Hallo, Besucher der Thread wurde 357 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von A. phalloides am

Was könnte das sein?

  • Hallo zusammen,

    habt ihr vielleicht eine Idee was das hier sein könnte? Sollte sich auf Grund des Geruches einfach bestimmen lassen, würde ich mal schätzen.


    Der Hut ist glatt und gummiartig.

    Die Lamellen erscheinen auf den Fotos gräulich, sind aber in der Realität schmützig grünlich mit einem Hauch gelb.

    Die fast komplett schwarzen Velumreste am Stiel erinnern an Schleierlinge.

    Auf die Bäume habe ich nicht geachtet.

    Fichte auf jeden Fall, Buche bestimmt auch.

    Nun zum Geruch:

    Die FK riechen deutlich und auffallend nach Tierkäfig/Zoo, womit die Bestimmung möglich sein sollte.


    LG David

  • Hi.


    Sieht nach Grünblättrigen Schwefelköpfen in Zersetzung aus.


    Lg.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Servus,


    gammelige Pilze können wirklich gottserbärmlich stinken. Was mich bei deinen etwas irritiert, sind die noch recht lebhaften Stielfarben, die eigentlich nicht so recht zu Gammelpilzen passen. Ich wüsste aber auch nicht, was es sonst ein sollte. Pilz stinkt halt wohl auch vom Kopf her.


    Viele Grüße

    Andreas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.