Ditte Member

  • Mitglied seit 15. Juli 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
375
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
151
Punkte
2.036
Profil-Aufrufe
2.229
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Inocybe glabripes? verfasst.
    Beitrag
    Lieber Matthias, ja glabripes. Typisch für die Art ist u.a. das deutlich abgesetzte Bäuchlein bei den Zystiden. Und dann eben auch der glatte Hut und eine aschegraue Velipellis. Zumeist wächst die Art in nackter Erde. I. minimispora hat noch kleinere…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Ausflüge 18./19.07.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hi, Raphael, also ich seh da schlicht Inocybe lacera. Bei der Art sieht kaum eine Kollektion aus wie die andere, da sie so oft auf Extremstandorten wächst, und so könnte man zig lacera "var." oder "forma" konstruieren - und so ist es ja auch geschehen.…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Zwei höckersporige Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Ja, das ist ja eben das Kunststück, zu erkennen, was wichtig und was unwichtig ist - bei den Risspilzen wie bei jeder Gattung. Und da muss man eben dranbleiben an der Sache - wie bei allem, was man lernen möchte! Dann kriegt man mit der Zeit einen…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Zwei höckersporige Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Ja die sind variabel. Ich häng mal ein Foto an, wo du sowohl schlankere als auch diese breiten Zystiden siehst. Ausschlaggebend ist auch hier wieder das, was gerade jemand in Bezug auf Neoboletus-Arten schrieb: Es ist die Gesamtheit der Merkmale, die…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Zwei höckersporige Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Grüß dich Raphael, also zunächst: I. proximella scheint mir, nach dem, was ich sehe korrekt bestimmt zu sein: Typisch ist der meist ausgeprägte meist dunklere Buckel, diese eingewachsen fibrillose Oberfläche und der meist nach unten zu dicker werdende…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Zwei unklare Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Hi, das sind zwei verschiedene Arten - das wird u.a. in unserem nächsten Artikel, der im Druck ist, besprochen. :)
    Was im Stangl als obscurobadia bezeichnet wird, ist de facto tenuicystidiata. Die Synonymisierung der beiden Arten geht auf Kuyper zurück,…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Zwei unklare Risspilze verfasst.
    Beitrag
    Grüß dich, Matthias, also grundsätzlich wär es gut, wenn du immer auch Mittelmaße zumindest bei den Sporen angeben würdest. Das betrifft im jetzigen Fall v.a. die zweite Kollektion. Das könnte tenuicystidiata sein, dafür müssten die Sporen im…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Inocybe javorkae? verfasst.
    Beitrag
    Hi, Matthias, also ganz klares und sicheres nein zu javorkae. Die hat andere und größere Sporen und andere Zystiden.
    Sporen und Zystiden passen in der Form perfekt auf dunensis, das Aussehen kommt auch hin (die kann recht unterschiedlich aussehen), die…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Höckersporen eines Risspilzes verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bruno, und MICH freut, dass du an diesen hübschen kleinen Sporen Freude hast - so wie in diesem Forum so viele sich über so klein-winzige Dinge begeistern können - was wiederum eine große Freude zu sehen ist!:)
    Dein Fund ist Inocybe napipes: Typisch…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Hebbi Börsdeh, lieber Nobi verfasst.
    Beitrag
    Lieber Nobi, auch ich wünsch dir von Herzen alles Gute zum Geburtstag - mit einem Foto von einer Blume, die ich nur selten sehe in den letzten Jahren, aber sehr hübsch finde.
    Sei lieb gegrüßt! Ditte

  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Drei Risspilze aus einem Park verfasst.
    Beitrag
    Ja, mach das mit Ditte, eben weil ich oft aus Zeitgründen nur in meinem Konto danach schaue.
    decemgibbosa: Ja, das ist verwunderlich, auch Jukka Vauras schreibt ja, sie sei selten. Ich hab ihm schon gesagt, dass sie bei uns sehr häufig ist. Ich war…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Drei Risspilze aus einem Park verfasst.
    Beitrag
    Grüß dich, Matthias, sorry, da ich immer wenig Zeit habe, schau ich in der Regel nur in meinem Konto nach Ditte - anderes seh ich dann nur zufällig. Daher hatte ich diesen Beitrag vorher nicht gesehen.
    Also alle drei Bestimmungen sind nach meinem…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Eifelimpressionen II verfasst.
    Beitrag
    Lieber Nobi, auch ich finde deinen Beitrag wunder-wunderschön, die Bocksriemenzunge ist ja echt Wahnsinn, aber die anderen auch, und schön, dass du die Insekten alle benannt hast...!
    Liebe Grüße Ditte
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema 🍄 Tuppies Börsdeh! 🌼 verfasst.
    Beitrag
    Liebe Tuppie, auch ich wünsch dir von Herzen alles Gute zum Geburtstag!
    Und von mir gibts einen Himmel mit singender Lerche (die man nicht sieht, die aber doch auf dem Bild ist)...
    Liebe Grüße Ditte

  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Pilzstrategie oder wie klappt's mit den ersten Funden? verfasst.
    Beitrag
    Hi alle, also, da ich ja auch nicht nur nach Risspilzen (ja-ja!:)), sondern natürlich auch nach Steinpilzen und Pfifferlingen, Eichhasen und Krausen Glucken etc. schaue, und sowohl täglich mit dem Rad als auch zu Fuß mit Hündchen unterwegs bin, kann…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Ein hübscher Risspilz -> Inocybe angulatosquamulosa verfasst.
    Beitrag
    Matthias: lieber Hias, hatte ganz vergessen, dass du mir die schon geschickt hattest. Aber stimmt ja.
    Freu mich auf August....:)
    Clavaria: gern geschehen! I. ochroalba und I. subalbidoodisca haben meist (sub)clavate Zystiden. Die sehen schon ganz anders…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Ein hübscher Risspilz -> Inocybe angulatosquamulosa verfasst.
    Beitrag
    Hach, das mal jemand nicht "hässliche braune Pilze, um die ich einen großen Bogen mache" schreibt, sondern gar in der Überschrift "hübsche Risspilz", das erfreut natürlich mein Herz, Raphael.:);)
    Dafür kriegst du auch umgehend als Belohnung die Bestimmung:…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Mallocybe dulcamara? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias, ja dulcamara s.l. - zumindest nach den Fotos zu schließen.
    Herzlich, Ditte
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Pilzwanderung 27.06.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Raphael, wieder so schöne Fotos von alpinen Blumen!
    Ein klares "nein" zu I. subbrunnea. Die hat völlig andere Zystiden, die oben so typisch "sandig" sind, also wie feucht in Sand gestippst. Es ist gut möglich, dass das eine Art ist, die wir…
  • Ditte

    Hat eine Antwort im Thema Kegeliger Risspilz (Pseudosperma rimosum)? verfasst.
    Beitrag
    Hi, allerseits, zum einen mollisia, Andreas: nö ich bin unschuldig an dem Namen Pseudosperma, der Name geht auf die beiden zurück, die die Gattungen abgetrennt haben. Ich finde Inosperma (das von Kühner stammt) und Pseudosperma beides richtig…