Schrumz Member

  • Mitglied seit 19. September 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
286
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
58
Punkte
1.918
Profil-Aufrufe
659
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Unerwartete Funde verfasst.
    Beitrag
    Hey,
    Danke euch allen, die Ellerlinge scheinen zu passen, ich war da etwas verwirrt, wenn ich das richtig verstanden habe sind die Schnecklinge Mykorrhizapilze verschiedener Baumarten und bei den Ellerlingen ist man sich irgendwie nicht so sicher? Und…
  • Schrumz

    Hat das Thema Unerwartete Funde gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    War heute auf Wanderung, ca 800m Höhe auf einer Wiese auf der Schwäbischen Alb, ohne Messer daher möge man mir die „Bruchbilder“ verzeihen. Standort war auf einer Wiese aber da streckt wohl eine gewaltige Fichte die Wurzeln über…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Neoboletus Erythropos? verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Ich seh von hier kein Netz am Stiel womit der Flocki sehr wahrscheinlich wäre aber ganz sicher ist das nur mit dem Bild nicht.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Ja kann natürlich auch sein,
    ich dachte auf dem dritten Bild sieht man einen Pilz mit braunen Lamellen weshalb ich zu Champignon tendiert habe.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Hallo nochmal,
    Wenn es denn Champignons sind, wären erstens Bilder im Licht draußen nicht schlecht und zweitens der Geruch sehr wichtig, ein bisschen am Fleisch und den Lamellen reiben und an der aufgeschnittenen Stielbasis riechen. Anisgeruch wäre…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Hi Steve,
    Its a bit hard to say because of the artificial light, but im assuming Agaricus, in the first picture the gills appear pink and in the third picture Im also assuming pink gills, just appearing whiteish because of the strong artificial light…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Also ohne Beschreibung von Habitat und Geruch und unter Kunstlicht kann ich nur sagen dass ich hier irgendwelche Champignons sehe. Nicht 100%ig und auch bei denen gibt es giftige Arten.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Pilzfund im Garten verfasst.
    Beitrag
    Ok danke Stefan,
    Ich dachte ja eben wegen der Ringbeschaffenheit am Anfang an C. brunneum, wusste allerdings nicht dass die Stielbasis ein weiches Merkmal ist. Wird gemerkt.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Pilzfund im Garten verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Ich bleibe bei C. brunneum mit der gerandeten Knolle. C. rhacodes sollte eine keulige Stielnasis haben.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Pilzfund im Garten verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Also beim zweiten geht mein Tipp an Chlorophyllum brunneum, die Knolle wäre hier leider das wichtige Unterscheidungsmerkmal zu C. rhacodes gewesen aber ich denke C. brunneum ist trotzdem recht wahrscheinlich. Bei Nr.1 passe ich, von Champignons…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Bergwaldpilze verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Tolle Funde. Dein unbekannter Lamellenpilz könnte ein Samtfußkrempling sein, die können gigantisch werden.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Mönchskopf verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Nachdem der jetzt Zeit hatte sich „einzustinken“ unterschreibe ich auch die Bittermandelnote. Das ist mir übrigens auch schon bei Nebelkappen aufgefallen: ganz jung überhaupt kein typischer Geruch (und den nehme denke ich sogar ich wahr),…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Wahrscheinlich keine Lepiota verfasst.
    Beitrag
    Also glaubt ihr an Seifenritterling wenn ich das richtig verstehe? Vielleicht als Ergänzung, der hier wuchs im selben Wald, den hatte ich eigentlich als Seifenritterling bestimmt, haben die so eine Farbenbreite oder liege ich falsch?
    Das Bild ist jetzt…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Wahrscheinlich keine Lepiota verfasst.
    Beitrag
    Danke,
    Ich dachte auch nicht an einen Ritterling und ich vertrau dir auch wenn du sagst Cortinarius aber Flämmling oder sowas schließt du sicher aus?
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat das Thema Wahrscheinlich keine Lepiota gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Dieser Pilz sah für mich von oben wie eine Lepiota aus mit der aufreißenden Huthaut, der Stiel ist aber wohl unberingt. Fundort war im Fichten/Weißtannen Wald, eine Birke stand aber auch nicht weit entfernt.
    Der Geruch war unauffällig…
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Mönchskopf verfasst.
    Beitrag
    Danke dir,
    Äääh der riecht für mich ehrlich gesagt nicht so wie beschrieben, süßlich würde ich noch unterschreiben aber die Bittermandelnote kenne ich eigentlich vom Nelkenschwindling recht gut, kann die aber hier überhaupt nicht wahrnehmen.…
  • Schrumz

    Hat das Thema Mönchskopf gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Fand heute diesen Hexenring im Fichten/Weißtannenwald, könnten das Mönchsköpfe sein? Hab noch einen der Pilze falls Merkmale fehlen.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Verwachsen verfasst.
    Beitrag
    Ja das sind sicher Semmelstoppelpilze ich hatte die ja in der Hand, ich meine nur dass die mich auf den ersten Blick verwirrt haben, zumal ein Fichtenstubben in nächster Nähe war und ich kurz an einen Porling dachte.
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat eine Antwort im Thema Verwachsen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Ja das sind total verwachsene Semmelstoppelpilze.
    War ein ziemliches gewurschtel da ich sie nicht zerstören wollte aber wenn ich das richtig gezählt habe waren das mindestens 5-10 verwachsene Fruchtkörper. Kommt sowas häufig vor?
    Viele Grüße
  • Schrumz

    Hat das Thema Verwachsen gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Für euch ist vielleicht kein besonderes Rätsel was das ist aber ich hätte das ohne Unterseitenjoker nicht sofort gesehen und fands dann trotzdem noch recht ulkig aussehend.

    Viele Grüße