Hallo, Besucher der Thread wurde 602 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von keiAhnungGrüni am

17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 5

  • 17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 5

    Liebe Pilz-Freunde,
    dies ist Teil 5 des Berichtes vom 17.03.2019.

    Teil 1 findet Ihr hier
    Teil 2 findet Ihr hier
    Teil 3 findet Ihr hier
    Teil 4 findet Ihr hier


    Und weiter geht's...

    Fundnummer: 2019-03-17-1131

    Fadensporiges Knopfbecherchen (Orbilia filiformis) und NFF Tridentaria:
    (Hinweis: Deutscher Name ist frei erfunden)
    Die Bestimmung erfolgte hier durch Zotto. Offiziell ist die Art übrigens noch gar nicht beschrieben.
    mush-15155.jpg


    mush-15156.jpg


    mush-15157.jpg


    mush-15158.jpg


    mush-15159.jpg


    mush-15160.jpg


    mush-15161.jpg


    mush-15162.jpg


    mush-15163.jpg


    mush-15164.jpg


    Schnitt durch Apothezium, oben Randzellen bis zum Excipulum unten:
    mush-15169.jpg


    mush-15177.jpg


    mush-15178.jpg


    Randzellen:
    mush-15173.jpg


    Asci + Paraphysen:

    mush-15165.jpg


    mush-15166.jpg


    mush-15167.jpg


    mush-15170.jpg


    mush-15171.jpg


    mush-15172.jpg


    mush-15174.jpg


    Asci + Paraphysen:
    mush-15176.jpg


    Paraphysen mit Exsudathaube:

    mush-15175.jpg


    Reife Asci mit Sporen:
    mush-15179.jpg


    Sporen, wichtig für die Bestimmung ist hier die Länge und Form der SBs: oft lang und etwas gekrümmt und natürlich die Größe der Sporen selbst:
    mush-15168.jpg


    Sporen (links eine Paraphyse):
    mush-15180.jpg


    mush-15181.jpg


    mush-15182.jpg


    Die Nebenfruchtform dazu - Tridentaria-Anamorphe:
    mush-15183.jpg


    Fundnummer: 2019-03-17-1156

    Und noch einmal zeigte sich das Dunkelbleigraue Weichbecherchen (Mollisia lividofusca) - aber diesmal in ganz andere Optik als vorher gezeigt:
    mush-15184.jpg


    mush-15185.jpg


    mush-15186.jpg


    mush-15187.jpg


    mush-15188.jpg


    mush-15189.jpg


    mush-15190.jpg


    mush-15191.jpg


    mush-15192.jpg


    mush-15193.jpg


    mush-15194.jpg


    Der wunderschöne Elfen-Krokus (Crocus tommasinianus) verabschiedete uns mit seinen tollen Farben im tristen Laub:
    mush-15195.jpg


    Das war's für heute....
    Wir hoffen Ihr hattet viel Spaß mit unseren Becherchen und freuen uns auf Eure Kommentare.
    Beste Grüße
    Dieter & Matthias

  • Lieber Dieter, lieber Matthias!

    Hier meine Sammelantwort auf Eure 5, in Worten "fünf"! hammerstarken Becherchen-Beiträge!


    Was hier an Fachwissen, was an Arbeit dahintersteht, kann wohl nur ermessen, wer sich selbst gelegentlich mit diesen kleinen Zauberwesen befasst!

    Ich bin total begeistert, wie es Euch wiederum gelingt, nahezu Unsichtbares sichtbar zu machen!

    Wie Ihr es erneut schafft, diese winzigen Pilze in ihrer ganzen Schönheit erstrahlen zu lassen!


    Aus den fünf Beitragen hättet ihr gern ein Sonderheft der Z.Mykol. gestalten können!

    Warum eigentlich nicht?


    Hoffentlich sieht Zotto die Bilder der Orbilien nicht.

    Dann will er sie sicher noch in seine in Arbeit befindliche Monografie einbauen - und ich werde deren Veröffentlichung wohl nicht mehr erleben.:D


    Sehr schön, dass Ihr mit den Biotopbildern und den "Pfeilfotos" zeigt, wie man solch nahezu unsichtbare Pilzchen entdecken kann!


    Ich gratuliere Euch herzlich zu diesen herausragenden Threads!

    Ich schätze mich glücklich, Euch persönlich zu kennen und freue mich RIESIG auf die nächste gemeinsame Tour!


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo, Dieter und Matthias!


    Eigentlich hat es Nobi eben schon geschrieben.
    Das Wesentliche wiederhole ich aber gerne: Was für unglaublich schöne Aufnahmen. :thumbup:

    Makro - wie mikroskopisch. Versucht habe ich mich ja auch schon mal daran, an der Präparation und auch der Darstellung dieser reichlich winzigen Mikrostrukturen in den kleinen Schönheiten. Von so schicken und vor allem aussagekräftigen Darstellungen war ich immer meilenweit entfernt - und werde auch wohl nie sowas Gutes hinbekommen (ist aber auch nicht mein Anspruch an mich selbst und meine Bilder).
    Trotzdem: Solche Aufnahmen würden sich in so ziemlich jeder Publikation sehr gut machen.


    Danke für diese famosen Eindrücke aus der Welt der kleinen bunten Punkte!!!



    LG, Pablo.

  • Hallo Nobi, hallo Pablo,


    danke für Euer Feedback, freut mich zu hören, dass die kleinen Becherchen gut ankommen. Habe bereits weitere in Bearbeitung. Orbilia gefällt mir als Gattung wirklich sehr gut, da wird noch einiges folgen.

    Hoffentlich sieht Zotto die Bilder der Orbilien nicht.

    Leider zu spät, die hat er alle bekommen, auch schon die Dokus in sein Archiv aufgenommen. ^^

    O. filiformis hätt ich ohne ihn ja nie bestimmt bekommen.


    Ach ja, an Dung hab ich von Torsten wieder was bekommen...


    Viele Grüße,

    Matthias

    Je intensiver man sich mit Pilzen beschäftigt, desto komplizierter wird es, sie zu bestimmen.

  • Ach ja, an Dung hab ich von Torsten wieder was bekommen...

    Und...?

    Mach's doch nicht so spannend...;)

    Orbilia gefällt mir als Gattung wirklich sehr gut, da wird noch einiges folgen.

    Da bin ich schon sehr gespannt, Matthias.

    Im Herbst zeigst Du mir dann einige dieser ominösen und +/- unsichtbaren Orbilien, gell!

    Macht weiter so, ihr Beiden - einen Fan habt ihr schon!


    Ich find es übrigens toll, dass Du Zotto voriges Jahr kennenlernen konntest.

    Da wächst zusammen, was zusammen gehört!:)

    An die gemeinsame Rückfahrt mit dir und Zotto von der Sachsentagung nach Dresden denke ich immer noch gern.:thumbup:

    Mit unseren "Fachsimpeleien" haben wir der NSA eine Aufgabe gestellt, an der sie wohl heute noch knaupeln.

    Hoffe ich zumindest.:D


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Hallo Dieter und Matthias,


    danke für die tiefen Einblicke in die faszinierende Welt der Winzigen Becherchen. Für mich wieder mal alles Neuland, und ich gebe hier eine ganz und gar unqualifizierte Meinung ab: Sind die süüüüß! ==10 Also abgesehen vom wissenschaftlichen Interesse sind das einfach wunderschöne kleine Lebewesen, an denen die Nicht-Sehenden ahnungslos vorübergehen...nur Menschen, die vollen mykologischen Einsatz zeigen, wie wir es auf dem Foto mit dem unentwirrbaren Dieter sehen, können so etwas wahrnehmen und zu schätzen wissen!


    Schau dir den Dieter an,

    der wickelt sich sogar um Bäume...


    Und wie der wieder aussieht,

    Erde an den Hosen

    und immer diese Spor'n!


    Der denkt nur an die Becher,

    sieht nur durch das Makro,

    Realität verlor'n...

    :gpfeiffen:🎶🎵


    (Frei nach den "Ärzten")

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • ^^

    Danke an alle... tja... Grüni genau so ist das...

    Aber wenn wir erst so richtig versumpfen - 8 Stunden unterwegs sind - durchgeschwitz, voller Zecken und Dreck... das müsstest mal sehen! Dafür dann 2500 Bilder im Kasten... das sind wunderbare Touren.

    Gruß

    Dieter

  • ==Gnolm7 Da möcht' man dabei sein! ==Gnolm8

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.