Hallo, Besucher der Thread wurde 14k aufgerufen und enthält 117 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

03. Januar 2016: Treffen bei Mainz!

  • Hi!


    Ich habe am Sonntag einen sehr anstrengenden Tag vor mir, fürchte ich. Und unser Fahrer hat ja erneut leider keine Zeit. Demnach bin ich auch hier leider raus, freue mich aber sehr, dass es doch noch ein gutes Ende nimmt und wünsche euch viele Arten und gutes Wetter! :sun:


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo.


    Also ich notiere: Samstag, ölf Uhr in Meenz.
    Weiß zufällig jemand, wie die Erreichbarkeit des Treffpunktes mit öffentlichen Verkehrsproblemenmitteln am besten funktioniert? Idealerweise vom Hauptbahnhof aus?



    LG, Pablo.

  • Guten Morgen Ihr Lieben,



    Leider kann ich zu Eurem Treffen nur halb erscheinen. Lach. Ja wirklich......nur halb.


    Mein lieber Mann hat an diesem Tag Spätschicht. Somit kann ich zwar hinkommen, aber.......ich käme mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr nach Hause zurück. Er braucht das Auto um zur Arbeit zu kommen. Somit stehe ich ohne Auto dann da.
    Ich würde Euch aber gerne alle begrüßen kommen, damit ich Euch kennenlernen kann. Nur.....muß ich dann leider wieder heim fahren. Wie gesagt, wegen Mangel an Rückfahrtmöglichkeiten.


    Mich würde diese Wanderung sehr interessieren. Ich war dort noch nie gewesen. Und außerdem...........meine Zeit finde ich ist nirgendwo sinnvoller verbracht als bei Euch. Ich kann dann soviel lernen. Aaaach ich bin recht traurig darüber, dass ich nicht mit gehen kann. Ich freu mich aber trotzdem Euch alle sehen zu können. Sofern es denn klappen wird.




    Liebe Grüße



    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pilzliesl ()

  • Hallo.


    Halb erscheinen ist ja immerhin besser als garnicht, Heidi. ;)
    Oder beitet sich hier vielleicht jemand an, dich nach dem Treffen bei dir zuhause abzusetzen? Das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit.


    Reinhard, probier mal ob es mit der Adresse geht, die Wolfgang notiert hat:

    Zitat

    Mainz-Gonsenheim, Am großen Sand 32





    LG, Pablo.

  • Beorn schrieb:
    Hallo.
    Halb erscheinen ist ja immerhin besser als garnicht, Heidi. ;)
    Oder beitet sich hier vielleicht jemand an, dich nach dem Treffen bei dir zuhause abzusetzen? Das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit.



    ...das war mein erster Gedanke
    und sollte doch kein Problem sein! :alright:
    Sollte mich wundern,
    wenn wir das nicht hinbekämen...


    [quote='Beorn','https://www.newboard.pilzforum.eu/board/index.php?thread/&postID=314335#post314335']
    Reinhard, probier mal ob es mit der Adresse geht, die Wolfgang notiert hat:


    Mainz-Gonsenheim, Am großen Sand 32


    LG, Pablo.
    [quote]


    OK. Obige Adresse steht also?
    Irmgard und ich sind bei diesem coolen Jahresstart dabei!


    LG
    Peter

  • Hallo zusammen,
    Wenn die B3 nicht verstopft bin ich auch um 11.00 da.
    Ich kann dann auch die 'Halbe Heidi' heimfahren , die sollte den Weg ja kennen.
    Grüße Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo,


    als Mainz-Kasteler würde ich auch sehr sehr gerne mitkommen, bin aber leider schon "ausgebucht". :veryannoyed:


    Pablo: Die Buslinie 57 fährt vom Hauptbahnhof nach Mz.-Gonsenheim. Fahre bis zur Haltestelle "An der Krimm"
    Von da sind es ca. 5 Minuten Fußweg bis "Am großen Sand 32".
    Der Bus fährt halbstündlich (08/38) und benötigt ca. 15 Minuten.


    Ich wünsche euch viel Spaß und schöne Funde !


    Viele Grüße
    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

    Einmal editiert, zuletzt von lupus ()

  • Hallo, zusammen!


    Heidi holt mich vom Bahnhof ab, mit eigener Motorisierung.
    Wenn der Bus nur eine Viertelstunde braucht, dann werden wir uns nicht zu sehr verspäten:
    Mein Zug kommt um 10.46 in Mainz Hbf an. Kann also sein, daß wir uns je nach Verkehrslage 5 bis 10 Minuten verspäten. Aber Unterführung klingt schon mal so, als könnte man sich da bei Regen unterstellen. Falls es also nass wird. Was durchaus sein kann. Also Ölzeug (für nicht - Hamburger: Regenjacke) nicht vergessen!
    Wenn es im Zielgebiet ungefähr so aussieht, wie gestern in meinem Hauptsandkasten, dann haben wir die avisierten 40 Arten übrigens locker in einer Stunde beisammen. ;)



    LG, Pablo.


  • ... dann haben wir die avisierten 40 Arten übrigens locker in einer Stunde beisammen. ;)
    ...


    Wenn wir uns sputen, haben wir 5 Stunden Licht -
    - macht also 200 Arten. :hmmm:


    Ich hoffe, das artet nicht
    in Stress aus... :rolleyes:


    Na, ja, bei den Teilnehmenden kann das eigentlich gar nicht sein :) :) :)



    Bin gespannt auf Euch!
    :cool::D

  • Moin.


    Keine Sorge, wenn wir immer nur "cf spec." notieren, dann wird's gar nicht so arbeitsintensiv.
    Andererseits: Wenn wir auch das ganze Gedöns an Holz angucken, dann kann man mitunter 2 Pilze in einem finden:

    Wie dieser wässrig-schwammtriefende Porling heißt, der da von Hyphoderma setigera überwachsen wird, habe ich allerdings noch nicht raus. Wird vorerst auch wohl kaum rauszubekommen sein.



    LG, Pablo.

  • Ahoi, Leute!


    Man kann mal festhalten: Die erste gemeinsame Exkursion des Jahres war ein durchschlagender Erfolg. Zwar fühle ich mich trotz heißer Dusche noch immer etwas angefrostet, aber was solls. Käffchen habe ich, nun werden mal ein paar Bilder gesichtet.


    Was man festhalten kann:
    2015 hieß es laufend: "Normalerweise steht hier..."
    2016 heißt es: "Hier steht jetzt..."
    :alright:


    Meine Hand riecht nach Stinkwanzen. :eek:
    Also nicht nach Blattwanzen (Lactarius quietus), sondern nach denen, die einem beim fangen auf die Hand pinkeln. Das ist einer dieser komischen Porlinge an Kiefer. Aber ich glaube dennoch nicht, daß es Diplomitoporus ist. Den habe ich noch nie so feinporig und mit solchen Hütchen gesehen.


    Sollen wir ein eigenes Thema aufmachen um ein paar Funde zu zeigen?



    LG, Pablo.

  • Grüß Dich Pablo,



    uih.......Du bist ja schon am Schreiben. Klasse und danke Dir.


    Es wäre vllt doch cooool, wenn wir einen eigenen Thread hätten, um die Funde zu zeigen.



    Liebe Grüße



    Heidi, die platt wie ne Flunder ist

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Moin.


    Denn tun wir das, sage ich mal. Dauert aber noch a weng bei mir. So viele Bilder sind es eh nicht bei mir, Finger zu kalt.
    In ein paar Pilze will ich ja auch noch reinlinsen, das braucht auch Zeit.
    Aber wer zuerst kommt malt zuerst bzw. macht einfach ein Thema dazu auf, die anderen schließen sich dann mit Bildern einfach dort an. :alright:


    PS.:
    Mycobank hat keinen Eintrag zu einem weißen, glatthütigen Auriscalpium vulgare. Jedenfalls gibt es da keinen Eintrag zu irgendeiner Albino - Form (die ja "var. / f. / ssp. alba, nivea, virginea" oder irgendwas heißen müsste.)!
    Die Gattung enthält aber durchaus einige mehr Species, darunter wohl auch +/- glatthütige Arten.
    Was ich nun gerne hätte, wäre zB >diese Arbeit von Ryvarden<.
    Hat da jemand Zugang?



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Beorn ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.