Hallo, Besucher der Thread wurde 239 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von Schwammer-Dieter am

17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 2

  • 17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 2

    Liebe Pilz-Freunde,
    dies ist Teil 2 des Berichtes vom 17.03.2019.

    Teil 1 findet Ihr hier
    Teil 3 findet Ihr hier
    Teil 4 findet Ihr hier
    Teil 5 findet Ihr hier


    Und weiter geht's...

    Fundnummer: 2019-03-17-0915
    Makroskopisch bereits erahnt, ist hier ein klar erkennbares dunkles Subhymenium vorhanden, damit ist die Bestimmung eindeutig.
    Dunkelbleigraues Weichbecherchen (Mollisia lividofusca):
    mush-15023.jpg


    mush-15024.jpg


    mush-15025.jpg


    mush-15026.jpg


    mush-15027.jpg


    mush-15028.jpg


    mush-15029.jpg


    mush-15030.jpg


    mush-15031.jpg


    Fundnummer: 2019-03-17-0927
    Wieder einmal taucht die Art hier an Rinde von lebenden Erlen auf, den Standort scheint die Art sehr gern zu mögen.
    Gemeiner Spaltkohlenpilz (Hysterium pulicare):
    mush-15032.jpg


    mush-15033.jpg


    Fundnummer: 2019-03-17-0932

    Hier mal eine Standard-Orbilia, wobei der euonymi-Komplex noch nicht ganz geklärt scheint. Es folgen noch speziellere Arten.
    Scharlachrotes Knopfbecherchen (Orbilia eucalypti):
    mush-15034.jpg


    mush-15035.jpg


    mush-15036.jpg


    mush-15037.jpg


    mush-15038.jpg


    mush-15039.jpg


    Gerne zeigen wir Euch auch einmal die Umgebung:
    mush-15040.jpg


    mush-15041.jpg


    mush-15042.jpg


    Weiter zum Teil 3

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.