Hallo, Besucher der Thread wurde 270 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Erich T am

Bestimmungshilfe

  • Hi,


    Nr. 3 ist ein Erdstern; allerdings traue ich mir bei den Fotos keine Artbestimmung zu.


    Nr.4 ist was aus der Butterrüblingsecke/Horngrauer Rübling etc. Rhodocollybia butyracea.


    Nr. 5 sind irgendwelche Mycenen.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo AnKh,


    3: wohl Geastrum fimbriatum; Beim zweiten und dritten Bild ist unten ein winziger weißer Lamellenpilz zu sehen, das ist Marasmius wettsteinii

    4: Rhodocollybia butyracea

    5: Mycena sp; Wenn der weiß gemilcht hat, dann galopus. Ansonsten kommt man nach den Bildern nicht weiter, könnte auch was aus der filopes-Umgebung sein


    Bei den anderen zwei bin ich bei Björn und die Nr. 1 wird so nicht mehr sicher zuzuordnen sein, vielleicht ein angefressener Schirmling.


    Viele Grüße,

    Matthias

    Je intensiver man sich mit Pilzen beschäftigt, desto komplizierter wird es, sie zu bestimmen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.