Hallo, Besucher der Thread wurde 993 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Gaukler am

Tränen am Waldesrand

  • Guten Abend liebes Forum,

    ganz unbedarft bin ich hier reingeraten und habe natürlichlich auch erst nach dem Waldspaziergang eure "Fotoregeln" gelesen, daher verzeiht mit bitte die unprofessionelle Darstellung (Handy..)- vielleicht lässt sich ja doch genug erkennen um eine grobe Einschätzung zu bekommen..

    Noch neu im Gebiet der Schwammerln habe ich mir neulich erstmal ein paar Bestimmungsbücher im Buchladen angesehen und dort auf einem Titelbild einen wunderschönen Pilz entdeckt, den Tränenden Saumpilz wie ich im Umschlag las.

    Als ich nun auf dem Weg zur Arbeit vorgestern einen kleinen Schlenker durch ein Waldstück machte, sah ich eine Gruppe beige bis leicht rostgefärbter gesellig wachsender Pilze am Waldrand auf der Wiese. In nächster Nähe standen Laubgehölze (Traubenkirsche, Buche, Eiche) dahinter im Wald Kiefern (Nürnberger Steckerleswald).

    Als ich mir die noch gefrorenen Exemplare näher ansah hatte ich ein Dejavu - kann das wirklich just der Pilz sein den ich da auf dem Umschlag gesehen hatte? Oder war das typisch ahnungsloser Neuling? Der sieht halt überall das was er gerade kennen gelernt hat? Völlig euphorisch dokumentierte ich meinen Fund. Vermutlich werde ich meilenweit daneben liegen, aber das macht ja nix... es ist jedenfalls auch ein sehr schönes Gewächs wie ich finde. Vielleicht kann mir ja ein kundiger Mensch weiterhelfen. Danke schon mal!


    Zur Beschreibung: Hut ca 4cm faserig/tierfellartig, Fasern auch etw. über den Rand stehend, sandfarben mit leicht rötlichem Schein zentral. Lamellen dunkelbraun, ausgebuchtet? angewachsen mit vereinzelten auffälligen schwarzen Punkten (die Tränen?;) Stiel ca 6cm, kein Ring aber an der entspr. Stelle schwarze Färbung, Stiel brüchig, hohl (kann auch durch kälte bedingt sein). Nach dem Aufwärmen und Reiben hat er einen würzigen, keinesfalls ungangenehmen Geruch.

  • Hallo Ogni volta!


    Also, znächst einmal (welcome)!!!

    Ich finde, Deine erste Anfrage ist Dir wunderbar gelungen. Und auch die Handyfotos sehen für mein Dafürhalten sehr detailliert aus.

    Gute Beschreibung, Schnittbild, hast doch alles gut dokumentiert!

    Der hohle Stiel sollte auch zu Deiner Vermutung passen. Und ich würde den Pilz auch so ansprechen wollen. :thumbup:

  • Hallo,

    Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Und gleich gut getroffen - ja , das isser.

    Ausserdem ist deine erste Anfrage doch recht gut gelungen.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo ogni volta,

    erst einmal herzlich willkommen im Forum der Pilzverückten!

    Da hast du ja gleich den richtigen Riecher gehabt:

    Dein Fund ist wirklich der Tränende Saumpilz! Deine Beschreibung ist super und die Fotos zeigen auch alles relevante!

    Ich hoffe, dass Du weiter so gut beobachtest und dadurch viele neue Pilze kennenlernst.

    Hier im Forum hast Du immer viele Ansprechpartner!

    LG Ulla

  • Hallo ogni volta,


    oja......das ist ein tränender Saumpilz. Ich mag ihn auch gerne sehen.


    Und dann.......Deine Anfrage ist doch wunderbar gelungen. Deine Fotos zeigen alles, was das Bestimmerherz begehrt. Ein sehr gelungener Einstieg. Das macht Freude das zu sehen. ich möchte gerne noch mehr solche Anfrage sehen. Von Dir.


    Liebe Grüße



    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo ogni (oder Ingo?)


    schöne erste Bestimmungsanfrage. Rhetorisch auch sehr ausgefeilt.


    Zum Pilz wurde schon genug gesagt. Herzlich Willkommen.

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • ogni volta,


    Halllo im Forum!


    Handybilder sind absolut ok im Forum. Wichtig ist viel mehr, das was drauf ist, auf Deinen Bildern! (Im Prinzip, kannst Du die auch Zeichnen oder durch reinen Text beschreiben). Und wie das Objekt dargestellt ist. Und das ist so gut dargestellt, dass es von den Foristen auf Anhieb erkannt wird!

    Freu Dich über Deine erste Bestimmung. Und wie Du oben schreibst: Bücher sind sehr hilfreich ;).

    Frag mal die Foris nach Tips für gute Einsteigerbücher. Ich denke immer an den Parey, der aber nur antiquarisch im Austausch gegen Stückchen von Mondgestein angeboten wird.


    Grüßle

    RudiS

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.