Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 15 Antworten

letzter Beitrag von Pilzneuling.start am

Die nächste Parkrunde

  • Hallo,


    nachdem bei mir im Mai schon über 120 l/m² Regen vom Himmel gefallen sind habe ich mich heute aufgemacht nach einem möglichen Vorkommen von Flockis zu schauen.


    Sie sind wirklich da, wenn auch meist nur als ganz kleine Knubbel. Die größeren habe ich mir fürs Abendbrot mitgenommen.



    Die ersten Grüppchen mit Nelkenschwindlingen ließen sich blicken und wurden eingesammelt, was ein sehr mühsames Unterfangen war.



    Diese Gruppe Stockschwämmchen war da viel einfacher abzuschnippeln.



    Für die Hochgerippte Becherlorchel schein es ein gutes Jahr zu sein.



    Mairitterlinge waren in allen Altersstufen millionenfach vorhanden aber die mag ich nicht.



    Es ließ sich auch noch ein ganz junges Waldhuhn blicken aber da es an Robinie wächst kann es groß werden ohne von mir verköstigt zu werden.



    Grünblättrige Schwefelköpfe waren auch häufig zu sehen.



    Diese vermutlichen Mürblinge kann ich nicht benamsen



    ebenso diesen Wiesenbewohner.



    Mein geplantes Samstagsessen muß ich nun verschieben weil jetzt Pilzsuppe angesagt ist.



    Viel ist noch nicht los aber ich will nicht meckern.


    Ich hoffe daß euch die kleine Zusammenstellung gefällt und wünsche allen schöne Pfingsten.


    VG Jörg

  • Ist ja unglaublich Jörg, was in deinem Park schon wieder abgeht. Bei mir gibts gerade die ersten mickrigen Düngerlinge und Faserlinge und jede Menge Sturm, der mich heute aus dem Wald vertrieben hat.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • .....Viel ist noch nicht los aber ich will nicht meckern......

    Hallo Jörg,


    angesichts deiner Funde gibt's Mitte Mai auch nix zu meckern! :gzwinkern:


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Hallo Jörg,


    wie schön! Ich gönne Dir die Funde von Herzen :gbravo:


    ... was mich ein bisschen nervt: ich komme einfach nicht raus :gheulen: Keine Orchideen, keine ersten kleinen Röhrlinge... Hier steckt zur Zeit eine massive Seuche gesundheitlicher Probleme drin g:( - und die haben natürlich Vorrang...


    Aber zumindest eine schöne Gruppe vom Großen Scheidling habe ich heute morgen erspäht - tatsächlich schon ein paar Jahre nicht mehr gesehen.


    Dir auch schöne Pfingsten!


    Liebe Grüße


    Murph

  • Lieber Jörg,


    von wegen "viel ist noch nicht los"!

    Tolle Ausbeute für einen Parkbesuch!:thumbup:

    Mairitterlinge waren in allen Altersstufen millionenfach vorhanden aber die mag ich nicht.

    Naja, es müssen ja nicht gleich Millionen sein, aber so 10 bis 20 von denen hätten mich schon interessiert.

    Für eine Pilz-Rahm-Soße mit Maipilzen zum Beispiel.

    PN folgt!

    Mein geplantes Samstagsessen muß ich nun verschieben weil jetzt Pilzsuppe angesagt ist.

    Wie bereitest Du die zu?

    Eher als klare oder als gebundene Suppe?

    Mit oder ohne Sahne?

    Sonstige Zutaten?

    Also, wenn Du magst, stell' mal ein Rezept ein - würde mich interessieren!


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo,

    Ich muß am Wochenende wohl auch mal mein Glück in den Pilzen suchen.

    da wünsche ich Dir viel Erfolg.

    und jede Menge Sturm, der mich heute aus dem Wald vertrieben hat.

    als mir das zu heftig wurde bin ich auch nach Hause gefahren. Die Hexen haben in diesem Jahr deutlich Verspätung. Anfang Mai hatte ich sie auch schon.

    angesichts deiner Funde gibt's Mitte Mai auch nix zu meckern!

    Wenn die Ausbeute in zwei Wochen immer noch so mickrig ist fange ich bestimmt wieder damit an ;) .

    Bugs Bunny ?

    Der ist in Corona-Isolation. Hasen sind halt auch nur Menschen :giggle: .

    Hier steckt zur Zeit eine massive Seuche gesundheitlicher Probleme drin g:( - und die haben natürlich Vorrang...

    Das klingt ja gar nicht gut. Da wünsche ich euch dreien gute Besserung, damit Du in diesem Jahr endlich einen Thread mit dem Namen "Viel zu trocken, dieses Mal nicht" eröffnen kannst.

    Wie bereitest Du die zu?

    Eher als klare oder als gebundene Suppe?

    Da mache ich keine großen Zaubereien. Nur Fleischbrühe + Stockis und Schwindlinge + Suppennudeln als Einlage und schon ist die fertig. Zum Anrichten noch etwas frische Petersilie hinzugeben. Die beiden Arten haben so viel Eigengeschmack, da braucht es nicht mehr.


    VG Jörg

  • Hallo Jörg,

    Ich kann Dich nur beglückwünschen zu deinen Funden und mein Beileid hast du auch.

    Bei mir ist noch nicht so viel los, dafür die Maipilze! ==10 Die sind dieses Jahr mal nicht madig, wachsen in Massen und sind echt lecker! Eine große Pfanne in Anlehnung an Mausmanns süßen Maiküßchen gab es schon und einmal eine große Portion wie der Nobi sie mag. Und sie wachsen immer noch nach!

    Und so sah der erste Fund aus.

    Die Nelkenschwindlinge lassen sich noch nicht blicken , nur ein paar voreilige Ackerlinge haben sich rausgewagt.

    Aber bei dem schönen Regen wird es noch werden.

    LG

    Ute

  • Bei mir ist noch nicht so viel los, dafür die Maipilze! Eine große Pfanne in Anlehnung an Mausmanns süßen Maiküßchen gab es schon und einmal eine große Portion wie der Nobi sie mag. Und sie wachsen immer noch nach!

    Jetzt tropft mir echt der Zahn, Ute. ==Pilz27

    Gestern habe ich an einer altbekannten Stelle nach den kleinen Leckerbissen gesucht. Ich wollte von meinem Scheitern eigentlich nicht berichten.

    Na gut, hier die Kurzfassung.

    Der "Maipilzhang" war wegen der Regenfälle völlig aufgeweicht. Kein Problem, es gibt ja passendes Schuhwerk.

    Leider hatten einige Mountainbiker den einzigen Fußweg unpassierbar gemacht.

    Also, ausweichen auf die Randbereiche. Trotz harten Kampfes wurde nicht ein einziger Maipilz entdeckt.

    Rückzu habe ich mich für eine alternative Route entschieden. Leider war die noch steiler und rutschiger als der aufgeweichte Hauptweg.

    Irgendwann bin ich mehrere Meter im Schlamm abgerutscht und sah dann von oben bis unten aus wie ein glückliches Schweinchen, dass sich soeben gesuhlt hat. :D

    Also, dort werde ich nie wieder auf Maipilzsuche gehen.

    Da fahre ich lieber nach Chemnitz zu Jörg (der die eh nicht mag) oder ich besuche Dich.


    Schöne Pfingsten, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo Ute,


    lass sie Dir schmecken. Für mich sind die ja nichts.


    Hallo Nobi,


    es ist für mich ein Rätsel, warum es die bei Dir nicht gibt. Solch ein Massenvorkommen habe ich seit 2013 (Überschwemmungen in Chemnitz) nicht mehr gesehen.


    Da fahre ich lieber nach Chemnitz zu Jörg (der die eh nicht mag)

    Die müßte jemand anderes zubereiten. Bei meinem ersten Versuch fand ich sie gar nicht so übel aber beim zweiten ging nichts mehr. Der Geruch ist einfach nur penetrant.


    Als ich dich vor zwei Wochen versucht habe anzurufen, wollte ich Dir nur Bescheid geben daß sie kommen. Du hast leider nicht zurückgerufen :( .


    VG Jörg

  • Als ich dich vor zwei Wochen versucht habe anzurufen, wollte ich Dir nur Bescheid geben daß sie kommen. Du hast leider nicht zurückgerufen :( .

    Ohhh!

    Ich kann mich an keinen Anruf erinnern. Da muss wohl was mit der Technik geklemmt haben.:(

    Schade, aber nun leider nicht mehr zu ändern.


    Liebe Grüße, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo Nobi,

    jetzt kann ich dich restlos neidisch machen :gzwinkern:

    Dank eines gerissenen Meniskus kann ich momentan keine Touren unternehmen. Bei mir wachsen die am Garten, am Rand einer uralten Streuobstwiese. Also mit dem Auto, was kurioserweise geht, die 200 m bis in den Garten, die Stöcke raus und bis um die Ecke geschaut,da stehen schon die Maipilze, seit über 10 Jahren standorttreu.Und ebenso auf dem Kirchhof ne Runde gedreht. Ergo, alles fast vor der Haustür.

    Aber ich würde auch viel lieber schöne Touren machen, aber alles Gute ist halt nicht immer beisammen.

    LG Ute

  • Hallo Jörg,

    Das klingt ja gar nicht gut. Da wünsche ich euch dreien gute Besserung, damit Du in diesem Jahr endlich einen Thread mit dem Namen "Viel zu trocken, dieses Mal nicht" eröffnen kannst.

    vielen Dank für Deine guten Wünsche - ich werde sie weitergeben g:-)


    Tja, und bei dem Titel, den Du Dir für meinen nächsten Thread ausgedacht hast - wäre eine coole Sache :gcool:... Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, wie durchfeuchtet der Boden bei mir wirklich ist :gkopfkratz: Es hat zwar relativ häufig geregnet, aber so richtig Dauerregen gab es nicht. Sogar die Talsperren im Harz sind nicht einmal zur Hälfte gefüllt :gkrass: Lassen wir uns einfach überraschen.


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Jörg,


    schön wie es bei dir im Park schon sprießt. Ich habe heute mal meine Flocki-Stellen besucht und bin auch fündig geworden - es geht also los. Die Maipilze überall an den Wegrändern habe ich ebenfalls stehen lassen. ^^

    LG Thiemo

    Bestimmungen anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Sichere Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.