APR-Urkundenpilzrätselbestimmspiel

Es gibt 92 Antworten in diesem Thema, welches 3.675 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Engelchen.


  • Für Urkunde 21. Für mich ist das ein Rosa Rettichhelmling.

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Da hast du dir ja einen schön schwierigen Pilz für meine Urkunde ausgesucht, Angela. :gcool:


    Ich gehöre zu jenen, die hier auf einen Schüppling getippt haben. Mit diesem rosa Hut eher ungewöhnlich dafür. Hier würde der Ziegelrote Schwefelkopf schon passen.

    Aber mit so derbem, häutigem Velum?

    Ich weiß nicht so recht... :gkopfkratz:


    Eines ist auf jeden Fall sicher.

    Es ist ein sehr schöner Pilz. :gwinken:

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Weiter geht's:


    15 - Lupus


    505471-platz-15-jpg


    Ganz eindeutig der Maronenröhrling, Imleria badia, mit 92%.

    8% Steinpilz, aber da fehlt natürlich das Stielnetz.


    Und nur eine(r) von euch hat erkannt, dass da noch eine ?Rickenella fibula versteckt ist! ==Gnolm13  ==Gnolm8


    (Hab ich auch nicht gesehen! ==Gnolm10 )




    Und hier kommt Rotfuß mit der 14... rosarote Baumpilze mit Lamellen mögen wir nicht so, was?

    Naja, dieser hier war etwas eindeutiger...


    505565-platz-14-jpg


    Meistgetippt war der Ziegelrote Schwefelkopf (Hypholoma lateritium) 66 %


    Die anderen Vorschläge waren:

    Geflecktblättriger Flämmling, Gymnopilus penetrans 8%

    Goldfellschüppling, Pholiota aurivella 8%

    Olivgelber Holzritterling, Tricholomopsis decora 8%

    Keine Ahnung 8%



    Kaum Probleme machte die 13 von Christine:


    505567-platz-13-jpg


    83% fanden, dass sei der Weiße Polsterpilz Postia ptychogaster (und viele weitere Synonyme, die liste ich jetzt nicht alle), 17% tippten auf den Ästigen Stachelbart Hericium coralloides.




    Eindeutig hingegen Schupfnudel mit der 12:

    505637-platz-12-jpg

    100% Sparassis crispa, die Krause Glucke.



    Nummer 11, Grüni:


    505636-platz-11-jpg


    Auch hier weider ein eindeutiger Maronenröhrling, Imleria badia, mit 92, mit Rickenella fibula.


    8% waren für den Steinpilz.



    ... aber der Steinpilz war natürlich hier bei IngoW mit der 10:


    505658-platz-10-jpg


    ... und den haben auch alle (100%) als solchen erkannt.




    Noch ein letzter einfacher Kandidat, danach Pause weil ich weg muss, der Rest dann später heute abend.


    Platz 8, Linde:


    505674-platz-8-2-jpg



    Haareis, ausgelöst durch Exidiopsis effusa. Von allen als solches erkannt.

  • Ups, mit den Steinpilzen und den Maronen, das war ich! :grotwerd: Damit hab ich wohl irgendwie noch ein Problem...aber ich habe auf jedes Bild (Handyformat) auch nur 1x kurz draufgeguckt, was hingeschrieben und fertig. Keine Netze u a Feinheiten gesucht. (Weil ich ja dachte, ich hab nochmal Zeit, das ordentlich zu machen...) ==Gnolm7

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Eigentlich ganz cool hier für Faule. Können wir das nicht das ganze Jahr so weiter machen? Ein Bild vom Fund einstellen, lästige Zusatzinformationen, wie Habitat und so'n Zeugs sparen und dann einfach von den Profis aus'm APR per Mehrheitsbeschluss bestimmen lassen. Dann tun wir einfach so als wären wir eine APP und geben die Wahrscheinlichkeit der richtigen Bestimmung an. Bezahlt werden kann mit Pilzchipsen für die Dienstleistung. Bestimmt besser, als manche KI.

  • Die 14. finde ich zu üppig für einen ziegelroten Schwefelkopf. Der war schon echt so knuffig. Kräftiger Stiel und Hut. Ich bestimme den ziegelroten Schwefelkopf ziemlich sicher. Für mich war das keiner. ==Gnolm22

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • 13. ist wahrlich kein ästiger Stachelbart. Den kenne ich auch ziemlich genau, da ich eine Fundstelle habe, wo er sich mir jedes Jahr zuverlässig zeigt. Ich habe auch da Vergleichfotos. ==Gnolm8 ==Gnolm7

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Was haltet ihr denn bei der 14. von Safranroter Schüppling, Safranschüppling?

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Und noch der letzte Schwung:


    8 - Suku. Noch so ein Diskussionskandidat, wenn auch nicht so sehr wie bei Peris Urkunde:


    505673-platz-8-1-jpg


    Birkenpilz (Leccinum scabrum) 33%

    Schwarzhütiger Birkenpilz (Leccinum melaneum) 25 %

    Leccinum sp. 25%

    Und unentschlossen Leccinum scabrum / melaneum: 8%




    Die Diskussion zu Platz 7 - eberhardS hatten wir so ähnlich schon weiter oben:


    505685-platz-7-jpg


    75% Violetter Rötelritterling (Lepista nuda)

    25% Schleierling (Cortinarius) oder Violetter Schleierling (Cortinarius violaceus)




    Der Pilz von Platz 6 - EmilS - war auf Gattungsebene recht schnell eindeutig, aber dann wird's wieder kompliziert:


    505696-platz-6-jpg


    Die meisten waren für einen Dachpilz :

    Rehbrauner Dachpilz (Pluteus cervinus) 50%, Runzeliger Dachpilz (Pluteus phlebophorus) 17%, Schwarzflockiger Dachpilz (Pluteus umbrosus) 8%


    Andere Vorschläge waren:

    Laubholz-Mürbling (Coprinopsis melanthina) 8%

    Grubiger Wurzelrübling (Hymenopellis radicata) 8%

    Keine Ahnung 8%



    Kommen wir zu Platz 5 - Pilzkörble:


    505778-platz-5-jpg


    67% sahen hier den Wässrigen Mürbling (Psathyrella piluliformis).


    Weitere Stimmen entfielen auf

    Psathyrellaceae 8%

    Orangeroter Träuschling (Leratiomyces ceres) 8%

    Mycena 8%

    Keine Ahnung 8%




    Pixies Platz 4 war dann wieder sehr eindeutig:

    505777-platz-4-jpg


    Wässriger Mürbling (Psathyrella piluliformis), 100%



    Genauso eindeutig Platz 3, romana:

    505786-platz-3-jpg


    Klebriger Hörnling, Calocera viscosa: 100%




    Platz 1 - Naan83 war dann wieder einer, der für Diskussionen sorgte:

    505784-platz-1-1-jpg

    Täubling, ganz klar.


    Die Stimmen entfielen wie folgt:


    Zinnobertäubling, Russula rosea/lepida: 33%

    Speitäubling, Russula emetica: 25%

    Russula sp 8%

    Birken-Speitäubling, Russula betularum 8%

    Apfeltäubling, Russula paludosa 8%

    Fleischroter Speisetäubling, Russula vesca 8%

    Roter Heringstäubling, Russula xerampelina 8%



    Und zu guter Letzt Platz 1 - sarifa:

    505785-platz-1-2-jpg

    Striegeliger Schichtpilz, Stereum hirsutum 50%

    Keine Ahnung 17%

    Riesenporling, Meripilus giganteus 8%

    Stereum sp. 8%

    Stereum complicatum 8

    Zottiger Eichen-Schichtpilz, Stereum gausapatum 8




    Danke an alle fürs Mitmachen! :)

  • Moin,


    ich bin ja so froh, dass wir uns beim Fichtensteinpilz einig sind ==Gnolm13


    Was haltet ihr denn bei der 14. von Safranroter Schüppling, Safranschüppling?

    Also ich hab da jetzt mal Bilder verglichen und finde, dass er das eventuell sein könnte. Wieder einen neuen Pilz kennengelernt.

    Engelchen, nehme dir bitte 3 Chips von mir.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ich weiß nicht so recht, aber du bist ja eine der Profi-innen. ==Gnolm7 Ich habe den Namen auch heute erst gefunden... hat mich auch interessiert.

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Ich weiß nicht so recht, aber du bist ja eine der Profi-innen. ==Gnolm7 Ich habe den Namen auch heute erst gefunden... hat mich auch interessiert.

    Profi hat mich hier - zu Recht - noch nie jemand genannt. Aber voll süß von dir.

    Das passt schon alles. Was das jetzt nun genau für ein Pilz war, werden wir wohl nie erfahren, aber dein sehr konkreter Vorschlag hat mich überzeugt. Und das reicht, um die 3 Chips zu kassieren. Gönn dir!


    Liebe Grüße

    Rotfuß (die jetzt auch wieder die komplette Umwandlung in ihre Alltagspersönlichkeiten vollzogen hat :gzwinkern: )

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Und nu?!? Werden wir jemals herausfinden, was es - bei den umstrittenen Kandidaten - wirklich war? Engelchen, was sagst du? Du hast ja die Fotos geschossen, hast bestimmt Zusatz-Infos?

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich finde, wir sollten sammeln und Engelchen ein Mikroskop spendieren,

    dann könnten im Vorfeld schon klare Verhältnisse geschaffen werden..... :gzwinkern:


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Jedenfalls Vielen Dank an Sarah für die Organisation. ==Gnolm25

    War ein netter Zeitvertreib mal wieder selbst zu raten. ==Gnolm8

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Ich finde, wir sollten sammeln und Engelchen ein Mikroskop spendieren,

    dann könnten im Vorfeld schon klare Verhältnisse geschaffen werden..... :gzwinkern:


    VG

    Wolfgang

    Wird nix nützen...spart euch bitte eure Chipse äh Dollars... ==Prust

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön