Hallo, Besucher der Thread wurde 633 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Frühlingüberraschung

  • Ahojnsen,


    Ich wollt' heut' nur nach der Frühjahrslorchel schauen, der Hochgeripppten auch und des Zedern-Sand-Borstlings ansichtig werden,

    auf daß nach ihr die anderen Morcheln erscheinen möchteten/mögen,

    wie's Brauch gewesen wär' von altersher.


    Von der Giftlorchel war nicht ein Zipfelchen zu sehen, was ungewöhnlich war...


    "Nur" FiZaRü Lamellenpilz



    Indes fuhr ich inzwischen einkaufen...

    ...dachte mir bei einem speziellen Anblick: das kann doch keine RiMuMo sein....


    Sie dachte sich was Anderes:



    ..schreckte sogar vor einem Gullideckel nicht zurück...


    Haltet Ihr was davon?


    LG

    Malone

  • Hallo Malone,


    Gratuliere zu Deiner tollen Frühlingsüberaschung. Da war die Freude bestimmt gross.

    Ich wollte heute auch bei mir im Nordschwarzwald nach den Scheibenlorcheln und Früglingslorcheln schauen gehen, da weckt Dein Fund schon ein wenig Hoffnung.

    Pilzige Grüße Sabine

  • Mojnsen,


    gut versorgt im heimische Blumenkasten...

    ...mal sehen, was draus wird...



    LG

    Malone

  • Servus Malone,

    schönes Gemörch, bei uns dauert es anscheinend noch etwas bis was herausspitzt.


    Zu deinem Fizarü.

    Bist du dir da sicher ? sieht mir eher wie ein Schnitzling oder sogar Wurzelschopftrichterling aus - aber Bilder täuschen ja gern mal

    Grüße

    Felli

  • hello malone,

    Gratuliere zu den morcheln, feine sache so überraschungsfunde!

    Die geschichte mit dem blumenkasten kapier ich nicht so ganz/geht mir aber bei vielen dingen so😁

    Beim fichtenzapfenrübling bin ich bei felli/so von den fotos...

    Lg joe

  • Hallo Melone,


    Glückwunsch zu den ersten Morcheln, da werde ich jetzt wieder die Füße nicht still halten können bis ich auch welche hab ;)


    Der FiZaRü sieht für mich auch ungewöhnlich aus.


    LG, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

  • Ahojnsen!


    Vielen Dank für Eure Kommentare!

    Den FiZaRü habe ich zurückgenommen - da war ich wohl voreilig.


    Joe : Blumenkasten: habe etwas Terrain mitgenommen und eingekastet.

    Vielleicht wird ja noch mehr draus?


    LG

    Malone

  • Ich glaub, die Morcheln sind nicht echt, Malone. Aber gut gemacht, Deine Blumenkasten-Plastinate!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Claudia: Chapeau!


    Gut erkannt!

    Musste aber auch erstmal können, das Plastinieren.

    Und dann die Verkaufe als echt...

    ==19


    LG

    Peter

  • Salve!


    Aha, gefunden!

    Diese Gesellen suche ich immer noch - als Freilandvariante. Das wäre mir mal ein Fest, die nicht im urbanen Bereich auf Mulch anzutreffen.

    Sag mal, der Lamellops am Anfang, der wuchs nicht zufällig an übermoostem, völlig verrottetem Nadelholz, hatte fein gezähnte Lamellenschneiden, breit angewachsene und mit Zahn herablaufende Lamellen und du hattest nach dem Anfassen und Knautschen des Pilzes bebbige Finger?



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.