Tomentella Member

  • Mitglied seit 10. Januar 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
468
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
88
Punkte
2.438
Profil-Aufrufe
448
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Pablito hat Geburtstag verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo,

    auch von mir alles Gute, vor allem Gesundheit.


    Antrodia kuzyana
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Interessante Meldungen von der Tiroler Zugspitze verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Diese beiden offenen Fragen habe ich mit Bernard Rivoire in Verbindung mit seinem neuen Buch "Polypores de France et d' Europe" (2020) besprochen. Dieses Buch ist zwar in Französisch (aber mit englischen Schlüsseln) und für interessierte…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Interessante Meldungen von der Tiroler Zugspitze verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Diese beiden offenen Fragen habe ich mit Bernard Rivoire in Verbindung mit seinem neuen Buch "Polypores de France et d' Europe" (2020) besprochen. Dieses Buch ist zwar in Französisch (aber mit englischen Schlüsseln) und für interessierte…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz>>> Mycoacia sp. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    den Fund habe ich von K.-H. Larsson sequenzieren lassen und es kam "nur" Mycoacia uda heraus. Makroskopisch sehr fragwürdig, aber wir müssen das erstmal akzeptieren.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella lateritia ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    die sehr langstacheligen Sporen passen nicht so recht zu T. lateritia, die auch immer deutlich ziegelfarben ist. Könnte in Richtung Tomentella atroarenicolor gehen. Den Fund würde ich mir gern ansehen.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella sp. orange auf Stein 11.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    dann ist es eben keine T. bryophila s. str., sondern nur das "Aggregat", in dem sich mehrere früher beschriebene Arten verbergen.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 31.08.2020 verfasst.
    Beitrag
    OK, sende sie mir.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema GROẞPILZE Teil 2 05.08.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    auf meiner Homepage ist noch einiges zu verbessern. Einerseits fehlt die Zeit, andererseits bin ich ein schlechter Fotograf. Ich knipse nur.:)
    Aber ich werde in naher Zukunft dran arbeiten.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Rotbachtal 13.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    zu Nr. 2: Ich sehe keine Zystiden.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella sp. orange auf Stein 11.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    "Melzer" wäre zum Testen besser, da Lugol dünner ist. Momentan würde ich diesen Fund Tomentella bryophila s.l. nennen.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella botryoides 12.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    das ist Tomentella botryoides. Eine gut kenntliche Art. Typisch ist auch die starke Cyanescens dieser Art.

    Beste Grüße aus Frankreich
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Tomentella sp. grau auf Boden 06.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    die auf Erde wachsen sind oft mit ihren Merkmalen nicht eindeutig einzuordnen. Eine korrekte wissenschaftliche Erklärung habe ich dafür noch nicht.
    Die Genetik wird hier noch viel aufspalten, was morphologisch schwer nachzuvollziehen…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Kein Parasol verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    hast Recht der im Fichtennadelstreu heißt jetzt Ch. olivieri!

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Beitrag
    Hallo Thorben,

    kannst du mit eintüten.:)

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Kein Parasol verfasst.
    Beitrag
    Das sieht eher nach dem Garten-Riesenschirmling Chlorophyllum brunneum (Chlorophyllum rachodes var. hortensis) aus.
    Chlorophyllum rachodes wächst im Nadelwald (meist im Fichtennadelstreu).

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Beitrag
    (Zitat)

    Hallo Thorben,

    bifurcat (bifurkat) bedeutet gegabelte bzw. doppelhöckerige Sporenornamente. Hier mal eine Zeichnung (Pseudotomentella) von Elia Martini, die das deutlich zeigt:


    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Stacheling (Sarcodon) aber ich weiß nicht welcher verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    Sequenzierung ist hier der einzig hilfreiche Weg. In dieser Pilzgruppe ist da noch viel genetische Klarheit nötig, denn die Bestimmung anderer Stachelpilze bringt ähnliche Unsicherheiten. Meist wurde in der Vergangenheit nur nach…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 31.08.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    mit Nr. 4Tomentella ellisii liegst du richtig.
    Die anderen Funde gehören zum unklaren Tomentella sublilacina/Tomentella radiosa/Thelephora terrestris f. resupinata Komplex. Mehr kann ich nicht dazu sagen. Nr. 6 scheinen zwei Arten zu sein,…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema GROẞPILZE Teil 2 05.08.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    Nr. 2 ist Tomentella umbrinospora, die in meinem Schlüssel auch eindeutig dahin führen sollte.
    Das Präparat färbt sich in KOH immer so typisch ein, wie in deinem Aufnahmen. Makroskopisch hat nur noch Tomentella fibrosa diese intensive…
  • Tomentella

    Beitrag
    Hallo Thorben,

    das müsste dann Tomentella (Thelephora) fuscocinerea sein.

    Zu diesem Ergebnis müsstest du über meinen Onlineschlüssel aber auch gelangen.

    LG
    Frank