Hallo, Besucher der Thread wurde 291 aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von Gaukler am

Hallo allerseits und Grüße aus Wien

  • Hallo und guten Tag allerseits!


    Ich wollte mich nur kurz einmal als Neuling in eurem Forum melden und euch grüßen.

    Ich bin 47, Biologe (Ökologie, Botanik, Vegetationskunde), seit 2016 auch Persönlicher Assistent (Sozialbereich).

    Habe dank sammelnden Großeltern Pilze schon seit Kindheit faszinierend gefunden. In den 90ern begann ich mich dann anlässlich eines Einführungskurses an der Uni Wien (I. Krisai) erstmals intensiver mit Pilzen zu beschäftigen, in den Jahren seither gabs aber immer wieder lange Pausen meiner Beschäftigung mit ihnen. 2014 begann ich wieder intensiver mit der Erforschung, 2018 ließ ich dann aufgrund einer Verletzung und Jobwechsel völlig aus, jetzt möchte ich wieder einsteigen ...

    Bino und Mikroskop habe ich, wage aber aus Zeitgründen nur selten Bestimmungsversuche.


    Ich finde es immer sehr spannend, einfach durch die Beiträge zu stöbern und dazuzulernen - einen Schule der genauen Wahrnehmung. Finde es schön, wie hier Erfahrung und Wissen geteilt werden.


    In diesem Sinne freue ich mich schon auf künftiges Schauen, Lesen und Posten in eurem Forum und wünsche allen ein spannendes Pilzjahr!


    LG, Greg

  • Hallo Greg, (welcome)

    beeindruckende Vorstellung! Du willst hier dazulernen - das wirst du auch! Es hört sich allerdings an, als könnten wir (also ich auf jeden Fall) auch einiges von dir lernen! ==Gnolm8

    Darauf und auf interessante Beiträge freue ich mich schon.

    Dieses Forum bietet für jede/n Pilzfreund/in etwas; vom Anfänger bis zum Profi ist alles dabei...auch der Spaß kommt nicht zu kurz, denn Pilzrätsel, -Gedichte und -Kunst gibt es hier auch! ==12

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ahoj,


    auch von mir ein Herzlich Willkommen nach Wien.


    LG

    Malone

  • Hallo greg,


    auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Pilzverrückten.

    Aber auf eins muss ich dich noch hinweisen: die intensive Beschäftigung mit der Pilzkunde kann sehr schnell zu einer Sucht führen :)

    Aber das Gute ist: die hat normalerweise keine negativen Konsequenzen und es lässt sich ganz gut damit leben. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo auch an Malone, Mausmann und Gaukler !


    @ Gaukler: ^^ Na ja, wenn du wüsstest, wie weit Wienerisch vom Hochdeutschen entfernt sein kann... richtig grauslich kann das werden ;)

    (Ich denke da freilich an eine besondere Spielart des Wienerischen; und die ist nicht für ihren "Charme" bekannt...)


    Aber es hat auch Vorteile, mit einem - fallweise - wirklich abstoßenden Dialekt des österreichischen Deutsch aufgewachsen zu sein - ich freue mich über jeden anderen Dialekt, weil er vor diesem Hintergrund netter, angenehmer, freundlicher, sympathischer klingt...


    LG, Greg


    Zusatz: Nun ja, jetzt scheinen mir meine Worte zum - nein, nicht zum Wienerischen, sondern eben zu der "tiefen" Spielart, die ich meinte - doch etwas hart; wo ich doch eigentlich der Auffassung bin, dass jede Sprache und jede ihrer Varianten ihre Schönheiten, positiven Qualitäten, ihr poetisches Potential hat...
    Und vor allem möchte ich niemanden beleidigen, auch keine "echten Wiener" ;)... und schließlich können wir uns unsere Sprache ja auch nur bedingt aussuchen ... deshalb füge ich oben ein "fallweise" ein ... Trotzdem, ich seh´s, bzgl. des Wienerischen habe ich - selbst hier gebürtig - einen grauen Fleck in meiner rosaroten Brille, so ich sie überhaupt mal aufsetze; aber es ist mir zumindest bewusst ... Wiener, verzeiht mir, ahoj!

  • ...

    Aber auf eins muss ich dich noch hinweisen: die intensive Beschäftigung mit der Pilzkunde kann sehr schnell zu einer Sucht führen :)

    ...

    Hallo Rotfüßchen,


    danke für das Willkommen;

    und danke für den obigen Hinweis!


    Ja, das Suchtpotential ist mir wohl bewusst, aber ich denke (und orientiere mich hier am Ansatz der AA): es ist wohl besser, mit dieser Sucht zu leben, als lebenslang gegen sie anzukämpfen; solange wir noch einigermaßen den Humus unter den Füßen behalten, einigermaßen auch für Nichtbetroffene ansprechbar bleiben und neue Bekanntschaften nicht mit bunten Reagenzien beträufeln, um sie besser kennenzulernen, ist alles gut ;)

    Jede/r hat (zumindest) ein Laster, und dieses ist wohl eines der besseren...


    In diesem Sinne -

    mit mycelialen Grüßen,

    Greg

  • Hallo Greg,

    (welcome)im besten Pilzforum der Welt==Gnolm7.

    Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Aber ich prophezeie Dir, Du wirst es gelegentlich bereuen - z.B. wenn Du feststellen musst, dass wieder zwei Stunden weg sind, weil Du Dich den jeweils nächsten Beitrag auch noch lesen wolltest.==Gnolm15.

    Mit mycophilen Grüßen grüßt die Wutz

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Greg,

    herzlich willkommen hier im Forum! Ich denke fast, wir kennen uns - freue mich sehr, wieder von dir zu hören!

    Wer weiß, vielleicht können wir ja mal wieder gemeinsam nach den Pilzen sehen, wäre fein!

    LG romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.