Hallo, Besucher der Thread wurde 592 aufgerufen und enthält 17 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Pfifferlinge und Herbstlinge

  • Liebe Schwammefreunde,


    ich möchte nach langer Zeit einen Bericht reinstellen.

    Am 10.11. fand ich in unserem Erzgebirgswald wunderschöne große Pfifferlinge, einige Herbstlinge, Trompetenpfifferlinge,

    2 Herbstrotfüße und einen Staa´pilz (Steinpilz). Auch wenige Frostschnecklinge lagen in meinem Korb.


    Viele Grüße vom Brätling

  • Hi.


    Die Frostschnecklinge sollen die grauen sein? Könnte das nicht eher in Richtung Schwarzfaseriger Ritterling oder so gehen? Sieht jedenfalls nicht nach Frostschneckling aus für mich.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hi.


    Die Frostschnecklinge sollen die grauen sein? Könnte das nicht eher in Richtung Schwarzfaseriger Ritterling oder so gehen? Sieht jedenfalls nicht nach Frostschneckling aus für mich.


    LG.

    ist ganrantiert keiner. Entweder Ritterlinge oder verkappte Nebelkappen...


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Brätling,

    welche Pilzart bezeichnest du denn als "Herbstlinge"? Oder meinst du damit allgemein "Pilze, die im Herbst wachsen"?

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ah ja, unter Schneepilz kenne ich den auch. Der Herbstling war mir auch nicht geläufig.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Moin Brätling,


    danke für die Info! Ich finde es immer interessant, hier im Forum andere Dialekte und deren Ausdrücke kennenzulernen! ==Pilz25

    Ups, sehe gerade, daß du einen Post über meiner Frage diese eigentlich schon beantwortet hattest. Da hab ich wohl nicht so genau gelesen...:grotwerd:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Auf die Übersetzung bin ich gespannt! ==11

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Climbingfreak sollte das vielleicht übersetzen können. Ich warte noch mit der Auflösung:kaffee:

    Das ist astreines verständliches Hochdeutsch. Das muss man nicht übersetzen. Aber für unsere Freunde aus den "gebrauchten" Bundesländern und sonstige Preußen: ==Gnolm10==Gnolm7


    Gehlchen/Gählchen=Pfifferlinge (in dem Wort steckt ja schon das "gelb")

    Mooshedel=Filzröhrlinge; das Wort "hedel" bezieht sich auf den Kopf/Hut

    Braunhedel sind demzufolge Maronen

    und Rothedel das könnt ihr euch nun selber erklären. ==Gnolm8


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • (...) Aber für unsere Freunde aus den "gebrauchten" Bundesländern und sonstige Preußen: ==Gnolm10==Gnolm7

    (...)

    l.g.

    Stefan

    Mein liiieber Freund, von wegen "gebrauchte Bundesländer"! Dünnes Eis...:glol::haue:

    Ich dachte, nur die Bayern hätten was gegen "Preußen"!?! Außerdem: Mir sin Hesse!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi Grüni,

    Wetzlar gehörte ab 1815 zu Preußen , mehr oder weniger als preußische Provinz bis 1945.

    Und für viele Bayern sind alle nördlich des Weißwurstäquators immer noch 'Saupreißen'

    Grüßle

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Es besteht auch bei uns eine gewisse "Erbfeindschaft" zu den Preußen, das war auch schon zu "Augusts" Zeiten so. :) Dazu empfehle ich die Fersehserie "Sachsens Glanz und Preußens Gloria" zum Schließen der Bildungslücke. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass zumindest Nordhessen (Kassel/Göttingen) zum Königreich Preußen früher gehört hat. Aber gut, lassen wir das.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Witzigerweise verlief GENAU HIER (Also, wo ich wohne, zwischen unserem und dem nächsten Dorf) irgendwann (wann genau, kann ich mir net merken) mal die Grenze zwischen Preußen und Hessen, vor der Gründung der preußischen Provinz Hessen-Naussau. Auch danach gehörten die beiden Dörfer lange Zeit immer mal wieder zu verschiedenen Kreisen, Bezirken oder Herzogtümern etc. Daher wohl auch die zwischen den beiden Dörfern immer noch bestehende Konkurrenz bzw. - natürlich inzwischen eher scherzhafte - "Feindschaft"...==19 (Gelle, Zühli! :gzwinkern:)

    Die Serie kenne ich; die Bildungslücken sind also nicht ganz so groß, und dann gibt's ja noch die gute Tante Gugel. ==Gnolm19

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • @ Climbingfreak..sehr gut erklärt:giggle: Danke!!

    Jederzeit gern wieder. :) Ich bin übrigens immer für das Vermitteln von sächsischem Lokalkolorit zu haben. ==Gnolm19


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.