Hallo, Besucher der Thread wurde 209 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Der Karbolegerling

  • Hallo Ihr Lieben,



    ein Karbolegerling..........wenn ich drei Merkmale erkannt habe, dann..............ist meine Pfanne im Schrank. Und da bleibt sie dann auch.


    Der Zahnradkranz, der Geruch, das Gilben, der Habitus. Dieser hier ist für mich ein solcher.


    Alle vier Merkmale sind bei diesem hier vorhanden..........





    Für einen Laien, für den ich mich halte, reichen diese Merkmale aus? Ich weiß.......es gibt sicherlich noch mehr Merkmale. Gerade bei Agaricus. Ich danke Euch für Eure Meinungen.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Heidi,


    einige Merkmal, die du aufzählst, treffen natürlich auch auf die Schaf-Egerlinge zu: Zahnradkranz, gilben am Fleisch/ Stiel, allerdings nicht so extrem in der Stielbasis, wie beim Karboli. Aber du schreibst , der Geruch war eindeutig. Na dann: alles richtig gemacht.

    Gilben in der Stielbasis sieht man erst beim Anschnitt. Es gibt aber auch welche, wo das eher nicht zu sehen ist.

    Wenn dein Exemplar allerdings nach Anis/ Marzipan gerochen hätte (vorher am Stiel kratzen und riechen), wäre es kein Karbol-Egerling.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo Rotfüßchen,



    ich danke Dir für Deine Meinung. Und ja.......es hat mich fast gehoben, so stark roch er nach Krankenhaus.





    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Salut, Heidi!


    Ich stimme da völlig zu: Sobald ein Champi auch nur im geringsten verdächtig wirkt, sollte man das nicht essen.
    Karbolis riechen halt nicht immer und verfärben auch nicht immer.
    Leider ist inzwischen bekannt, daß auch Champis von ansonsten essbaren Arten kritisch sein können, weil sie zB extreme Schwermetallsammler sind.

    Und Heavy Metal gehört doch eher nach Wacken als in den menschlichen Blutkreislauf. :gzwinkern:



    LG, Pablo.

  • Hallo Heidi, für den Fall, dass Du den Geruch beim Karbols nicht eindeutig wahrnimmst: Keine

    Sorge, spätestens aus der Pfanne stinkt er so, dass Du ihn nicht essen magst. Bevor ich wusste, dass die gilbenden Arten Schwermetallschwämme sind, ist mir das zweimal passiert.

    Inzwischen finde ich auch die Form junger Karbolis oft verräterisch. Die sind nicht gleichmäßig kugelig bzw. halbkugelig, sondern haben irgendwie die Form eines Stoppschildes.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.