Hallo, Besucher der Thread wurde 645 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

grubiger Milchling

  • Hier!

    Ich habe gerade unter einer Fichte einen Milchling gefunden. Ich tippe auf den Grubigen Milchling. Was denkt ihr? Bei Ankratzen des Stiels wird er tatsächlich gelb. LG Wastl

  • Hallo!


    Ich übe gerade bei meinen Milchlingsfunden mit dem Schlüssel aus dem Buch "The Genus Lactarius" (Heilmann-Clausen, Verbeken, Vesterholt, 1998) umzugehen. Ich mag Milchlinge total, möchte mein WIssen in dieser Gattung gerne vertiefen.


    Gerne versuche ich es auch mit den von Dir gezeigten Bildern:


    MAIN KEY:

    1) Milch nicht orange > 2

    2) Milch wird nicht lila/rosa (Bild #4 zeigt evtl. gilbende Milch, sehe ich das richtig?) > 4

    4) Zottiger Hutrand, zumindest wenn jung (Bild #3) > 5

    5) Milch schnell gilbend, Hut gelblich oder weißlich (nicht Lachs/ziegelrot/tonfarben) > Key D


    KEY D:

    1) Hut gelb/gelblich, nicht weiß /weißlich, mit Picea abies (Gemeine Fichte) > 4

    Kommt Fichte als Partnerbaum witrklich in Frage? Ich glaube auf den Bildern Kiefernnadeln zu sehen.

    4) Stiel grubig (Bild#3) > 5

    5) Gelbe Hutfarbe gelb/ledergelb/sandfarben (englisch: buff-yellow), insensiver gefärbt als blass-chromgelb oder zitronen-chromgelb, +- deutlich gezont (Bild #1 zeigt für mich eine deutliche Zonierung am Hutrand) > L. scrobiculatus. Die einzige Alternative Option hier wäre mit ehere chromgelben Farben L. leonis.


    Daher wäre meine unverbindliche Bestimmung auch der Grubige Milchling (Lactarius scrobiculatus), vor allem wenn meine Annahmen über schnell gilbende Milch und Fichte als Partner richtig sind.

  • Mir geht's da genauso! Danke fuer den Tipp. Das buch interessiert mich! :)

  • Servus Wastl,


    das ich klar Lactarius scrobiculatus - der Hut ist deutlich gezont, hat kräftiges Ockergelb als Farbton, die Wassergruben am Stiel sind recht flach und deren Umgebubng ist rein weiß, an der Stielspitze ist die Farbe auch rein weiß und die Zotten am Hutrand sind nicht schleimig – es fallen damit m. E. die anderen Sektionsmitglieder raus.


    Liebe Grüße,

    Christoph

  • Hallo Alexander, perfekt, jetzt habe ich schon 20% des Laktarius-Schlüssels==Gnolm7

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.