Schachtel geklebt. Das hält dann einfach so, da das Papier ziemlich fest ist. Die kleinen Elemente wie die Sonne bzw. Wolken werden mit einem kleinen Papierwürfelchen auf den Hintergrund geklebt.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.