Hallo, Besucher der Thread wurde 832 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von sarifa am

Cystolepiota bucknallii

  • Manche Erstfunde erwartet man jahrelang - und manche Erstfunde kommen völlig überraschend. So wie heute.


    Buchen-dominierter Laubwald auf Kalk. An einer Stelle direkt am Wegesrand mit Immergrün-Bewuchs blitze mich ein lila Pilzchen an. Ich dachte erst an I.geophylla var. violacea und wollte schon weitergehen. Zum Glück hab ich mich gebückt, weil ich einfach nur ein nettes Bild machen wollte. Als ich dem Pilz unter den Hut schaute, erblickte ich zu meiner Überraschung auf weißlich bis gelbliche Lamellen und einen knallig lilalichen Stiel mit heftiger gleichfarbiger Beflockung. Die Farben waren schon der Knaller, der Geruch hat mich dann aber umgehauen: dieses kleine Pilzchen macht jedem ausgewachsenen Schwefelritterling ordentliche Konkurrenz. <X Ich hatte keine Ahnung was ich da vor mir hatte und nicht mal eine Idee was die Gattung angeht. Weißsporer, klar - aber dann? Rein von den Farbkontrasten her kam mir noch die Gattung Calocybe in den Sinn, aber dazu passte der Habitus überhaupt nicht.


    Mit etwas Blättern im Ludwig Bd.1 (frisch gekauft und tatsächlich heute! geliefert bekommen ^^) konnte ich dann dem Fund schnell einen Namen geben: Lila Mehlschirmling (Cystolepiota bucknallii). Die Gattung war mir übrigens neu :/.

    Ist er nicht eine Schönheit? <3


  • Hallo Chorknabe,

    Das ist aber ein feines Pilzchen - in meiner Lieblingsfarbe für Pilze! ==10

    Noch nie gesehen; danke, daß du ihn uns zeigst! Ebenso natürlich an Chris und Sebastian!

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Thomas, die Gattung ist auch neu für mich. Ohne das Forum würde ich die wohl nie zu sehen bekommen. Danke fürs Zeigen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.