Online

Clavaria Member

  • Mitglied seit 15. Februar 2020
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
29
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
17
Punkte
167
Profil-Aufrufe
93
  • (Zitat von Cyathus)

    Hallo Axel, dir auch herzlichen Glückwunsch zu deinem Fund! Ich denke auch, dass man diesen Pilz nur einmal im Leben findet, wenn überhaupt. Der renommierte Pilzexperte, der mich tags darauf dorthin begleitet hatte, hatte den Pilz…
  • Clavaria

    Beitrag
    Hallo Bruno

    Wirklich bemerkenswert!
    Ich suche meine Fundorte des Fransigen Wulstlings auf regelmässig ab, aber bisher ohne Erfolg.
    Kartieren ist bei seltenen Arten schon wichtig. Hast du ja auch schon gemacht wie ich sehe ;). Die Kartierung ist auch…
  • Hallo Toby, dein Päckchen ist gut angekommen, und ich hab die Exsikkate untersucht. Wie ich dir schon privat als meine Vermutung geschrieben hatte, handelt es sich bei deinem oben gezeigten Fund um eine interessante und seltene Art: Inocybe
  • Clavaria

    Hat das Thema Geopyxis alpina? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    Letztes Jahr, am 14.07.2019, fand ich diese kleinen Ascomyceten.
    Ich bin nicht wirklich ein Spezialist auf dem Gebiet, aber sehr wissbegierig.

    Standort: Sehr feucht, auf fast nackter, karger Erde, keine Brandstelle oder Kohlereste in…
  • Clavaria

    Hat das Thema Geopyxis alpina? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    Letztes Jahr, am 14.07.2019, fand ich diese kleinen Ascomyceten.
    Ich bin nicht wirklich ein Spezialist auf dem Gebiet, aber sehr wissbegierig.

    Standort: Sehr feucht, auf fast nackter, karger Erde, keine Brandstelle oder Kohlereste in…
  • Hallo ihr lieben,

    drum prüfe, wen du einlädst. Christoph hat Toffel und mich bei der letzten BMG-Tagung zu sich eingeladen. Solche Einladungen lösen Steffen und ich recht zeitnah auch ein, insbesondere dann, wenn es Pilze gibt. ==Gnolm7==Gnolm10==lamessbar==pfiff==borste==fliege==koralle

    Für gestandene…
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Hallo Raphael, die Inocybe helobia ist inzwischen durch uns ordentlich zum Artrang erhoben (siehe Myc-Bav.Artikel von 2020), das ist jetzt auch auf der Website geändert.
    Was die helobia s.l. angeht: Das bedeutet lediglich, dass die nordischen und…
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Rettung erfolgt. Ist übrigens unsere leichteste Übung. :)

    Das ist ein Bug der derzeit von unserem Forenadmin bearbeitet wird. Hoffentlich ist das bald behoben.

    l.g.
    Stefan
  • Clavaria

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Nochmal hallo,

    liebe Admins, kann einer von euch meinen Beitrag retten? Der hat sich selbst zerstört.

    Lg, Raphael
  • Clavaria

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ditte

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Bei I. helobia lag ich also nicht völlig daneben, die wurde ja bisher als Varietät von I. lacera geführt.
    Du schreibst jetzt helobia s.l. - heisst es da erwarten uns neue, ähnliche Arten? Ich sehe dass die auf…
  • Clavaria

    Hat das Thema Zur Abwechslung mal eine Conocybe gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    Gestern Abend fand ich in einem Blumentopf zu Hause folgende hübsche Gesellen:

       


    Makroskopisch fiel es mir schon schwer, mich für eine Gattung zu entscheiden. Unter dem Mikroskop nahmen mir die lecythiformen Cheilos die…
  • Clavaria

    Hat das Thema Zur Abwechslung mal eine Conocybe gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    Gestern Abend fand ich in einem Blumentopf zu Hause folgende hübsche Gesellen:

       


    Makroskopisch fiel es mir schon schwer, mich für eine Gattung zu entscheiden. Unter dem Mikroskop nahmen mir die lecythiformen Cheilos die…
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Hallo erstmal!

    Jetzt formulier doch mal bitte deinen Beitrag so, daß er mit einer Begrüßung beginnt, mit einer Verabschiedung aufhört und dazwischen eine Anfrage in ganzen Sätzen beinhaltet.

    Björn
  • Clavaria

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Niemand? Ich schiebe es nochmal dezent nach oben, es gerät sonst zu schnell in Vergessenheit ;)

    Gruss Raphael
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,

    ein schöner Fund gelang mir heute trotz starker Trockenheit in Hessen. Aufgrund der starken Büscheligkeit dachte ich sofort an die Art. Ich denke, wegen des auffälligen Erscheinungsbildes kommt auch nichts anderes als diese…
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Heute mal einige Impressionen vom Maisbeulenbrand (Ustilago maydis)

    Was für Pachtexemplare. So frisch und hell müsste man doch die in Mittelamerika unter dem Namen Huitlacoche als Delikatesse geltende Spezialität mal kosten dachte ich mir. Selbst bei…
  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Hallo !


    Zweites Teil , Pilzfunde zwischen Inn , Salzach und Alpenrand .

    Verschiedene Pilze aus verschiedene Gebieten

    Zuerst ein paar Bayerische Panorama Blicken ,

    Alpenrand nähe Weisbach a d Alpenstraßen


    -

    -

    -

    -

    Weiter zum Pilze

  • Clavaria

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    Cribraria cancellata gehört in diesem Sommer zu den relativ häufigen Schleimpilzen im oberösterreichischen Mühlviertel.
    Die Verwandlung vom schwarzen Plasmodium zu den reifen Sporokarpien finde ich faszinierend!
    LG Erwin
  • Clavaria

    Hat eine Antwort im Thema Fragiler Risspilz (alpin) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von boccaccio)

    Hallo Björn

    Ich konnte es nicht lassen, und habe das Buch von Jamoni gekauft.
    Nach einer ersten Durchsicht und im Test mit drei alpinen Arten folgender Eindruck:
    - Von den 190 gezeigten Arten hatte ich von 39 noch keine Abbildung…
  • Clavaria

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Pilz auf Kiefernzapfen verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen

    Kommt evtl. Clitocybula in Frage? Vielleicht Clitocybula familia, die häufigere Clitocybula lacerata hat runde Sporen. C. familia habe ich noch nie gesehen und man findet kaum verlässliche Bilder.

    Lg Raphael