Hallo, Besucher der Thread wurde 365 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von hilmgridd am

Erstfund :)

  • Hi.


    Gestern konnte ich noch einen Erstfund für mich verbuchen. Unter Rosaceae standen massenhaft Rötlinge, es sollten wohl Schildrötlinge sein auch wenn ich keine passende Chemie zum Testen da habe. Sie sind hier in der Gegend aber wohl die häufigere Art des Gespanns.


    Die Lichtverhältnisse waren leider nicht so besonders, aber ich denke man erkennt es.





    Die beiden habe ich beim Knipsen der Becherlinge aus Versehen umgestoßen. Es könnte für mich ein Erstfund sein, wenn es Verpa conica ist, aber auf Grund des jungen Alters bin ich da nicht ganz sicher. Leider waren es die einzigen Exemplare, die ich finden konnte.




    Eine Gruppe an Dachpilzen gab es auch noch:



    Ein Sackträger wollte mit nach Hause, musste aber im Wald bleiben.



    Ein Rüsselkäfer:



    Zum Abschluss ein verwackelter Neuntöter. Auch ein "Erstfund" für mich:



    LG,

    Schupfi

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Schupfi,


    ich denke auch dass es sich hier um Schildrötlinge handelt. Jetzt muss ich bei mir auch einmal nachschauen, ob die da sind. Bei deinen Verpeln könnte ich mir wegen des eher runzelig anmutenden Hutes auch Verpa cerebriformis vorstellen.


    VG Jörg

  • Hi Jörg.


    Danke dir. Verpa cerebriformis ist soweit ich das sehe mittlerweile als forma anerkannt. Da fehlt mir oft der Überblick, ich bin froh wenn ich die Art hinbekomme. :-)

    Aber genau wegen den Runzeln war ich mir unsicher. Muss ich nächstes Jahr nochmal schauen gehen.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo,

    herzlichen Glückwunsch zu den Erstfunden! Klasse!

    Den Sackträger kannte ich noch gar nicht und den Neuntöter möchte ich auch mal live beobachten!

    Danke fürs Zeigen :)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.