Hallo, Besucher der Thread wurde 719 aufgerufen und enthält 17 Antworten

letzter Beitrag von rumpel am

Bin aktuell krank, trinke Trameten-Tee.

  • Habe gerade starke Kopfschmerzen und zeitweilig auch Frösteln/Schwäche, nachdem ich vor zwei Tagen nachts mit dem Fahrrad durch die eisige Nacht von einer öffentlichen Veranstaltung nach Hause kam. Ich weiß, was Ihr denkt, ich habe es verdient. Und Ihr habt recht. Nach Bauchgefühl habe ich mir jetzt einen Tee aus der Tramete gekocht, und fühle mich irgendwie besser ... vielleicht ist es nur Placebo?

  • Hi,

    Gibts noch öffentliche Veranstaltungen ?

    Das Fahrrad und die Kälte alleine infizieren niemanden.

    Gruß und Besserung

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Tja, die VHS eben, und die hat offen, weil es den Namensbestandteil "Schule" hat. Würde es wahrheitsgemäßer "Freizeitbildung" heissen, wäre es geschlossen. Politiker sind eben nicht die hellsten Kerzen auf dem Kuchen. Ich bin auch dämlich da hinzugehen, aber ich hatte eben bezahlt, und wollte auch nicht hintendran sein mit dem Kursverlauf. Gehustet hat da zwar keiner, aber gelüftet wurde auch nicht, obwohl vorgeschrieben. Den Damen ist ein offenes Fenster zu kalt um den Hintern. Und von den Jugendlichen weiß man ja daß sie oft das Virus haben, aber keine Symptome. Sie sind nur die Vektoren und die Schulen (vor allem die echten!) die Sammelbecken und Inkubatoren.

  • Hallo rumpel


    Ich bin zwar kein Arzt. Aber könnte es nicht auch sein, dass du dich "nur" erkältet hast? Das Fahrradfahren in der Kälte (womöglich auch etwas 'leichte Kleidung', man will ja im Kurs nicht schwitzen) können sowas durchaus mal hervorrufen. ;)

    Aber wenn dir der Trametentee auch hilft, egal, ob tatsächlich, oder nur empfunden, dann ist es ja gut.



    Gute Besserung!

    Matthias

    100 Pilzchips - 10 für APR 2020 = 90 PC - 1 für belis Heiliger-Kral-Rätsel = 89 PC + 3 PC als dritter Rätsler, der keine Joker mehr hat

    =92 PC + 3 PC geteilter 4. Einlaufwette = 95 PC

  • Hallo Matthias, Du hast recht, der Hals kratzt mir auch nicht (hatte gleich am Abend noch mit Chlor-Hexamed gegurgelt), insofern wohl einfach nur ne Erkältung, oder ich bin noch zu jung, um ernsthaft zu erkranken. Sobald ich fit bin muss ich wieder meinen Trameten-Vorrat auffüllen und sammeln gehen.

  • Hallo Rumpel. Auch von mir gute Besserung. Nimm besser eine Chlordioxid Lösung. Die hilft wesentlich mehr. Seit ich die seit über sechs Jahren trinke, hatte ich nie wieder eine Erkältung, nie mehr Lippenherpes und keinen Fusspilz mehr. VG Pilzkalli.

    edit von Modseite: Chlordioxid ist nur für lokale Anwendungen in der Mundhöhle zugelassen. Das Trinken solcher Verbindungen ist gesundheitsgefährdend.

  • Hallo Pilzkalli. Moment, Du _trinkst_ das? Zu Chlordioxid lese ich

    Zitat

    Die Anwendungen von Chlordioxid beruhen auf seiner oxidativen Wirkung. Es wird oft

    anstelle von Chlor verwendet, da es weniger giftige oder gesundheitsschädliche

    chlorierte organische Verbindungen bei der Reaktion mit organischen Substanzen bildet.

    "Weniger giftige chlorierte Verbindungen" bedeutet, daß immer noch giftige Verbindungen entstehen? Der Totenkopf als Gefahrenkennzeichnen stimmt mich wirklich nachdenklich.

  • Hallo Carina, danke für deine Warnung. Habe den Link geöffnet und über dieses "MMS" und seinen "Erfinder", den sogenannten "Bischof" gelesen. Das ist nicht nur mit Vorsicht zu genießen, sondern Quacksalberei übelster Sorte, und das noch unter dem Deckmantel einer Pseudo-Religion aus dem Scientology-Spektrum! Allein schon, daß ein einziger Wirkstoff, wie Pilzkalli schrieb, gegen Erkältung, Herpes und auch noch Fußpilz helfen soll, ist verdächtig, da unmöglich.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo,

    Ihr Ungläubigen.....

    Chlordioxid funktioniert doch prima.

    Zerstört Viren , Bakterien , notfalls auch Darmwürmer.

    Allerdings auch menschliche Zellen , aber da sterben wir wenigstens steril.

    Welches höhere Ziel gibt es denn ?

    Chemische Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Pilzkalli Gelbe Karte für dich. Bitte keine direkte oder indirekte Werbung von gesundheitsschädigenden Substanzen mehr im Forum. Auch in deinem Sinne. Nimm das Zeug zum Gurgeln in der dafür vergesehen Konzentration. Das Zeug trinken würde ich keinesfalls.

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Jedenfalls bin ich heut morgen wieder putzmunter aufgewacht, ging alles ziemlich schnell. Weiß auch nicht ob und was jetzt gewirkt hat, hab neben der Tramete auch ne Menge anderes Zeugs geschluckt (Vitamin D3, Vitamin K2, rohes Süßholz, Ashwagandha) aber die Tramete hat bei mir jetzt einen festen Platz im Schrank. Der Geschmack ist auch viel besser (erdig-neutral) im Vergleich zum Birkenporling, der immer ein bißchen wie Spülmittel schmeckt. Vielleicht war es auch einfach die Nicht-Einnahme von Chlordioxid, was mich wieder auf die Beine gebracht hat ;-)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.