Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 81 Antworten

letzter Beitrag von eberhardS am

APR-Nach-Rätsel

  • Gnihiihii! Hab inzwischen gelesen, daß sie auf beidem reiten kann.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ja! Das Babajaga-Hexenhaus hatte ich auch schon mal kurz im Sinne.

    Es gibt einen russischen Märchenfilm wo das mal schön zu sehen ist wie es durch den Wald geht. Ein Holzhaus auf großen Hühnerbeinen. ==Gnolm7

    Die Baba Jaga reitet (edit: manchmal) auf einem OFEN auf Hühnerbeinen.

    Könnte es sein, daß du "Die Abenteuer des starken Wanja" meinst? (von Otfried Preußler) Da war es ein Ofen.

    Meine Erinnerungen daran sind nur visueller und audibler Natur. Also, kei Ahnung.

  • Hallo!


    Also der Speichenbogen gehört zum Ellerling, jawohl, so wird das sein.


    Die Wörter, auf die es ankommt, sind meist offensichtlich, deshalb wird das graubraun am Anfang doch nicht dazugehören.


    Die Assoziation zum Hexenhaus ist natürlich da, aber wie schon gesagt, wir brauchen "DIE" und was Schönes für Seele. Also die Ex hätte sich bedankt, wenn das Hexenhaus der Grund für die Frohlockung gewesen wäre.

    Es muss was sein, was letztes Jahr auch schon schön war und immer an der gleichen Stelle zu sehen ist. Damit fallen eigentlich die nicht greifbaren Sachen aus, finde ich.

    Dass die Kekse versteckt worden sind, hat m.E. keine Bedeutung. Genau wie bei den anderen Holprigkeiten der Geschichte, der Gnemil musste sich ja auf kurzem Raum was ausdenken wie er die Elle (und andere Begriffe) unterbringt.


    Bei der Mohrwurzel handelt es sich um die Möhre, das schreibt ja Emil im gleichen Satz. Das hört sich nur so verbogen an im Text, weil er den Weg zum Wurzelschleimrübling blockieren will. Deshalb auch nochmal die Beschreibung der zugespitzten Karottenbasis, eben eher spindelig.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

  • Hallo Ingo,


    ja, genau das meinte ich mit meiner Idee hier vor drölf oder so Posts; wobei ich doch eher auf "nicht-greifbares" gekommen bin:


    Es wird ein Objekt der Begierde gesucht, das aber gleichzeitig ein Ort ist.


    Eher was Abstraktes, wie z.B.:

    Die Gemeinschaft der APR-Teilnehmer und -Gestalter? So in der Art der "Fellowship of the Ring".


    Sie, die schöne APR-Zeit? Die hat er mit seiner "Ex", dem (vor-)letzten Jahr, schon mal gefunden und diesmal wieder. Und die gerade Gewesene ist immer die Schönste.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Eeeeeeeeeeemiiiiiiiiil!!!!

  • Bei der Mohrwurzel handelt es sich um die Möhre, das schreibt ja Emil im gleichen Satz. Das hört sich nur so verbogen an im Text, weil er den Weg zum Wurzelschleimrübling blockieren will. Deshalb auch nochmal die Beschreibung der zugespitzten Karottenbasis, eben eher spindelig.

    Jupp, haste Recht. Er sagt ja auch noch "nicht fleckig sondern spitz". Also nicht der Gefleckte Rübling sondern der Spindelige.

  • Das Gesuchte oder viel eher die Gesuchte ist jedenfalls irgendwie statisch oder bleibend.

    Im Text: "Das Objekt der Begierde läuft zwar nicht weg..."

    Spricht m.E. auch für was "Abstraktes". Vielleicht "die Liebe zu den Pilzen", "die Mykologie"?!?

    "Zwischen den lichten Bäumen" findet er sie. Irgendwas mit Licht, das Licht des Wissens, der Wissenschaft, die Erkenntnis, die Erleuchtung!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ok, dann weiß ich jetzt wenigstens, daß meine abstrakt-metaphorischen Lösungsversuche falsch waren.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hmmm..

    Also, ich stehe auf dem Schlauch.


    Bis jetzt bin ich soweit:


    schrumpelig --> alt --> ?

    Stein --> Holz --> Laubholzknäueling --> R

    Silber --> Gold --> Goldröhrling --> A

    Salz --> Pfeffer --> Pfefferröhrling --> U

    Möhrwurzel --> Karotte (Idee Mausmann) --> Spindelrübling --> S

    farblos --> grau --> Grauer Wulstling --> E

    Schluss --> Ende --> ?

    Stengel --> Stiel --> Wollstielschirmling --> L

    Weisheit --> Rat --> ?

    Speichenbogen --> Ellenbogen --> Junfernellerling --> C

    Riss --> Spalt --> Spaltblättling --> K

    Vor-Freundin --> Exfreundin --> excelsa -> E




    Gibt, in der Reihenfolge, "?RAUSE?L?CKE"

  • Soweit waren wir ja schon. Sehr konkrete Namen. Ein bisschen mehr musst du schon helfen. Ich vermute dann mal, dass das Lösungswort auch auf Latein ist, stimmt's Emil?

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Du hast es: Krause Glucke!

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Jaaaa ==konfetti

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • ==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm12


    Supeeeeer!!!


    Rotfüßchen, genial!

    Ne, du bist genial. Ich hab nur den Sack zugemacht.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Dann


    schrumpelig --> alt --> SpALTblättling--> K

    Stein --> Holz --> Laubholzknäueling --> R

    Silber --> Gold --> Goldröhrling --> A

    Salz --> Pfeffer --> Pfefferröhrling --> U

    Möhrwurzel --> Karotte (Idee Mausmann) --> Spindelrübling --> S

    farblos --> grau --> Grauer Wulstling --> E

    Schluss --> Ende -->TränENDEr Saumpilz -->G

    Stengel --> Stiel --> Wollstielschirmling --> L

    Weisheit --> Rat --> Pfefferröhrling Chalciporus pipeRATus --> U

    Speichenbogen --> Ellenbogen --> Junfernellerling --> C

    Riss --> Spalt --> Spaltblättling --> K

    Vor-Freundin --> Exfreundin --> excelsa -> E

  • ==Pilz23==Pilz23==Pilz23==Pilz23==Pilz23


    Ein tolles Rätsel, Emil! Auf sowas muß man erst mal kommen!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ja Emil. Ein super Rätsel was mich heute Nacht wach gehalten und sogar zwischendurch zu Grabstätten geführt hat. Danke.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Gerne mehr davon! Hat Spaß gemacht, besonders das gemeinsame Brainstormen hier im Thread!

    Also war es doch was Ideelles! :gzwinkern:

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi,


    ja sehe ich auch so; gestern habe ich Emils Rätsel auch noch gelesen, bin dann ins Bett gegangen und heute Nachmittag gabs schon ne Auflösung. :)


    Resepekt, auf die Idee die, dass die Begriffe, die nicht in die Geschichte passten, mit den APR-Rätselbildern zu assoziieren und diese dann noch in Buchstaben umwandeln muss man erst mal kommen. ==Gnolm8


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • So, ihr habt es also gelöst. ==Gnolm8

    Es freut mich, dass es euch Spaß gemacht hat und dass ihr so gut zusammen gerätselt hat. Ingo hatte schon am Anfang sehr schnell genau die Wörter alle raus, die falsch waren und ersetzt werden mussten, womit ich gar nicht unbedingt gerechnet hätte. Jeder Hinweis hatte einen neuen, eigenen Absatz und natürlich waren alle Hinweise in Gnolm-Äußerungen (kursiv) zu finden.

    Beim Spindeligen Rübling kam ich etwas ins Schwimmen, Rüblinge gab es ja mehrere (die halbelegante Lösung, auf den richtigen hinzuweisen, habt ihr ja erkannt). "Spindel" wäre als Wort zu schwierig gewesen. Und die "Mohrwurzel" hätte einfach "Mohrrübe" sein müssen. Und ob die Krause Glucke standorttreu ist, weiß ich jetzt auch nicht, wenn nicht, gilt das unter künstlerischer Freiheit. ;)

    Interessant finde ich die anderen Vorschläge (zum Beispiel diverse Tintlinge), hier würde mich eine Erklärung natürlich noch interessieren.


    Bleibt die auf meiner subjektiven Einschätzung basierende Chipsverteilung:

    Ingo W –––> 6 Edit: 3

    KeiAhnungGrüni –––> 2 Edit: 3

    Sarifa –––> 2 Edit: 3

    Rotfüßchen –––> 2 Edit: 3


    Danke allen für die Teilnahme und ein gutes Pilzjahr 2020! :)
    GnG,

    Emil

  • Hi!


    Ja sauber!

    Der bequeme Kleinst-Ingnolm kommt wieder dazu, wenn alles schon gelöst ist.

    Schön auch, wie Sarah die fehlenden ergänzt hat. Wäre ich nicht drauf gekommen.

    Ich glaube, ihr könnt alle sofort bei der KriPo anfangen. Respekt!


    VG Ingo


    P.S.: Nein, die Punktverteilung wäre, so wie sie Gnemil sagt, aus meiner Sicht ungerecht.

    Ich gebe je einen Chip an die helfenden und rätsellösenden Mithirne ab, dann haben wir alle 3, da fühle ich mich wohler.

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Aber ohne den bequemen Ingnolm wären wir immer noch am Rätseln...


    Dass der Text komisch klang und irgendwelche Wörter nicht passten war recht schnell klar, aber die dann mit den Pilzen, der Rätselnummer und dem Buchstaben im Alphabet zu assoziieren, war schon sehr gekonnt! Höchste Rätselleistung!


    Danke für die Chips, Emil! Werden gerne genommen!

  • Na so was: Kaum mal im APR verdientermaßen schlechter abgeschnitten, versucht es Ingnolm mit der neuen Strategie, nett zu sein und sich Freunde zu machen. Nun gut, wir werden sehen, ob der Zug dafür nicht schon abgefahren ist...


    Aber es war eine Gruppenleistung, wie ich es beabsichtigt hatte, also ist die Verteilung so auch gut. Ich hab es geändert oben.


    GnG,

    Emil


    @Sarah: Du musst dann leider noch mal editieren. ^^

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.