Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k aufgerufen und enthält 19 Antworten

letzter Beitrag von Suku am

Mottowettbewerb #28 - zum Anbeißen

  • Hallo ihr Pilzfoto-Spezies,


    Craterelle hat die Organisation des Mottowettbewerbs abgegeben und ich darf den Staffelstab für eine Weile übernehmen. Es bleibt bei 3 Mottowettbewerben im Jahr.


    Der erste ist allerdings ausgefallen, weil die Hälfte des Jahres schon fast vorbei ist. Es gibt noch zwei Wettbewerbe - einen im Juni und einen im November. Ihr habt also Zeit, nach geeigneten Objekten Ausschau zu halten und sie perfekt in Szene zu setzen.


    Zu gewinnen gibts keine materiellen Dinge, sondern etwas viel Wertvolleres - Ruhm und Ehre==11!



    Und hier nun das Thema für den


    Mottowettbewerb 28 - Zum Anbeißen



    Abgabetermin ist der 19.06.2021 um 23:59 Uhr bei Wutzi.


    Das Thema für den November-Wettbewerb wird so ähnlich lauten, nämlich Angefressen sollte aber kleine feine Unterschiede bei der Umsetzung aufweisen. Der Aufruf dazu kommt im Oktober. Für die Themen der Wettbewerbe 2022 dürft ihr dann wieder ganz basisdemokratisch abstimmen.


    Bedenkt bei der Auswahl der Bilder, dass beim Mottowettbewerb neben Kreativität und Qualität auch die Umsetzung des Themas in selbem Umfang bewertet wird!


    Und nun viel Spaß, Ideenreichtum und fotogene Pilze!



    Kleingedrucktes:

    Es gelten die allgemeinen Regeln für alle Fotowettbewerbe mit einer kleinen Ausnahme. Die Fotos schickt ihr bitte zu mir.


    Hier ein paar wichtige technische Details

    Eingereichte Bilder dürfen folgende Grenzen nicht über-/unterschreiten:

    Maximale Pixelgröße: 1200 x 900 Pixel

    Minimale Pixelgröße: 600 x 400 Pixel

    Die Datei muss das Format ".jpg" haben und sie darf 800 KB nicht überschreiten.

    Eine Anleitung, wie ihr die Bilder auf die richtige Größe bringt, findet ihr hier: Mit Irfanview und mit Paint

    Die eingereichte Bilddatei muss mit dem Usernamen benannt sein.


    Im übrigen gelten in Anlehnung die allgemeinen Regeln des Fotowettbewerbs, die unter Pilzforum.eu nachzulesen sind.



    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Kleine Erinnerung: Ihr habt noch eine Woche. Angesichts der Wetterlage dürfte es euch an Motiven nicht mangeln ==Gnolm7.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo liebes Forum,


    das Warten hat ein Ende!

    Hier sind die Bilder vom Mottowettbewerb "Zum Anbeißen". Die Jury hat sich bis zum Monatsende zur Beratung zurückgezogen.


    Bild 1


    Bild 2


    Bild 3


    Bild 4




    Bild 5


    Bild 6

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • ==Pilz22Die Jury hat entschieden==Pilz22


    Platz 1


    Bild 1 - Timm mit Nacktschnecke an Helmling Mycena spec.





    Platz 2


    Bild 5 - Doris und Helmut mit Sommersteinpilz - Boletus reticulatus





    Platz 3


    Bild 6 - Texten mit Käppchenmorchel - Morchella semilibera





    Platz 4


    Bild 3 - beli mit Grüner Knollenblätterpilz - Amanita phalloides





    Platz 5


    Bild 2 - Wastl mit Stockschwämmchen - Kuehneromyces mutabilis





    Platz 6


    Bild 4 - Da_Schwammalmo mit Nacktschnecke am Schwefelporling - Laetiporus sulphureus



    Schön, dass ihr mitgemacht habt und Glückwunsch allen, die es auf's Siegertreppchen geschafft haben.

    Euch Anderen danke fürs Anschauen!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

  • Claudia -

    die Bilder sind nicht zu sehen...

  • Claudia -

    die Bilder sind nicht zu sehen...

    Danke Peter, ich hoffe jetzt sind sie da.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo,


    tolle Fotos! Das Siegerfoto bringt das Motto genau auf den Punkt. Wunderbar eingefangen, wie ich finde. Und das Bild von Platz 6 (DaSchwammalmo) bringt mich völlig aus dem Gleichgewicht. Es stellt mein Leben geradezu auf den Kopf :-)


    LG Michael

  • Liebe Claudia,


    vielen Dank für die Durchführung dieses Wettbewerbes hat Spaß gemacht (und natürlich freue ich mich, dass mein Foto gut angekommen ist...)


    Grüße Timm

    Lieber Timm,

    dein Foto und die anderen natürlich ebenso haben mir auch Spaß gemacht. Und ich hab dem Forum so viel zu verdanken, da kann ich auch mal für eine Zeitlang eine Aufgabe übernehmen. Diesmal ging’s noch ein bisschen holprig, aber es wird schon noch.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • "Lila-Nacktschnecken" gibt es dort, wo das Licht die Farbe des Pilzes auf die Schnecke überträgt.

    Aber, wo bitte gibt es denn so blaues Moos wie auf deinem Bild ?.....

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Servus


    Hallo Wastl,


    das Foto ist in Niederbayern im Bayerischen Wald in der Morgendämmerung entstanden. Die Farben auf der Schnecke sind nicht nachbearbeitet.


    Grüße Timm


    So gefärbte Schnecken kriechen ja ständig bei uns rum. Vor allem in der Nähe bestimmter Dungpilze...

    ==Prust


    Spaß beiseite. Da ist dir schon ein wunderschönes Foto gelungen, welches auch verdient gewonnen hat. Wobei die vier nächstplatzierten auch Top Bilder sind.


    LG Matthias

    95 PC nach APR 2020

    -2 PC für FPPR

    + 5 PC vom Löwengelben Stielporling

    = 98 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.