Hallo, Besucher der Thread wurde 427 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Florian1986 am

Ein Besuch bei Florian1986 in der Heide

  • Hallo ihr Lieben,


    heute möchten wir euch mal von unserem Besuch bei Florian1986 erzählen. Eike Pilzler 13 und ich waren gemeinsam mit einem weiteren Freund Florian in der Heide besuchen.

    Wir haben uns an der Krelinger Heide getroffen und sind dort auf der Suche nach Dung für das Dungpilzprojekt von Florian und Eike gewesen. Und zumindest den Dung haben wir auch gefunden, ich glaube Maus und Kaninchen/Hase - aber da kann Florian sicher mehr zu sagen.

    Leider hatte ich eine länger andauernde Meinungsverschiedenheit mit meiner Kamera, sodass ich nur wenige Bilder machen konnte - aber ein paar sind zumindest brauchbar geworden ^^

    Die Heide war schon fast verblüht - da muss ich nächstes Jahr nochmal ran..

             


    Wir waren nur recht kurz in der Krelinger Heide, denn dort war es sehr trocken.

    Wir haben und dann einen anderen, deutlich feuchteren Standort ausgesucht, nämlich ein Moor..


    Dort begrüßte und dann direkt dieses Kerlchen hier:

    Lecchinum scabrum


    Weiter ging es mit Kiefernreizkern (lactarius deliciosus)

    (die Grübchen waren noch recht schwach ausgeprägt da es sehr junge FK waren)


    weiter geht es mit dem Rosenroten Gelbfuß (gomphidius roseus)


    Natürlich war auch Boletus edulis vertreten:


    Ein weiterer, sehr ästhetischer Pilz war dann der Polsterpilz (postia ptychogaster)

    (soo fluffig :love: - sorry für diesen unqualifizierten Kommentar :haue:)




    dann hätte ich noch ein paar Habitatsbilder für euch:




    Und zu guter letzt sind wir noch echtem Sonnentau begenet - mega faszinierend!



    Insgesamt gibt es noch viel zu berichten, soweit ich weiss, melden sich Eike und Florian nachher noch.

    Vielen Dank an Florian1986 für das Mitnehmen in dieses besondere Biotop!


    Viele Grüße,

    Carina

  • Hallo Carina!

    Tolle Fotos! Ich freue mich immer, wenn sich Foris treffen, noch mehr Spaß habe ich an der Sache, wenn ich auch welche davon schon persönlich kenne, 😀


    Ein bisschen neidisch bin ich wirklich auf die Speisepilze, da ich doch seit Wochen fast vergeblich was für die Pfanne suche.


    Aber trotzdem Deine Kamera nicht so wollte, wie Du, sind doch schöne Bilder dabei herausgekommen. ❤️

  • Hallo zusammen,


    das war wirklich ein sehr schöner (halber) Tag mit sehr nettem Besuch! Zunächst ging es ja in die Krelinger Heide:

    Krelinger Heide

    Da konnten wir einige kleinere Funde machen und etwas Dung einsammeln, allerdings war es wie erwartet sehr trocken, so dass wir bald weiterzogen. Die zweite Station war dann das sogenannte grundlose Moor mit dem grundlosen See:

    Grundloses Moor

    Dabei handelt es sich um ein Naturschutzgebiet mit zum teil typischem Hochmoorcharakter. Wir fanden hier reichlich Arten, diverse Röhrlinge, Täublinge, Risspilze und diverse weitere Pilze. Eike wird bestimmt noch eine Fundliste hochladen.

    Speisepilze gibt es derzeit hier übrigens reichlich (trotz der Trockenheit), so dass es uns unverständlich war, warum Jemand dort im NSG einen Großteil der Steinpilze eingesackt hatte. Es wäre spannend gewesen, ob sich dort Kiefernsteinpilze finden lassen, die ich bisher hier erst einmal finden konnte.

    Anbei noch ein paar Eindrücke von mir:

    Liebe Grüße,

    Florian

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.