Tomentella Member

  • Mitglied seit 10. Januar 2014
Beiträge
415
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
54
Punkte
2.149
Profil-Aufrufe
246
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz an Fichte verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    Radulomyces rickii wird mit 3 % KOH bräunlich, das ist richtig. Mit 20 % KOH ergeben sich oft andere Ergebnisse in der Färbung von Corticiaceen als mit 3-5 % KOH. Ich glaube nicht, dass R. rickii an Nadelholz vorkommt. Also entweder…
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz an Fichte verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    geht auch bei Exsikkaten, nicht nur bei Frischmaterial.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Rindenpilz an Fichte verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben und Pablo,

    Radulomyces confluens wird mit 3 % KOH immer zitronengelb auf dem Hymenophor. Das ist eine gute Hilfe bei der Bestimmung.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Beitrag
    Hallo Thorben,

    höchstwahrscheinlich Phanerochaete sordida (s. str.).

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Weisse Baumschwämme verfasst.
    Beitrag
    Hallo Andreas und Pablo,

    Tyromyces chioneus hat außer breiteren Sporen (1,5-2 µm) bei P. tephroleuca (1-1,5 µm) immer in der Röhrentrama lange, dünne und unseptierte Skeletthyphen, die sich einzeln durch's Präparat schlängeln.
    Makroskopisch sind bei T.
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Weisse Baumschwämme verfasst.
    Beitrag
    Um zur "Verwirrung" auch noch was beizutragen: #2 könnte Tyromyces chioneus sein (müsste aber leicht süßlich riechen).
    #4 würde auch noch Cerrena unicolor passen.
    Trametes gibbosa (#1) Trichaprum abietinum (#5) und Trametes ochracea (#6) sind…
  • Tomentella

    Beitrag
    Hallo Thorben,

    der Sonderstandort Botanischer Garten bedeutet nicht zwangsläufig besondere Arten. Deinen Informationen folgend, kann es auch eine temperate Schizopora-Art sein. Die Sporen könnten auch zu S. radula oder S. paradoxa passen.

    LG
    Frank
  • Tomentella

    Hat eine Antwort im Thema Fast resupinater Porling verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    sorry, ich war eine Woche nicht im Forum. Nach dem Ausschlußverfahren würde ich den resupinaten, kleinporigen und frisch nach Fomitopsis pinicola stinkenden C. pannocintus hier nicht favorisieren, obwohl die Sporen passen. Meinen…