Für Tuppie: Handybilder mit dem Makro-Objektiv

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema, welches 844 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Corne.

  • Hallo Tuppie :gwinken:


    Habe Dir ja versprochen, paar Bilder hochzuladen. Habe die vom Handy heute erst rübergespielt (fast 3000) und noch nichtmal grob vorsortiert. Ich schau mal, was ich auf die Schnelle finde :gzwinkern:

    Du kannst halt mit dem Objektiv ziemlich nah rangehen. Tiefenschärfe fällt allerdings weg :gzwinkern: Bei manchen Bildern habe ich noch mit ein bisschen Digitalzoom nachgeholfen, das sieht man natürlich, wenn man die Bilder auf einem großen Bildschirm anschaut. Ansonsten alles mit Handy (iPhone7) und ohne Stativ!

















    Liebe Grüße und schönes Wochenende :gwinken:

  • Hallo!

    Super, danke für die Beispiele. Man kommt doch ziemlich ran.

    Liebe Grüße,

    Tuppie


    Hallo Cratie!

    Es ging nur darum, ein paar Bilder zu zeigen, die mit einer Handykamera und einem Makroaufsatz für Handys gemacht wurden.

    Liebe grüße,Tuppie

  • Guten Morgen :)


    :D Craterelle, Du hast recht, ist ja erst Donnerstag. Weiss auch nicht, was mich geritten hat ;) Wird wohl die Vorfreude und das Radler gewesen sein!

    Ja, wir hatten gestern im Zoom das Thema "Mirkroskopie" und sind hinterher ins quatschen über Kameras usw. gekommen. Dabei kamen wir dann auch auf Makro-Bilder und so zu reden und ich hatte Tuppie davon erzählt, das ich mir für wenig Geld so ein Aufklips-Makro-Objektiv fürs Handy gekauft hatte und man damit im Feld doch erstaunliche Fotos machen kann (die Tuppie natürlich auch gern sehen wollte..)

    LG corne

  • Schöne Fotos, Corne und klingt simpel. Aber funktioniert der Klipp-Aufsatz auch, wenn die Kamera 2 Objektive hat?

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Gute Frage... das käme wohl auf einen Versuch an. Also das Objektiv ist grundsätzlich so gestaltet, das es auf verschiedene Handys passt. D.h., Clip ist "so lang", das der grundsätzlich jedes Objektiv erreichen müsste. Ansonsten ggfs. nach "Makroobjektiv Handysoundso" bei ebay suchen. Ich weiss ja nicht, ob Dein Handy grundsätzlich mit beiden Objektiven gleichzeitig Bilder aufnimmt (Stereo quasi). Dann bräuchtest Du eventuell zwei...

    LG

  • Danke Corne. Versuch macht kluch ==Gnolm13.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

  • Sorry, die Kack-Autokorrektur😖. Immerhin konnte ich so wieder mal für Erheiterung sorgen ==Gnolm7

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hi, ich hab die Aufsätze auch, funktionieren bei mir (Samsung irgendwas 9) auch super. Für kleines Geld erstaunliche Ergebnisse. Meine Stereolupe ist mir allerdings lieber :)

    Lg Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (100 - 10 fürs APR 2020 = 90 - 15 APR 21 = 75)

  • Hallo King,

    Leider gibts den Artikel bei ebay nicht mehr zu kaufen, deshalb kann ich Dir keine genauen Angaben machen. Vom Prinzip her ganz ähnlich diesem hier, nur etwas billiger ;)

    (ebay art.nr) 284506658804

    Also auch vom Durchmesser her ähnlich. Es gibt ebenfalls kleinere. So eins hatte ich zu Anfang, habs leider auf dem ersten Rundgang auf dem Lerchenberg (Borna) verloren :rolleyes:

    Gruss, corne