Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k aufgerufen und enthält 13 Antworten

letzter Beitrag von Grüni/Kagi am

🌞 Sonniger 🌳 Novemberspaziergang 🌲 mit Mr. Grüni und Pilzen 🍄

  • Guten Morgen liebe Pilz- und Naturfreunde (und -innen, natürlich!),


    am gestrigen Sonntag bei überraschend sonnig-warmem, untypischen Novemberwetter haben Mr. Grüni und ich einen schönen, ausgedehnten Vor-dem-Mittagessen-Spaziergang gemacht. Nach vielen Tagen nur in der Bude haben wir uns Wind, Sonne und Natur durch den Kopf pusten lassen, und - wie kann es anders sein - ich fand auch einiges an (jedenfalls für mich) interessanten Pilzen.

    Den Spaziergang möchte ich hier in Bildern mit euch nochmal genießen, und ich hoffe, der kleine Ausflug gefällt euch so wie uns!

    Ich hatte zuerst überlegt, ob ich Landschafts- und Personenaufnahmen von den Pilzbildern trenne, oder sogar zwei Threads draus mache; habe mich aber dagegen entschieden, weil ich den Spaziergang chronologisch mit euch nachgehen möchte...mit allem, was uns auf dem/am/abseits vom Wege so begegnete...


    1: Ein einladender Feldweg - laß uns in Richtung Sonne gehen!


    2: Die exotisch bunten Pfaffenhütchen sehe ich gerne....


    3: Kaum jemand erntet noch die Streuobstwiesen ab; schade drum!


    4: Goldenes Herbstlaub! Eine Eiche leuchtet gegen den blauen Himmel.


    5 + 6: Kleine weisse Keulchen (spec.)


    6


    7: Weiter geht's; von hier oben hat man eine wunderbare Aussicht. (wenn man sich um 90Grad nach rechts dreht! :gzwinkern:)


    8: Neugieriger Zaungast..."was wollen die hier? Bringen sie was mit?"


    9: Mein Freund, der (aale Appel-) Baum...==10


    10: Schattengestalten: Huhu, Grüni & Mr. Grüni!


    11: Neu gebauter Sendemast am Waldrand; dafür wurde eine große Lichtung geschlagen. Dort hatten sich aber schon einige Pilzarten breitgemacht.


    12: Die "Technikhäuschen" der Sendeanlage; das eine wurde offensichtlich von Kindern bunt gestaltet...zumindest ein kleiner Lichtblick in dem Kahlschlag!


    13-17: Einige der Pilze auf dieser "Ruderalfläche".

    13, 14, 15: An der Bestimmung dieses Fundes habe ich sehr lange geknabbert; bin zu keinem befriedigenden Ergebnis gelangt. Zwei meiner Ideen waren: Grubiger Wurzelrübling (sein Hut ist aber überhaupt nicht grubig!) oder Buchenwald-Wasserfuß (dazu paßt m.E. die lange "Wurzel" nicht!). Tja, oder was ganz anderes... Anscheinend ist er's doch; danke, Schupfi, Chris, Hannes!


    14


    15: Hier sieht man deutlich den verdrehten Stiel...Zufall oder Artmerkmal?


    16+17: Parasol: Der lag schon um. Wer ist schuld? Tiere? Menschen?


    17


    18+19: Am Wege gefunden, auch schon umgeworfen und beschädigt: War's ein Pilzfreund, der ihn bestimmen wollte, oder ein "Uffload", der Pilze umtritt? Meine Diagnose: Ritterling spec., vllt. schwarzfaseriger? Großer Scheidling (Danke für die Tipps!; siehe unten)


    19


    20: Wundervolle Farben des Herbstes...


    21+22: KbP; Mycena spec.?


    22: Grüni mit einem der komischen kleinen Pilze im Blick...


    23: Der einladende Weg führte uns weiter in einen lichten Wald...


    24-27: DAAAA! Ein Stück weit in den Wald hinein standen sie: Ein kleiner Trupp wunderschöner Mönchsköpfe!


    25


    26


    27: Der Kleine wickelte sich elegant in ein Blatt...


    28+29: Am Fuße einer Eiche: Ein Rotfußröhrling, der es schon lange "hinter sich hat".


    29


    30+31: Unter einer anderen Eiche, m.E. ein Eichenmilchling.


    31


    32: Die tiefstehende Sonne verzaubert den kurvigen Weg zwischen Weiden...


    33: Waldboden: Das Buchenlaub leuchtet wie ein Teppich aus Braun- und Gelbtönen...


    34+35: Am Angelteich des Angelvereins von Mr. Grüni; das Teichangeln fiel wegen Corona aus. Dabei hätte man hier ja schon ziemlich viel Abstand...naja, Vorschrift ist Vorschrift.


    35


    36-48: Grüni im Pilzglück: Auf der Lichtung zwischen Fichten und einigen anderen Gehölzen auf dem Gelände des Angelvereins fand ich etliche Pilzarten.


    37-39: Diese großen Kerle standen weit verteilt auf der Wiese; Nebelkappen? Können die so bräunliche Hüte und Stiele haben?


    38


    39


    40: Alles voller kbP und kwP...


    41+42: Dies war einer davon; er fiel mir auf wegen der besonderen Hutform...kein Schimmer, was das sein könnte!


    42


    43-45: Besonders hübscher Röhrlings-Fund: Pfeffer-Röhrling? Maronenröhrling (Danke für die Tipps, siehe unten!)


    44


    45


    46+47: Beutelstäublinge


    47


    48+49: Weichritterlinge? Die sehen denen aus meinem Garten nämlich irgendwie ähnlich.


    49


    50-52: Auf dem Rückweg, schon kurz vor dem Parkplatz: Am Bachufer weiß leuchtende Wiesenpilze! Ich dachte zuerst vor Ort spontan: Schnecklinge, vllt. Elfenbeinschnecklinge. Dann, zu Hause, beim Sichten der Fotos, kamen mir Zweifel wegen der weitstehenden Lamellen und der starken Anostomosen. Also doch vllt. Ellerlinge? Jungfern oder Juchten? Ich konnte mich nicht entscheiden. Oder was ganz anderes?


    51


    52


    53-57: Zum Abschluß des schönen Vormittags machten Mr. Grüni und ich noch einen kleinen Abstecher ans Lahnufer. Es war so warm und sonnig; ein Gefühl wie im "goldenen Oktober"!


    54: Grüni genießt einen Moment absoluter Entspannung. Wir konnten einmal für kurze Zeit all die Sorgen vergessen...


    55: Ok, das ist ein Sch....-Foto. Leider konnten wir nur das eine machen, dann flog die Libelle weg. Ich ließ es in der Sammlung, um zu beweisen, daß sie am 15. November noch munter war!


    56+57: Einfach...schön!


    57


    Und damit endete unser schöner, entspannender Ausflug in die Natur...ich hoffe, ihr konntet das Mitgehen genießen und es hat euch ein bißchen gefallen! ==15

  • Grüni/Kagi

    Hat den Titel des Themas von „Novemberspaziergang“ zu „🌞 Sonniger 🌳 Novemberspaziergang 🌲 mit Mr. Grüni und Pilzen 🍄“ geändert.
  • Hi Grüni.


    Da ist ja noch einiges los bei dir. Schöner Bericht. :)


    13-15 ist schon der Grubige Wurzelrübling.

    18-19 ist der Große Scheidling

    43-45 ist eine Marone. ^^

    48-49 ist Erdritterlings-Gedöns. Die können andere besser einordnen als ich.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Schupfi, vielen Dank für deine Einschätzungen! ==Gnolm8

    Auf den Scheidling wäre ich nicht gekommen, die Volva war leider nicht zu sehen, da der Pilz ja schon ausgerissen war. Erd-Ritterlings-Gedöns ist gut...:gzwinkern:

    Woran machst du die Marone fest? Der ganze Pilz war mehr so ockerlich-gelblich-bräunlich gefärbt; Stiel, Röhren und Hut. Wußte nicht, daß Maronen auch so gefärbt sein können. Blöd, ich hätte mal probieren sollen...


    Hallo Bernd,

    danke für deine Expertise! Und das konntest du sogar trotz des Sch...-Fotos erkennen! ==Gnolm8

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • @alle: Habe jetzt in mehr als zweistündiger Arbeit den Beitrag im dritten Anlauf hinbekommen. Zusätzlich zum Fotohochladeproblem lief nämlich mein Pad beim Texteintippen extrem langsam, so daß ich jedesmal minutenlang warten mußte, bis Getipptes sichtbar wurde.

    Und jetzt noch das: Einige, aber nicht alle Fotos sind am Schluß des Beitrags nochmal zu sehen, und ich weiß nicht warum, oder wie ich das wegkriege. (Seht ihr die auch?) ABER ICH MACHE DEN BEITRAG NICHT NOCHMAL NEU!!! :gkopfwand:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Grüni,


    danke fürs mitnehmen!


    Bei der Bestimmung von Schupfnudel, gehe ich mit.


    37-39 könnten Weichritterlinge sein

    41-42 könnte der Frostschneckling sein

    50-52 ist, so denke ich, schon ein Schneckling


    LG, Chris

    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

  • Huhu.

    Auf den Scheidling wäre ich nicht gekommen, die Volva war leider nicht zu sehen, da der Pilz ja schon ausgerissen war.

    Doch, die klebt noch unten an der Stielbasis ist aber etwas angedatscht. Aber die bleibt auch gerne im Boden hängen beim rüpfen, das stimmt.


    Die Marone finde ich farblich eigentlich ganz typisch. Der Pfefferröhrling hätte ja eher rotbraune Poren bei deinem Pilz sind die ja eher gelbgrünlich. Schnittbild wäre natürlich auch ganz anders gewesen. :)


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Grüni,


    danke fürs Mitnehmen deiner schönen Tour. Ich war gern mit dabei.

    Grubiger Wurzelrübling (sein Hut ist aber überhaupt nicht grubig!)

    nenne den doch einfach Schleimiger Wurzelrübling, dann passt es wieder :P . Nr.41 und 42 dürften Schnecklinge sein aber da sieht man zu wenig.


    VG Jörg


    P.S. Versuche einmal die überflüssigen Bilder einzeln zu markieren und dann zu löschen.

  • 1.: Doch, die klebt noch unten an der Stielbasis ist aber etwas angedatscht. Aber die bleibt auch gerne im Boden hängen beim rüpfen, das stimmt.


    2.: Die Marone finde ich farblich eigentlich ganz typisch. Der Pfefferröhrling hätte ja eher rotbraune Poren bei deinem Pilz sind die ja eher gelbgrünlich. Schnittbild wäre natürlich auch ganz anders gewesen. :)


    LG.

    1.: Jaaaa, stimmt, jetzt seh ich sie auch! ==Gnolm12

    2.: Ok, dann muß ich mir mal noch ein paar Maronen- und Pfefferöhrlingsfotos genauer anschauen! ==Gnolm8


    Stimmt, Schnittbild wäre schon gut gewesen. Ich habe es mit der Bestimmung der Pilze bei diesem Ausflug aber nicht so genau genommen; keine Schnitte gemacht, nichts mit nach Hause genommen, weil wir ja hauptsächlich spazierengehen wollten. Deshalb habe ich den Beitrag auch unter "Berichte von Ausflügen" gepostet.

    Ich bin froh, daß Mr. Grüni meine Pilzleidenschaft toleriert und auf mich wartet, wenn ich mitten beim Gehen irgendwo auf die Knie falle und Pilze fotografiere...er hilft mir sogar beim Fotografieren - und wieder hoch, wenn die Knie dann beim Aufstehen nicht so mitspielen! ==11

    Und die hübschen Maronen wollte ich stehenlassen...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Hallo Hannes,

    danke für deine Tipps. Ja, den Namen und noch einige andere kenne ich auch. ==Gnolm7 Ich wollte den schon so oft mal finden, denn in jedem Rätzel oder anderer Leute Beitrag hier hab ich ihn sofort erkannt - an der besonderen Hutstruktur! Und dann finde ich ihn und bin mir überhaupt nicht sicher, weil die typische Hutstruktur einfach nicht da ist! Welche Enttäuschung! ==Gnolm6


    Das mit dem Markieren u. Löschen geht nicht, da die überzähligen Bilder im Bearbeitungsmodus gar nicht zu sehen sind.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Danke lieber Walter, ja, das tut es!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Herrlicher Spaziergang, liebe Grüni,


    ich bin gern mitgegangen und habe die wunderschönen Herbstbilder genossen. Süß, der kleine Kerl, der sich ins Blatt eingewickelt hat - hübsches Herbströckchen. ==10 Auch die Bilder mit den Rohrkolben finde ich total schön - bereit zum Abflug sind die Samen.


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • Danke Heide, freut mich! Ja, der kleine Mönch im Herbstgewand gefällt mir auch besonders gut. Die Rohrkolben-Bilder hat Mr. Grüni gemacht; ich geb das Lob gerne weiter! ==Gnolm8

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.