Jikela Member

  • 56
  • aus Großröhrsdorf/Sachsen
  • Mitglied seit 20. September 2018
Beiträge
89
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
51
Punkte
566
Profil-Aufrufe
352
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    immer noch keine Nachtfröste und so viele Frischpilze, dass man vor lauter Bearbeitung kaum dazu kommt mal was zu zeigen. Hier einige Eindrücke der Wiesenpilztag vom 07.-11.11.2019.

    Schwärzende Saftlinge (Hygrocybe conica) in Scharen


  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Hallo !

    Zu erst von mir eine große Danke an :
    Thomas , Grüni , Tuppie , Maria , Rudi , Walter , Maren , Claudia ……

    Durch die Mediterranische Wälder . Teil I

    Nähe Dubrovnik (CRO) Region Konavle

    Infos über Wetter : Nach heiße Sommer erste…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    Ein paar Tage schon plante ich mit meinem Nachbarn eine Wanderung.
    Mit Bus nach Gelnhausen und zu Fuß zurück. Heute sollte es soweit sein.
    10.00 Uhr Anruf : Willst du wirklich gehen ? es ist Nebel.
    Ich : ja , hier im Tal , aufm Berg…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Leccinum holopus und Leccinum variicolor+Albinos? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für Eure Antworten,
    Fazit für mich: abgelegt unter holopus mit eventuell Fragezeichen und ja die Rauhfüsse entwickeln auch Albinos - wie in meinem zweiten Fall und nie mehr ohne Knipse in den Wald - selbst bei Regen! Und eine Kamera zulegen!…
  • Hallo in die Runde,

    vor ein paar Tagen hat Jörg das schöne Thema „Mein voraussichtlich letzter Parkbesuch gestartet. Das war Anlass genug, mich mit ihm zu verabreden und die 50 km nach Chemnitz in Angriff zu nehmen. Schließlich sollten die Erdzungen…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Leccinum holopus und Leccinum variicolor+Albinos? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    Danke für die Meldung - ja an der Stielbasis und wirklich nur unten und auch nur wenig und auch erst nach ca. 10 min - im weiteren Stielverlauf und auch im Hutfleisch war dann keine Verfärbung mehr zu erkennen. Auch wenn es vielleicht…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Leccinum holopus und Leccinum variicolor+Albinos? verfasst.
    Beitrag
    Danke Pablo für Deine Antwort,
    ich hatte mir das Schnittbild notiert - am Anfang war nix mit Verfärbung und nach ca. 10 min. war eine ganz leichte Verfärbung ins bläuliche zu beobachten. Da ich mir gemerkt habe, wo die Burschen standen, beobachte ich…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Die Satansröhrlinge zeigten sich dieses Jahr wie selten zuvor.








  • Jikela

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Jikela)

    Hallo Ute,
    kann dir auch helfen: "anfasst" ist korrekt, "anfässt" ist bestenfalls Dialekt.
    Gruß
    Bernd
  • Jikela

    Thema
    Ein Hallo in die Große Forianerrunde,

    nach dem Abklingen der Speisepilz-Hauptsaison-Anfragen hätte ich auch gern mal die Meinung der Spezialisten.
    Ich habe dieses Jahr nach vielen Jahren wieder Moorbirkenpilze gefunden. Was mich verwundert: vor vielen…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzblauender Röhrling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hackstutz,

    ich will hier auch noch meinen Senf dazugeben:gzwinkern:.
    Wie meine Vorredner schon gesagt haben, anhand der Fotos sehr schwer zu beurteilen. Da ich aber jedes Jahr reichlich schwarzblauende finde, kann ich nur sagen: die sehen bei mir irgendwie…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Vom 30.10. bis 03.11.2019 fand im Raum Quedlinburg eine etwas spezielle Tagung statt.
    Zum ersten Mal trafen sich Dünenpilzfreunde und Dungpilzler, um gemeinsam auf Trockenrasen, in Sandgruben oder auch einer Tongrube nach ihren kleinen „Lieblingen“…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    bevor bei mir möglicherweise der erste Schnee vom Himmel fällt habe ich heute früh noch einmal einen Parkbesuch gemacht. Mein Hauptaugenmerk lag dieses Mal auf Wiesenbewohner von denen ich aber nicht besonders viele zu Gesicht bekommen habe.

  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Philipp,

    ich habe diese Linie immer beobachtet, wenn der Perli bei viel Nässe gewachsen ist und auch noch in einem relativ feuchten Habitat, zum Bleistift mit viel Moos und Gras stand. Da der Perli sehr anfällig -gerade bei Nässe- für…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema winzige Röhrlinge verfasst.
    Beitrag
    Hallo Lars,

    ja, für mich sind das auch schockgefrorene Pfefferröhrlinge und ja, die können auch so klein - hatte ich auch schon oft in ganz klein (Die Natur wäre doch langweilig, wenn alles immer gleich wäre?). Und dann noch das physikalische…
  • (Zitat von MFakaNemo)

    Hi,

    ich bin gestern Abend erst aus Würzburg zurück und habe den Thread hier auch gelesen, aber bewusst nix dazu geschrieben. Jetzt klinke ich mich aber mal kurz ein. Wir sehen ein Bild, das sehr verführerisch nach A. bernardii…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    vom 21.- 25.10. hatte ich das Glück, den gut besuchten Schleierlingskurs bei Andreas Gminder in zu erleben. Tiefenentspannt, gute Stimmung, bestes Pilzwetter, was will frau mehr. Der Kurs fing gut an. Jan hatte wie versprochen die…
  • Jikela

    Like (Beitrag)
    Guten Tag,

    nachdem bei uns die Pilze Ende August aufhörten zu wachsen und es aufgrund der Trockenperiode eine lange Durststrecke gab konnte ab der letzten Oktoberwoche wieder erfreulich reges Pilzwachstum verzeichnet werden.
    Hier ein paar Bilder der…
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Welche Pilze sind das? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pilzliebe,

    ich gebe mal meine Tipps ab:
    1. rötender Holzritterling
    2. ev. dito - Bild auch von unten wäre hilfreich - oder zeigen beide Bilder den gleichen Pilz?
    3. Kuhröhrling

    LG
    Ute
  • Jikela

    Hat eine Antwort im Thema Einfach mal DANKE!!! verfasst.
    Beitrag
    Hallo Seph und Nobi,

    vielen Dank für die Worte des Pilz-Poeten..........:)

    und Nobi vielen Dank für die Einladung. Ein Treffen zur Morchel- (ach so, von diesen Dingern ist ja Sachsen weitestgehend verschont geblieben - mangels Kalkboden :() und…