Hallo, Besucher der Thread wurde 468 aufgerufen und enthält 11 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Inocybe?

  • Servus!


    Die sehen ja witzig aus.
    Bei der Hutform dachte ich im ersten Moment an Phaeocollybia, aber das passt nicht. eventuell wäre noch Cortinarius möglich (subgen. telamonia), da gibt's auch ein paar so zipfelige Arten. Lamellenfarbe / vermutete Sporenfarbe und Gestalt der Lamellen sieht aber in der Tat eher nach Inocybe aus.


    PS.: Hast du am Donnerstag zufällig Zeit?



    LG; Pablo.

  • Hi Peter, ich hab die Fotos ja schon von Michael per Whattsapp bekommen. Für mich sieht das schon sehr nach Inocybe aus, aber ich hätte keine Ahnung, welche das sein könnte. Inocybe acuta, Stefan, wäre das noch mit starkem Frostschaden:). Außerdem vermute ich mal, die hast du nicht bei Weide gefunden, oder doch? Wo war das denn und was für Bäume?

    Gib sie mir einfach mal morgens im Zug, dann verabreden wir, uns im letzten Abteil zu treffen oder so, okay?

    Liebe Abendgrüße, Ditte

    PS Hab ich die Fotos in größter Auflösung?

  • dann mal eine Schöne

    und den Teil hab ich geflissentlich überhört! ALLE Inocyben sind schön...;)

    Selbstverständlich, liebe Ditte. Denn wahre Schönheit kommt von innen und da haben Inocyben ja allerhand zu bieten. Diese kleinen Nervbolzen, die fast alle gleich aussehen wachsen jetzt direkt vor meinem Küchenfenster, als wollten sie an sich erinnern. Aber im Moment ist die Stunde der Saftlinge. In den nächsten Nächten wird es Frost geben und dann ist es wieder einmal vorbei. Auf die Küchenfensterinocyben kann ich als Frostschutz eine Schüssel stellen, aber was tun mit all den wunderschönen Saftlingen.==Gnolm6

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Na, du bist eine Glückliche, bei der die Inocyben vor dem Küchenfenster wachsen... und lieben Dank für die Bestätigung der wahren Schönheit meiner kleinen Süßen...

    Sei lieb gegrüßt und viel Spaß mit den natürlich wunderschönen Saftlingen - die ich ebenfalls toll finde.

    Ditte

  • Hi.


    Dann versuche ich mal so mein Glück. In der Hoffnung, daß das mit dem Nachtfrost heute nicht zu dramatisch wird.



    LG; Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.